Die Suche ergab 52 Treffer

von Skywalker89
14.11.2009 12:47
Forum: Hauptstudium: Diskussionen zur Mechatronik
Thema: Übung Numerische Methoden
Antworten: 3
Zugriffe: 710

Übung Numerische Methoden

Hab mal ne Bitte zur letzten Übung Numerische Methoden.
Kann bitte jemand die Werte für die jeweiligen Verfahren (Momentenmethode, Galerkin...) posten, damit man die Lösungen vergleichen kann? Die Folie wird irgendwie nicht ins Netz gestellt.
von Skywalker89
03.08.2009 12:48
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: Mathe der viel kuhleren Mechatroniker
Antworten: 0
Zugriffe: 373

Mathe der viel kuhleren Mechatroniker

So, postet mal eure Eindrücke zur Mathe-Klausur.

Hier meine Ergebnisse, die ich mir in letzter Minute noch notiert hab:
2a) 4/3
2b) 32
2c) 8

3) e2) e-1 + sin1

1) (war das die aufgabe? jedenfalls die mit den kurvenintegralen)
a1) 1/2
a2) 1
von Skywalker89
04.07.2009 12:39
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: [MT-Elektronik] Konsultation
Antworten: 7
Zugriffe: 1442

Re: [MT-Elektronik] Konsultation

Wann will er das machen? Vor der Prüfungsperiode? Wie wärs denn am 23.7., da könnten wir uns das schön erklären lassen. Und ein paar Tage Zeit zum lernen hat man dann auch noch.
von Skywalker89
22.06.2009 20:17
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: [ME] Beleg
Antworten: 14
Zugriffe: 2769

Re: [ME] Beleg

Die Kraft wirkt 2 mal.
von Skywalker89
29.05.2009 13:14
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: [AT] 1. Beleg
Antworten: 76
Zugriffe: 18721

Re: 1. AT-Beleg

Ich kann die Ergebnisse von malediction bestätigen. Die Polstellen haben bei k2<0 trotzdem das gleiche VZ, da ja k1 auch kleiner 0 ist (genau:-c<k1<0).
von Skywalker89
25.05.2009 11:00
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: [AT] 1. Beleg
Antworten: 76
Zugriffe: 18721

[AT] 1. Beleg

So, wir haben uns jetzt mal an den 1. AT-Beleg gesetzt. Theoretisch müssten wir auch auf das Omega der 1. Abbildung kommen, praktisch haut das dann mit den Einheiten aber nicht hin. hab 3 mögliche Lösungen zur Auswahl: w= u * c/(JRs+c²) ... M[L] wurde ignoriert w=(c*u-M[L]*R) / (c²+JRs) ... Ermittlu...
von Skywalker89
08.05.2009 13:22
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: [MRT 2 ] Live-CD
Antworten: 2
Zugriffe: 437

[MRT 2 ] Live-CD

Weiß jemand, warum der Link für die Live-Cd ni funktioniert?
von Skywalker89
07.05.2009 21:11
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: [MaEl] Übung 5.7 online
Antworten: 1
Zugriffe: 312

[MaEl] Übung 5.7 online

Der Herr Kupfer hat freundlicherweise die Übung, die unsere Seminargruppe nächsten Mittwoch wegen dem Dies verpasst, ins Netz gestellt.
http://www.me.tu-dresden.de/lehre/elme/ ... ng_5.7.pdf
von Skywalker89
21.04.2009 15:01
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: [MRT 2 P] Gruppen-Kontaktanzeigen Sammelthema :)
Antworten: 15
Zugriffe: 1816

Re: [MRT 2 P] Gruppen-Kontaktanzeigen Sammelthema :)

Okay, in unserer Gruppe ist wieder ein Platz frei. für nen Mtler.
von Skywalker89
16.04.2009 16:38
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: [MRT 2 P] Gruppen-Kontaktanzeigen Sammelthema :)
Antworten: 15
Zugriffe: 1816

Re: [MRT 2 P] Gruppen-Kontaktanzeigen Sammelthema :)

3 Mechatroniker haben auch noch nen Platz frei, falls jemand Bock hat. SUchen also nen 4. Mechatroniker.
von Skywalker89
01.03.2009 11:20
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [ET 3] 2007er Klausur
Antworten: 20
Zugriffe: 2482

Re: 2007er Klausur

http://tu-dresden.de/die_tu_dresden/fak ... /6comp.pdf

Laut unserem Prof kann man gesteuerte Quellen auch mit dem Überlagerungssatz behandeln.
von Skywalker89
28.02.2009 10:36
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [ET 3] Dynamische NW 7.4
Antworten: 4
Zugriffe: 596

Re: Dynamische NW 7.4

Ok, danke, das bringt mich schon mal weiter.
von Skywalker89
28.02.2009 10:34
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [ET 3] 4.4
Antworten: 6
Zugriffe: 804

Re: ET3 4.4

http://www.elektroniktutor.de/grundlg/z_diagr.html
Vielleicht hilft dir die Seite zum Verstehen des Zeigerdiagramms.
von Skywalker89
27.02.2009 22:38
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [ET 3] Dynamische NW 7.4
Antworten: 4
Zugriffe: 596

Re: Dynamische NW 7.4

Danke für eine Antwort ;) Wie ich auf das Ersatzschaltbild komme, ist mir klar, nur woher weiß ich, dass ich diese Vereinfachungen (2. Längsinduktivität null setzen und dann noch ein bisl vereinfachen) hier durchführen kann? Ich finde dazu keinerlei Hinweise in der Aufgabenstellung. Nunja, in den we...
von Skywalker89
27.02.2009 12:21
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [ET 3] Dynamische NW 7.4
Antworten: 4
Zugriffe: 596

[ET 3] Dynamische NW 7.4

Hallo,

mal ne Frage zur Aufgabe 7.4. Warum wird hier angenommen, dass man nur eine Längsinduktivität hat? Laut Aufgabenstellung sind doch L1 und L2 bekannt...
von Skywalker89
26.02.2009 16:40
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [ET 3] Übungsaufgaben Dynamische Netzwerke -->5.7
Antworten: 1
Zugriffe: 436

[ET 3] Übungsaufgaben Dynamische Netzwerke -->5.7

Servus, weiß jemand, wie man in der Aufgabe beim Zeichnen auf den 3. Graph kommt? Wir haben ja dann immer Graphen für w>>w0 und w<<w0 gezeichnet. Resultiert der Graph direkt aus diesen beiden Grenzfällen? Wohl eher nicht. Wenn ich mir den allgemeinen Graph zeichne, komm ich dann aber nie auf diese M...
von Skywalker89
23.02.2009 13:53
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EET] Fragen zur Übung Schutzmaßnahmen
Antworten: 24
Zugriffe: 2673

Re: [EET] Fragen zur Übung Schutzmaßnahmen

Na die Impedanzen haben doch auch Indizees ;) Z[E1] kannst du vernachlässigen, da es parallel zu den Widerstäden R[k],R[EK] und R[St] ist, jedoch viel größer als die Widersände ist. Der Fehlerstrom setzt sich aus den beiden Teilströmen zusammen, die durch Z[E2] und Z[E3] fließen (und eigentlich auch...
von Skywalker89
21.02.2009 20:12
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EET] Übung Drehstrom
Antworten: 15
Zugriffe: 1377

[EET] Übung Drehstrom

Hallo, kann mir jemand erklären, warum wir bei der 3.3.1.1 b), also beim Drehstromsynchrongenerator, den WIrkungsgrad außen vorlassen? Schließlich wird der Generator beim Einspeisen ja wohl auch Verluste haben.
Danke im Vorraus.
von Skywalker89
18.02.2009 15:34
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EET] Fragen zur Übung Schutzmaßnahmen
Antworten: 24
Zugriffe: 2673

Re: [EET] Fragen zur Übung Schutzmaßnahmen

Noch ne Frage: Warum ist bei der 4.6.1.1. keine komplexe Rechnung erfordelich?
Der Dozent hatte da doch was gesagt, aber ich kann das meiner Mitschrift nicht ganz entnehmen.
von Skywalker89
18.02.2009 14:16
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EET] Fragen zur Übung Schutzmaßnahmen
Antworten: 24
Zugriffe: 2673

Re: [EET] Fragen zur Übung Schutzmaßnahmen

Also bei der 4.6.1.1 geh ich davon aus, dass das Schaltbild wegen dem einpoligen Körperschluss so aussieht, wie du es ja bereits gesagt hast. Dadurch gibt es nur zwischen einem Leiter und dem PEN einen Kurzschluss, die anderen beiden speisen immer noch den Motor. Mal ne andere Frage: Wie komm ich be...
von Skywalker89
12.02.2009 15:47
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: Frage zur Übung 3.3 (Maschinenelemente)
Antworten: 1
Zugriffe: 338

Re: Frage zur Übung 3.3 (Maschinenelemente)

Ich antworte mir mal selbst mit der Antwort vom Herrn Kupfer der Vergütungsstahl war normalisiert und da verhält er sich wie Baustahl - hatte ich in der Übung erwähnt. In der Prüfung kommen nur eindeutige Werkstoffe dran. Genommen wird der größte Durchmesser für Wellen da mit der Größe auch die Fest...
von Skywalker89
12.02.2009 14:19
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: Frage zur Übung 3.3 (Maschinenelemente)
Antworten: 1
Zugriffe: 338

Frage zur Übung 3.3 (Maschinenelemente)

Ich würde gern wissen, ob mir jemand nen plausiblen Weg zeigen kann, um auf ein k1 der Riemenscheibe =0,826 zu kommen. Wir haben in der Übung da womöglich die Formel für Baustähle benutzt, aber warum??? Nimmt man nun bei Naben den Nabendurchmesser als deff an, auch wenn die Nabe hohl ist (was nunmal...
von Skywalker89
11.02.2009 17:01
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [ME] Klausur von 2007 1.c)
Antworten: 39
Zugriffe: 11453

Re: [ME] Klausur von 2007 1.c)

zu den k1: man muss schon immer k1 berechnen, nur ist k1 manchmal 1, also kann es weggelassen werden. Wenn du mal in die Tabelle guckst, ist k1 unter nem bestimmten Durchmesser des Werkstücks =1. Die Passfeder ist klein, die fällt da drunter. Bei der Nabe ist das so ne Sache, die ist ja innen hohl, ...
von Skywalker89
11.02.2009 14:11
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [ME] Klausur von 2007 1.c)
Antworten: 39
Zugriffe: 11453

Re: [ME] Klausur von 2007 1.c)

Um nochmal zu dem phi bei der Berechnung von p(zul) zurückzukommen.
Was ist denn jetzt der Unterschied zwischen einer schwellenden und einer wechselnden Beanspruchung?

Zur erweiterten Suche