Die Suche ergab 98 Treffer

von tuxianer
10.02.2011 22:44
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EBE] Allgemeiner Fragenthread
Antworten: 67
Zugriffe: 11420

Re: [EBE] Allgemeiner Fragenthread

Also meiner Meinung nach gibt es da direkt keine Kapazität. Die sind ja halbleitertechnisch gar nicht in Kontakt. Das Einzige, was du vermutlich machen kannst ist eine DS Kapazität über die Zusammenschaltung der einzelnen Kapazitäten im Bauelement zu definieren.
von tuxianer
10.02.2011 22:28
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EBE] Allgemeiner Fragenthread
Antworten: 67
Zugriffe: 11420

Re: [EBE] Allgemeiner Fragenthread

Also parallel geschaltet sind Cgb und Cds nicht. Es kann höchstens je nach Beschaltung vorkommen, dass Cgs und Cgb parallel sind. Das ist der Fall, wenn du Bulk auf das Source Potential legst. Ansonsten dominieren halt je nach Bereich, in dem der Transistor arbeitet andere Kapazitäten. Und zwar im S...
von tuxianer
10.02.2011 22:13
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EBE] Allgemeiner Fragenthread
Antworten: 67
Zugriffe: 11420

Re: [EBE] Allgemeiner Fragenthread

Hallo, ich bin bei Aufgabe 4 b) von Wiederholungsklausur 2007. Bei der Berechnung von R_E ist i_a vernachlässigt. Aber später bei e) ist C_K vernachlässigt. Kann jemand das erklären? Was heißt vernachlässigt. Der Arbeitspunkt wird über Gleichstrom eingestellt für diesen sind die Kapazitäten eine Un...
von tuxianer
10.02.2011 19:34
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EBE] Allgemeiner Fragenthread
Antworten: 67
Zugriffe: 11420

Re: [EBE] Allgemeiner Fragenthread

Ug=3V , Ua1= 0,5V , Ua2 = 3V, Uth= 1V Uds= -2,5 Ugs = 0 ==> - (0- 1V) >= -2,5 das gilt für Ohmschen Bereich wenn du das mit den minuszeichen machst, dann musst du aber auch -(-Uds) nehmen und das ist Uds, also -Uds>=-(Ugs-Utho) --> Sättigung Wieso macht ihr euch das mit den Bereichen denn so umstän...
von tuxianer
10.02.2011 19:25
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EBE] Allgemeiner Fragenthread
Antworten: 67
Zugriffe: 11420

Re: [EBE] Allgemeiner Fragenthread

Also der P-Kanal MOSFET befindet sich doch in Sättigung, wenn U_{DS} \le U_{GS}-U_{TH0}. Somit ist der 5. Bereich Sättigung. Habt ihr einfach die Bedingungen vom N-Kanal MOSFET übernommen, und auf beide Seiten ein - gesetzt?
von tuxianer
10.02.2011 09:26
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EBE]Probeklausur WS08-09
Antworten: 9
Zugriffe: 1795

Re: [EBE]Probeklausur WS08-09

Damit hast du natürlich vollkommen recht. So hatte ich es ursprünglich auch mal gerechnet, nur hab ich wohl gestern Abend, warum auch immer den Emitterwiderstand übersehen.
von tuxianer
09.02.2011 20:30
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EBE]Probeklausur WS08-09
Antworten: 9
Zugriffe: 1795

Re: [EBE]Probeklausur WS08-09

Meinst du die mit dem Basiswiderstand?

Wenn ja. Dann musst du nur den Basisstrom aus dem Kollektorstrom berechnen berechnen, diesen also durch Bf dividieren. Dann weißt du, dass über der Basis-Emitter-Strecke 0,8V abfallen müssen. Also ist:

R_B=\frac{U_{CC}-U_{BEA}}{I_C} \cdot B_f
von tuxianer
09.02.2011 20:17
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EBE] Allgemeiner Fragenthread
Antworten: 67
Zugriffe: 11420

Re: [EBE] Allgemeiner Fragenthread

Also es gibt nicht "die" Rekombination, sondern verschiedene Rekombinationsmechanismen. Eine davon ist eben die Shockley-Read-Hall-Rekombination. Dabei erfolgt die Rekombination sequentiell über Gitterdefekte. Das heißt, dass ein Elektron aus dem Leitungsband unter Aussendung eines Phonons...
von tuxianer
08.02.2011 19:10
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EBE] Allgemeiner Fragenthread
Antworten: 67
Zugriffe: 11420

Re: [EBE] Allgemeiner Fragenthread

Kann mal jemand zeigen wie ich bei B2 f) die Lage des Arbeitspunktes und die Arbeitsgerade in die Diagramme einzeichne? Wie sieht das dann fertig aus? Also es ist gegeben: U_{CEA}=2{,}5V und I_{CA}=1mA . Jetzt schaust du in Abb. 4, also in das Ausgangskennlinienfeld, und liest ab, welcher Basisstro...
von tuxianer
07.02.2011 18:32
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EBE] Allgemeiner Fragenthread
Antworten: 67
Zugriffe: 11420

Re: [EBE] Allgemeiner Fragenthread

Hast du beachtet, dass ein Durchbruch nur bei einer in Sperrrichtung gepolten Diode stattfinden kann? Somit ist U negativ. Deswegen addieren sich die 52V, welche man aus dem Diagramm abliest, zu der Diffusionsspannung.
von tuxianer
06.02.2011 15:51
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: [EBE] Allgemeiner Fragenthread
Antworten: 67
Zugriffe: 11420

Re: [EBE] Allgemeiner Fragenthread

patwap hat geschrieben: Auf dem Weg dahin muss eine Quadratische Gleichung gelöst werden:

a² + 4cos a - 4 = 0.
Daher die Frage: Wie löse ich sowas?
Das dürfte nur numerisch gehen.
von tuxianer
03.11.2010 19:37
Forum: 3. Semester: Diskussionen
Thema: Physikalisches Grundpraktikum - LF
Antworten: 9
Zugriffe: 2210

Re: Physikalisches Grundpraktikum - LF

Hallo, ich habe nächste Woche auch mein erstes Praktikum (auch LF). Dazu würde ich gerne wissen, wie weit man vorarbeiten kann, darf oder vll. muss? In einem in netaction hochgeladenen Protokoll zb. ist der Versuchsaufbau ausgedruckt und eingeklebt. Darf man das schon zuvor machen? Oder dieser Grun...
von tuxianer
17.10.2010 19:03
Forum: 2. Semester: Diskussionen
Thema: ET is draußen
Antworten: 11
Zugriffe: 5059

Re: ET is draußen

Hallo,

weiß jemand, wie viele Punkte man für eine 1,0 braucht?

Viele Grüße
von tuxianer
19.08.2010 18:19
Forum: 2. Semester: Diskussionen
Thema: mathe2-probeklasur
Antworten: 61
Zugriffe: 17466

Re: mathe2-probeklasur

Hallo,

also meine Lösung habe ich nicht gefunden, dafür das Ganze noch einmal neu gerechnet. Also in der Lösung von th0m@s sollte stimmen. Allerdings kann man sich das 2. Integral schenken, und gleich a_k=\frac 2 \pi \cdot \int_0^{\pi} \! \cos (\frac x 2) \cdot \cos(k\cdot x) \, dx berechnen.
von tuxianer
19.08.2010 12:24
Forum: 2. Semester: Diskussionen
Thema: mathe2-probeklasur
Antworten: 61
Zugriffe: 17466

Re: mathe2-probeklasur

Also die 5 a habe ich mal gerechnet, als dass gerade in der Übung dran war. Allerdings finde ich das Blatt nicht mehr :D. Wenn es auftauchen sollte kann ich es mal abfotografieren.
Aber an sich war die recht einfach .Zu mindestens einfacher, als mache Fourier Reihen aus der Übung. Wo hängt ihr denn?
von tuxianer
17.08.2010 16:31
Forum: 2. Semester: Diskussionen
Thema: Geräteentwicklung war ...
Antworten: 31
Zugriffe: 9676

Re: Geräteentwicklung war ...

Naja mich wird vermutlich das Zeichnen auch einiges an Punkten kosten. Wenn ich dafür überhaupt ein paar bekomme :D.

Zu dem OPV: das sollte in Ordnung sein. Ich habe noch nie einen Schaltplan mit dem DIN-Zeichen dafür gesehen. In der Praxis nimmt dafür eigentlich jeder das nach ANSI.
von tuxianer
17.08.2010 16:17
Forum: 2. Semester: Diskussionen
Thema: Geräteentwicklung war ...
Antworten: 31
Zugriffe: 9676

Re: Geräteentwicklung war ...

Also den Thermoteil fand ich neben der Zuverlässigkeit noch mit am einfachsten. Viele Formeln waren es eigentlich nicht, wenn man wusste, auf was es ankommt. Und solche Sachen wie den Widerstand einer Zylinderhülle kann man sich zur Not auch noch durch die Integralform analog zu Et herleiten. Allerd...
von tuxianer
17.08.2010 08:11
Forum: 2. Semester: Diskussionen
Thema: [GE] Stromlaufpläne
Antworten: 15
Zugriffe: 3228

Re: [GE] Stromlaufpläne

Ich hab mich beim zählen der lötstellen und durchkontakte noch etwas schwer. Wie geht man da am besten vor, mir fehlt da noch der kniff, bzw die praktischer erfahrung. Für die Anzahl der Lötstellen musst du doch nur die Pins/Anschlüsse aller Bauteile zusammenzählen, also die die verbunden sind. Die...
von tuxianer
16.08.2010 15:21
Forum: 2. Semester: Diskussionen
Thema: GE Aufgaben Thermische Dimensionierung
Antworten: 28
Zugriffe: 5371

Re: GE Aufgaben Thermische Dimensionierung

müssen wir eigentlich die Werte für c,n,m der kriteriellen Gleichungen für die untschiedlichen Strömungen im Kopf haben? In den Übungsaufgaben waren sie ja nicht gegeben.. :? Herr Dr. Neubert hat gesagt, dass wir nur die Form der Gleichungen wissen müssen, keine konkreten Zahlenwerte. Die werden da...
von tuxianer
15.08.2010 20:03
Forum: 2. Semester: Diskussionen
Thema: GE Aufgaben Thermische Dimensionierung
Antworten: 28
Zugriffe: 5371

Re: GE Aufgaben Thermische Dimensionierung

Hans Oberlander hat geschrieben:
ben0225 hat geschrieben:Kann jemand erklären, wie die charakteristische Länge gewählt wird? z.B. bei Aufgabe 6.3. Und warum so?

Die Formel hatte ich ein paar Beiträge weiter oben auch schon gepostet. Aber doppelt hält ja bekanntermaßen besser :D . Woher entstammt den der Scan?
von tuxianer
15.08.2010 14:02
Forum: 2. Semester: Diskussionen
Thema: GE Aufgaben Thermische Dimensionierung
Antworten: 28
Zugriffe: 5371

Re: GE Aufgaben Thermische Dimensionierung

mh beim ersten ergebnis scheint ja nur ein komma falsch zu sitzen.. kann dazu leider nichts sagen. hab die ergebnisse nur abgepinselt. sag mal nutzt du ein anderes latex? wieso sind deine formeln so hochauflösend und meine immer so pixelig? Mir gefällt diese Latex-Darstellung hier im Forum überhaup...
von tuxianer
15.08.2010 11:58
Forum: 2. Semester: Diskussionen
Thema: GE Aufgaben Thermische Dimensionierung
Antworten: 28
Zugriffe: 5371

Re: GE Aufgaben Thermische Dimensionierung

Hallo, ich habe gerade die 6.3 gerechnet. Da komme ich auf andere Werte. http://hausheer.osola.com/latex2png/XGJlZ2lue2Rpc3BsYXltYXRofQ0KXHRleHR7UmV9PVxmcmFje3ZcY2RvdCBsXGNkb3QgXHJob317XGV0YX09MTF7LH01OFxjZG90MTBeMw0KXGVuZHtkaXNwbGF5bWF0aH0-/120/1/result.png http://hausheer.osola.com/latex2png/XGJlZ...
von tuxianer
13.08.2010 17:06
Forum: 2. Semester: Diskussionen
Thema: ET - wie liefs?
Antworten: 11
Zugriffe: 4235

Re: ET - wie liefs?

Ja die Klausur war recht einfach.Nur habe ich bestimmt wieder Flüchtigkeitsfehler en masse fabriziert. Eigentlich hatte ich gehofft, das Biot-Savart drankommt, aber die "Ersatzaufgabe" war ja noch billiger. eigentlich ein Witz für eine Klausur. Alles in allem, eine sehr faire Klausur. Wenn...
von tuxianer
10.08.2010 13:09
Forum: 2. Semester: Diskussionen
Thema: [info 2] wie wars?
Antworten: 13
Zugriffe: 2198

Re: [info 2] wie wars?

Fabrikmethode
von tuxianer
03.08.2010 22:18
Forum: Physik 2
Thema: Klausuren
Antworten: 28
Zugriffe: 25254

Re: Klausuren

Hallo, ich habe mir deine Lösung gerade mal im Schnelldurchlauf angesehen. Aufgefallen ist mir: 1. Bei dem Tangens hat sich das v0 gekürzt. Dadurch erhält man auch für s1 einen anderen Zahlenwert. 2. Sollte stimmen. Wobei Wh für die Wärme eine ungewöhnliche Einheit ist. Standard sind da Joule. Aber ...

Zur erweiterten Suche