Die Suche ergab 90 Treffer

von Gerolf
24.07.2011 16:15
Forum: Hauptstudium: Diskussionen zur Elektrotechnik
Thema: [AST] Spannungsgegenkopplung Emitterschaltung
Antworten: 2
Zugriffe: 1111

Re: [AST] Spannungsgegenkopplung Emitterschaltung

Das Schaltung an sich ist ja ein Inverter, das bedeutet, dass die maximale Ausgangsspannung bei minimaler Eingangsspannung erreicht wird. Die minimale Eingangsspannung ist Ue = 0 und damit ist auch Ube=0, weshalb R1 keine Rolle mehr spielt. (Und da es ja um die Aussteuer grenzen geht, muss man eben ...
von Gerolf
14.02.2011 13:37
Forum: Hauptstudium: Diskussionen zur Elektrotechnik
Thema: ICBC Übungslösungen
Antworten: 4
Zugriffe: 1008

Re: ICBC Übungslösungen

Die Dateien waren zwar hochgeladen, allerdings gab es keinen Zugang für uns Studenten...

Ihr solltet jetzt aber alle ne Mail mit den Zugangsdaten erhalten haben.

Gruß
von Gerolf
14.02.2011 02:17
Forum: Hauptstudium: Diskussionen zur Elektrotechnik
Thema: ICBC Übungslösungen
Antworten: 4
Zugriffe: 1008

Re: ICBC Übungslösungen

Hm also mit nem alten Login kann man zwar auf alle möglichen Dateien anderer Vorlesungen zugreifen, aber Lösungen für ICBC tauchen da auch nicht auf... -> Ich denke mal die hat noch keine online gestellt
von Gerolf
04.10.2010 15:24
Forum: Hauptstudium: Diskussionen zur Elektrotechnik
Thema: Schaltungstechnik Praktikum
Antworten: 5
Zugriffe: 1442

Re: Schaltungstechnik Praktikum

Hi... ich suche auch noch jemanden fürs Schaltungstechnikpraktikum.

edit: hat sich erledigt.
von Gerolf
18.07.2010 17:45
Forum: Hauptstudium: Diskussionen Allgemein
Thema: Sensorik I Passwort?
Antworten: 0
Zugriffe: 206

Sensorik I Passwort?

Kennt jemand das Passwort für die Sensorik Übung?

http://tu-dresden.de/die_tu_dresden/fak ... index_html

Wäre gut, wenn das jemand in den entsprechenden Bereich posten oder mir wenigstens per PN mitteilen könnte.
von Gerolf
02.07.2010 13:26
Forum: Rechnergestützter Baugruppenentwurf
Thema: Klausuren
Antworten: 3
Zugriffe: 2698

Re: Klausuren

Hier mal noch ein paar wichtige Feinheiten... SDF(!) -beinhaltet: Signallaufzeiten, Gatterlaufzeiten, Laufzeit des gesamten Netzes -kann erzeugt werden aus: Simulation (T-Spice), genauer aus Layout (Da dort Verbindungen feststehen) Formale Verifikation (mathematische Überprüfung - Äquivalenzcheck) G...
von Gerolf
04.03.2010 21:38
Forum: Hauptstudium: Diskussionen zur Elektrotechnik
Thema: TET I Klausur
Antworten: 1
Zugriffe: 733

Re: TET I Klausur

Ich war zwar nicht da, aber ich sag mal so: Ich hab 0 Plan von quasistationären Feldern und werde das in absehbarer Zeit auch nicht mehr ändern. ;)

(kam ja schließlich auch nicht in der Übung dran)
von Gerolf
25.02.2010 22:57
Forum: Hauptstudium: Diskussionen zur Elektrotechnik
Thema: Messtechnik
Antworten: 17
Zugriffe: 2096

Re: Messtechnik

Äh, auch das nicht, da m=T1*fref ist...
von Gerolf
25.02.2010 22:02
Forum: Hauptstudium: Diskussionen zur Elektrotechnik
Thema: Messtechnik
Antworten: 17
Zugriffe: 2096

Re: Messtechnik

Hans Oberlander hat geschrieben: Wenn man so macht wie sein soll, ist es in Aufgabe 15 falsch und in Aufgabe 16 richtig.
ehm ne, nämlich auch nicht... bei der 16 ist a=k und b=1 womit fF/fp=k/1 also fF = k*fp wäre, anstatt fp/k...
von Gerolf
25.02.2010 15:58
Forum: Hauptstudium: Diskussionen zur Elektrotechnik
Thema: Messtechnik
Antworten: 17
Zugriffe: 2096

Re: Messtechnik

Zum Winkel: In der Formel steht ein Skalarprodukt aus v und l, wobei v_pfeil=v*e_z . Klingelt’s? :-) Ahh, den Pfeil über v übersehen, danke! Diese Kästen sind meiner Meinung nach Teiler: Wenn am Eingang x-mal eine Flanke war, sendet der Ausgang. In Aufgabe 16 wird fp bspw. durch k geteilt, um auf f...
von Gerolf
25.02.2010 03:19
Forum: Hauptstudium: Diskussionen zur Elektrotechnik
Thema: Messtechnik
Antworten: 17
Zugriffe: 2096

Messtechnik

Bei Aufgabe 15 und 16 (Übung 5) sind in der schematischen Funktionsdarstellung solche Größenbeziehungen (Bild Anhang) eingetragen. Meine Frage ist, wie man von dem Bild auf die Funktion schließt. Alle mir logisch erscheinenden Beziehungen, die so ein Bildchen darstellen könnte, sind falsch... z.B. A...
von Gerolf
22.02.2010 21:59
Forum: Werkstoffe II
Thema: Skripte
Antworten: 0
Zugriffe: 1552

Skripte

Skript Werkstoffe II
von Gerolf
22.02.2010 21:55
Forum: Hauptstudium: Diskussionen Allgemein
Thema: Unterlagen zu Werkstoffe II/III
Antworten: 4
Zugriffe: 500

Re: Unterlagen zu Werkstoffe II/III

Nein, da spinnt OPAL. Das funktioniert einfach nicht und keiner weiß worans liegt (OPAL halt :roll:).

Ich kann dir das Skript schicken... D.h. ich lads hier einfach mal hoch

edit: viewtopic.php?f=95&t=8804
von Gerolf
12.10.2009 16:52
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: Prüfungsergebnisse: MT P_MRT2 ST AT Elektronik ME TM2
Antworten: 43
Zugriffe: 5879

Re: Prüfungsergebnisse: LogikWdh MT P_MRT2 ST AT Elektronik ME

Ehm, weiß jemand wie die Noten-Punktetabelle beim Mikrorechentechnik Praktikum aussieht?
Auch wenn es insgesamt 80 Punkte gibt, kann die nicht so verteilt sein, wie beim EET Praktikum...
von Gerolf
10.08.2009 20:58
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: [NT] Übung Freitag 17.07. verschoben/zusätzlich in 5. Stunde
Antworten: 2
Zugriffe: 434

Re: [NT] Übung Freitag 17.07. verschoben/zusätzlich in 5. Stunde

Da vodafonechair.de schon den ganzen Tag nicht zu erreichen ist...

Könnte mir mal jemand sagen, was für Übungsaufgaben wir zu rechnen hatten? Danke!

Also die des ganzen Semesters bitte^^
von Gerolf
03.08.2009 18:11
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: EEÜ-Klausur - Wie wars?
Antworten: 13
Zugriffe: 1193

Re: EEÜ-Klausur - Wie wars?

40% von den 75 oder 85 Punkten?
von Gerolf
03.08.2009 16:59
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: EEÜ-Klausur - Wie wars?
Antworten: 13
Zugriffe: 1193

Re: EEÜ-Klausur - Wie wars?

Ich sag definitv nur so viel: Wie viel % braucht man zum bestehen?

Ich hab nämlich kleine Lust so nen Mist nochmal schreiben zu müssen... :roll:
von Gerolf
03.08.2009 12:49
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: EEÜ-Klausur & Spicker
Antworten: 79
Zugriffe: 16174

Re: EEÜ-Klausur & Spicker

danke! ja, die liegt etwas außerhalb, aber mit der angabe von max. 0,2A auf der x-achse, wär schon ein abfall zu sehen. also ist die rechnung mit den 0,6A richtig. ich war dann nur irgendwie irritiert. nach meiner Skalierung 0,02A nach der vorgegebenen 0,0002A, bzw. 0,2mA... ;) Ok etwas "schiefer" ...
von Gerolf
03.08.2009 12:14
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: EEÜ-Klausur & Spicker
Antworten: 79
Zugriffe: 16174

Re: EEÜ-Klausur & Spicker

auf seite 2 dieses themas, schneidet die quellengerade beim bergerondiagramm nicht bei U=0V und 0,6A = 12V / 20 Ohm ? das wäre dann eine umformung zur stromquelle und man hätte bei U = 0 den strom von 0.6A als punkt und die 12V bei I=0A Ja, aber 0,6 Ampere liegen auf dem Zettel weit rechts außerhal...
von Gerolf
02.08.2009 22:14
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: EEÜ-Klausur & Spicker
Antworten: 79
Zugriffe: 16174

Re: EEÜ-Klausur & Spicker

Weiß hier niemand wie man das Verhältnis R/Zw, bzw R bei z.B. dieser Aufgabe ausrechnet? 5.Aufgabe: -Gegeben sind 2 Spannungsverläufe sowie Zw=240Ohm, L'=849µH/km -Spannungsverlauf 1 hat eine Laufzeit von tao=0,25ms bis zum Abschluss R -Spannungsverlauf 2 hat eine Laufzeit von tao=0,1ms bis zum Absc...
von Gerolf
02.08.2009 17:52
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: EEÜ-Klausur & Spicker
Antworten: 79
Zugriffe: 16174

Re: EEÜ-Klausur & Spicker

Die waagrechte gerade sollte auch nicht ganz waagrecht sein... aber bei 10mA fallen an einem 20 Ohm Widerstand gerade 0,2V ab... Das macht sich in dem Diagramm kaum bemerkbar, da hab ich das mehr oder weniger ignoriert... ;) Mal meine restlichen Lösungen zur 2007er Klausur.. Nur wie man das Verhältn...
von Gerolf
02.08.2009 17:08
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: EEÜ-Klausur & Spicker
Antworten: 79
Zugriffe: 16174

Re: EEÜ-Klausur & Spicker

Hat schonmal jemand von euch versucht die Bergeron-Aufgabe 2007 mit dem vorgegebenen Diagramm zu lösen? Irgendwas stimmt doch da mit dem Maßstab nicht. Ja... ich hab kurzerhand den Maßstab geändert zu 0.05 = 5mA usw., da kann man dann was zeichnen... aber irgendwie sieht das ziemlich bescheuert aus...
von Gerolf
02.08.2009 12:35
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: EEÜ-Klausur & Spicker
Antworten: 79
Zugriffe: 16174

Re: EEÜ-Klausur & Spicker

Bei der Aufgabe 2b der 2007er Klausur...

Ist da die Gleichung zur Berechnung von Zls und Zlg (als Matrizenmultiplikation ?!) einfach Z = [Matrix die aus T120*Z120*S120 entstanden ist] = [(Zls Zlg Zlg) (Zlg Zls Zlg) (Zlg Zlg Zls)]^T ??
von Gerolf
02.08.2009 09:55
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: EEÜ-Klausur & Spicker
Antworten: 79
Zugriffe: 16174

Re: EEÜ-Klausur & Spicker

Könnte mal jemand sein Fehlerbedinung zu dem 2poligen Kurzschluss posten? Und mir am besten auch noch verraten, wie man eine leistungsinvariante Matrix (und wie viele es davon gibt) und wie man eine dazu passende Entkopplungsmatrix (Zweileitersystem) erhält? Und als letztes... Wie berechnet man aus ...

Zur erweiterten Suche