Anregungen/Kritik zum Forum

Antworten
Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2562
Registriert: 19.12.2006 22:22

Anregungen/Kritik zum Forum

Beitrag von Hans Oberlander » 12.09.2017 17:12

Hallo liebe Forumsnutzer,

da ich als mittlerweile alleiniger Admin und Moderator das Forum in letzter Zeit leider etwas vernachlässigt habe und gerade am Aufräumen (ja auch der Nutzer Starhowl) bin, bitte ich zuerst um Entschuldigung für die Vernachlässigung.

Ich möchte jedoch die Gelegenheit nutzen, um Anregungen und Kritik zum Forum zu sammeln. Also immer her damit :D

Und ich danke an dieser Stelle noch einmal den Nutzern, die in Zeiten von Facebook und Dropbox hier fleißig mitwirken!

Vielen Dank.

Rums
Beiträge: 145
Registriert: 27.10.2011 21:19

Re: Anregungen/Kritik zum Forum

Beitrag von Rums » 13.09.2017 15:15

War der "Starhowl" eigentlich ein Bot? Oder gibts wirklich so jemanden, den ganzen Tag (!!!) komische Posts hinterlässt!?

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2562
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Anregungen/Kritik zum Forum

Beitrag von Hans Oberlander » 13.09.2017 19:28

Ich gehe mal davon aus, dass dies ein alter ehemaliger Student war. Er erwähnte in einem Thema Dr. Köcher, den ab Jahrgang 2009 oder so jedoch keiner mehr kennen kann.

NordMannTanne
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2015 18:42
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2013
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Anregungen/Kritik zum Forum

Beitrag von NordMannTanne » 14.09.2017 22:25

Stehen die Jobchancen mittlerweile so schlecht, dass man so viel Zeit hat, um dauerhaft Grütze zu schreiben?

Rums
Beiträge: 145
Registriert: 27.10.2011 21:19

Re: Anregungen/Kritik zum Forum

Beitrag von Rums » 18.09.2017 16:25

NordMannTanne hat geschrieben:Stehen die Jobchancen mittlerweile so schlecht, dass man so viel Zeit hat, um dauerhaft Grütze zu schreiben?
Meiner subjektiven Erfahrung nach sind die Jobchancen derzeit hervorragend. Also in der Zeit hätte er auch eine Bewerbung schreiben und dann den Job annehmen können.

Wenn man bei google "Starhowl" + "Elektrotechnik" eingibt, findet man das Telekom Forum, wo ein "Starhowl" meint, dass er beim O2-Support ist und "Elektrotechnik" studiert hat.
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Tele ... -p/1015389
Ansonsten habe ich Elektrotechnik studiert und arbeite beim technischen Support von O2; ich habe bestimmt schon *tausende* Profile mit diversen SNRs und Daempfungen gesehen plus deren Messung durchgefuehrt und dass bei meiner Leitung lediglich mit technischen Tricks nur 13.8dB ankommen hoert einfach nicht auf zu fuchsen; ich weiss es geht garantiert wesentlich besser - sehe ich ja an unseren Kunden; ich habe nur einfach scheinbar nicht Entertain gebucht?
Vielleicht hat er das Studium nicht beendet? Oder arbeiten Ingenieure im Support und messen "tausende" Anschlüsse?

Und damit es nicht ganz offtopic wird: Wie wäre es mit Facebook-Login? Gibts sowas für das phpBB?
Das zum Beispiel: https://docs.oneall.com/plugins/guide/s ... phpbb/3.1/
Da kann man sich dann mit sämtlichen sozialen Netzwerken einloggen. Facebook, Google, Twitter, ect ... Anscheinend sogar mit dem Paypal-Account. :lol:

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2562
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Anregungen/Kritik zum Forum

Beitrag von Hans Oberlander » 18.09.2017 17:39

Da müsste ich das Board erstmal auf > 3.1 updaten ;)

HiggsBoson
Beiträge: 7
Registriert: 02.05.2013 08:09

Re: Anregungen/Kritik zum Forum

Beitrag von HiggsBoson » 22.09.2017 17:10

Rums hat geschrieben:Wie wäre es mit Facebook-Login? Gibts sowas für das phpBB?
Großer Gott, bloß nicht! Facepalm braucht doch kein Mensch! Reicht es etwa nicht, dass bereits etliche Webseiten im Netz diessen elenden Like-Button eingebunden haben und der Dreckskonzern aus Übersee schon Daten ohne Ende über jeden - auch Nichtmitglieder - sammelt?

Antworten

Zurück zu „Diskussionen zum Forum selbst“