Die Suche ergab 22 Treffer

von aennchen
07.08.2012 19:10
Forum: Hauptstudium: Diskussionen zur Elektrotechnik
Thema: TET I Klausur
Antworten: 21
Zugriffe: 8773

Re: TET I Klausur

Also ich hatte genug Zeit.
Der schlechte Schnitt ist sicher damit zu begründen, dass es eine Wiederholerklausur war.
Ich hab diesmal jedenfalls besser bestanden als letztes mal, ohne nochmal wirklich gelernt zu haben.
von aennchen
07.08.2012 12:31
Forum: Hauptstudium: Diskussionen zur Elektrotechnik
Thema: TET I Klausur
Antworten: 21
Zugriffe: 8773

Re: TET I Klausur

Mein Ergebnis gefällt auch :) Ich gehöre übrigens zu den Studenten, die die Klausur absolut fair und angemessen fanden!

Wird es eine Möglichkeit zur Einsichtnahme geben?
von aennchen
30.07.2011 22:01
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: Sammelthread AT-Aufgaben
Antworten: 32
Zugriffe: 5093

Re: Sammelthread AT-Aufgaben

Wo genau liegt jetzt euer Problem? Dass das Messglied in die Rückführung kommt ist richtig so, wie ihr ja schon festgestellt habt. Jetzt untersucht man mittels Nyquist die Stabilität des geschlossenen Kreises anhand des offenen Kreises, zu welchem das Messglied eben dazugehört. Nyquist gilt nur, we...
von aennchen
29.07.2011 16:51
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: Sammelthread AT-Aufgaben
Antworten: 32
Zugriffe: 5093

Re: Sammelthread AT-Aufgaben

laces hat geschrieben:
Ich hab eigentlich vor, alle * Aufgaben zu rechnen
alle 36 *-Aufgaben? da hast du ja was vor dir :D
Ich bin optimistisch :D



Tuxianer, Danke dir :)
von aennchen
29.07.2011 15:35
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: Sammelthread AT-Aufgaben
Antworten: 32
Zugriffe: 5093

Sammelthread AT-Aufgaben

Ich hab eigentlich vor, alle * Aufgaben zu rechnen, scheitere aber schon an der ersten.

Hat jemand von euch Aufgabe 9 gelöst? Wie kommt man durch Entwickeln eines Taylorpolynoms auf das, was da in der Lösung steht :?:
von aennchen
26.07.2011 19:47
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: Me Klausur
Antworten: 84
Zugriffe: 15636

Re: Me Klausur

Ich bin echt schwer gespannt, was da raus kommt. Nur doof, dass das immer ewig dauert.

Woher kommen denn die Infos, wie die Durchfallquoten letztes Jahr lagen, bevor auf 85% korrigiert wurde?
Wird das bekanntgegeben?

Wo liegt eigentlich die Bestehensgranze?
von aennchen
26.07.2011 19:04
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: Me Klausur
Antworten: 84
Zugriffe: 15636

Re: Me Klausur

@Robsen:
Nur gut, dass Herr Herricht diesen Thread nicht lesen kann :D
von aennchen
26.07.2011 15:12
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: Me Klausur
Antworten: 84
Zugriffe: 15636

Re: Me Klausur

Ich hab die Lösungen noch.
Id=0,8fA
Rs=29,6Ohm
von aennchen
01.07.2011 13:41
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT - Beleg 2
Antworten: 42
Zugriffe: 6471

Re: AT - Beleg 2

Ja Tz kleiner ist auf alle Fälle richtig. Das Andere hab ich mir jetzt noch nicht überlegt, eine Vergrößerung von Tz wirkt ja sowieso in die falsche Richtung.
von aennchen
01.07.2011 11:11
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT - Beleg 2
Antworten: 42
Zugriffe: 6471

Re: AT - Beleg 2

shape hat geschrieben:
Tz < Tz,nom
Tz > Tz,nom

Siehe BODE-Diagramm.
Kanns sein, dass das genau falschrum ist?

Edit: Nein, alles ok ;)
von aennchen
30.06.2011 20:32
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT - Beleg 2
Antworten: 42
Zugriffe: 6471

Re: AT - Beleg 2

Habt ihr alle die Änderungen in der Aufgabenstellung gesehen? :roll:
von aennchen
29.06.2011 21:42
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT - Beleg 2
Antworten: 42
Zugriffe: 6471

Re: AT - Beleg 2

icerlee hat geschrieben:
aennchen hat geschrieben:
icerlee hat geschrieben: Ich glaube auch... wir haben nicht andere Methode gelernt... :lol:
:?: :?:
wir haben keine andere Methode gelernt... deshalb werde ich die Nährungsformel anwenden.
Ok ;)
Sry, kam mir irgendwie ausgelacht vor ;)
von aennchen
29.06.2011 18:22
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT - Beleg 2
Antworten: 42
Zugriffe: 6471

Re: AT - Beleg 2

Hier mal mein Vorschlag zur 4 b) (da ja mkj seinen Beleg freundlicherweise zur Verfügung bzw. Diskussion gestellt hat) Einfach unter Matlab eingegeben... Tz > Tz,nom Tz < Tz,nom Siehe BODE-Diagramm. Sehr fleißig, ich war bisher zu faul ;) Wie sich das ganze verändert, wenn man an Kp dreh, hat er so...
von aennchen
29.06.2011 18:20
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT - Beleg 2
Antworten: 42
Zugriffe: 6471

Re: AT - Beleg 2

Sry, hatte die Aufgabe verwechselt. Bei Aufgabe 25 sinds doch in dem Bild aber def. ca. -20db/Dek., kann man ja im Bodediagramm ablesen. Naja, ist auch egal. Das bringt uns was das angeht aber irgendwie nicht weiter. Ich werde die Näherungsformel wohl anwenden. Ne andere Methode haben wir nicht gel...
von aennchen
29.06.2011 16:54
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT - Beleg 2
Antworten: 42
Zugriffe: 6471

Re: AT - Beleg 2

Sry, hatte die Aufgabe verwechselt. Bei Aufgabe 25 sinds doch in dem Bild aber def. ca. -20db/Dek., kann man ja im Bodediagramm ablesen. Naja, ist auch egal. Das bringt uns was das angeht aber irgendwie nicht weiter. Ich werde die Näherungsformel wohl anwenden. Ne andere Methode haben wir nicht gele...
von aennchen
29.06.2011 11:50
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT - Beleg 2
Antworten: 42
Zugriffe: 6471

Re: AT - Beleg 2

morizm hat geschrieben:mmh.. google sagt, dass es negative Abweichungen gibt, aber obs sinnvoll ist weiß ich nicht :?

bei den Aufgaben 20 u. 25 aus der Übung haben wir die Entwurfsormeln auch genommen, obwohl der Anstieg dort nicht -20 dB/Dek. war.. :?:
bei den beiden Aufgaben sind es -20dB/Dek. :geek:
von aennchen
29.06.2011 09:06
Forum: Mikrorechentechnik 2
Thema: Eingangstests - Steuerung einer TK-Anlage
Antworten: 7
Zugriffe: 4313

Re: Eingangstests - Steuerung einer TK-Anlage

Wir hatten im Test die gleichen Fragen gestern. Dazu aber noch einige mehr. Es gab insgesamt 24BE. Es wurde noch gefragt, was in dem Fall der TK-Anlage die Schnittstelle zwischen Hardware und Microcontroller darstellt. Er wollte da nur "Register des Microcontrollers" hören. Dann sollte man...
von aennchen
29.06.2011 00:38
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT - Beleg 2
Antworten: 42
Zugriffe: 6471

Re: AT - Beleg 2

Auf der AT 06-7 steht die Einstellstratgie von PD Regler, und die Erste sagt, die dominierende Zeitkonstante kann man mit Zählerterm erster Ordnung kompensieren. Deshalb glaube ich Tz= Ts, um den Nennerterm zu kompensieren. Seh ich genauso :geek: Ich verstehe nur immer noch nicht, wieso bei c) -1/T...
von aennchen
28.06.2011 12:01
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT - Beleg 2
Antworten: 42
Zugriffe: 6471

Re: AT - Beleg 2

mmh..ich steh gerade ein wenig aufm schlauch.. wie sieht denn eure übertragungsfunktion des offenen kreises aus? eigentlich müsste doch gelten: X(s)=(E(s)*R(s)+Z(s))*P(s) und E(s)=W(s)-X(s) damit wäre doch E(s)(1+R(s)*P(s))=W(s)-Z(s)*P(s) bzw. E(s)=\frac{W(s)-Z(s)*P(s)}{1+R(s)*P(s)} und mittels Gre...
von aennchen
23.06.2011 16:42
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT - Beleg 2
Antworten: 42
Zugriffe: 6471

Re: AT - Beleg 2

Warum soll da e=1 rauskommen?

Es ist doch ein Integralanteil vorhanden, der den Eingangssprung kompensiert?!

Und warum Tz=Ts?
von aennchen
23.06.2011 13:54
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT Klausur Hilfsmittel
Antworten: 2
Zugriffe: 1063

Re: AT Klausur Hilfsmittel

Taschenrechner und selbstgeschriebene Formelsammlung soweit ich weiß.
von aennchen
23.06.2011 13:27
Forum: 4. Semester: Diskussionen
Thema: AT - Beleg 2
Antworten: 42
Zugriffe: 6471

AT - Beleg 2

Hat schon jemand mit dem 2. Beleg angefangen? Schon Ideen zu Aufgabe 1? Ich konnte bis jetzt noch nichts dazu finden. Was ist die nomienelle Zeitkonstante? Bei Aufgabe 2 erhalte ich für a) e=0 und für b) e=(1/(Kp*Ks)). Kommt ihr auf das gleiche? Für c) würde bei mir wieder e=0 rauskommen. Scheint mi...

Zur erweiterten Suche