Die Suche ergab 9 Treffer

von kristin
19.07.2011 07:38
Forum: Hauptstudium: Diskussionen zur Elektrotechnik
Thema: [Signalanalyse und -Erkennung] Klausur 95
Antworten: 0
Zugriffe: 606

[Signalanalyse und -Erkennung] Klausur 95

Hallo,

hat jemand schon mal die Klausur von Signalanalyse und -Erkennung von 95 gerechnet und würde die Lösung mal einscannen. Ich steh aufm Schlauch und brauch Hilfe. Die Klausur gabs beim Fachschaftsrat in der Klausurensammlung.

Danke!!
von kristin
19.02.2011 10:45
Forum: IT - Informationstechnik
Thema: Klausur Analoge Schaltungstechnik WS09/10
Antworten: 7
Zugriffe: 2316

Klausur Analoge Schaltungstechnik WS09/10

Hey,

hat jemand zufällig die Analoge Schaltungstechnikklausur WS09/10 gerechnet und würde die Lösung mal hochladen? Ich komm überhaupt nicht voran. Das wär super.
von kristin
16.02.2011 13:19
Forum: IT - Informationstechnik
Thema: Praktikum Schaltungstechnik SS2011
Antworten: 5
Zugriffe: 858

Re: Praktikum Schaltungstechnik SS2011

Ok, hat sich erledigt
von kristin
15.02.2011 17:01
Forum: IT - Informationstechnik
Thema: Praktikum Schaltungstechnik SS2011
Antworten: 5
Zugriffe: 858

Praktikum Schaltungstechnik SS2011

Hallo,
ich suche jemanden für das Schaltungstechnikpraktikum fürs Sommersemester 2011.

Viele Grüße
kristin
von kristin
29.07.2009 16:59
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT Klausurvorbereitung
Antworten: 30
Zugriffe: 2922

Re: AT Klausurvorbereitung

ups, ja klar...10^1...meint ich auch. entschuldigung
von kristin
29.07.2009 16:39
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT Klausurvorbereitung
Antworten: 30
Zugriffe: 2922

Re: AT Klausurvorbereitung

ich les die knickfrequenz ab, indem ich im amplitudendiagramm die beiden linearen anteile der gegeben kurve verlänger und am schnittpunkt ist die knickfrequenz. der integrierer bringt ja gar keinen knick rein, das macht nur das pt1 glied.
von kristin
29.07.2009 13:36
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT Klausurvorbereitung
Antworten: 30
Zugriffe: 2922

Re: AT Klausurvorbereitung

ja, so hab ich die Verstärkung auch ausgerechnet. um die Phasenreserve zu berechnen, braucht man dann das Ks nicht, denn das hat ja keinen Einfluss auf das Phasendiagramm. Für die Phase kannst du einfach das Bodediagramm zeichnen ohne Totzeitglied. Die Knickfrequenz hab ich bei w=10^-1 abgelesen.
von kristin
29.07.2009 12:44
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT Klausurvorbereitung
Antworten: 30
Zugriffe: 2922

Re: AT Klausurvorbereitung

Hey, kann mir jemand sagen wie ich in der Aufgabe 41. d) auf die Phasenreserve komme? Danke Weil es zeitkontinuierlich sein soll, hab ich das Totzeitglied weggelassen (was ja durch das Halteglied beim zeitdiskreten Fall in die Übertragungsfunktion rein kommt) und das Phasendiagramm ohne Totzeit gez...

Zur erweiterten Suche