[suche] Unterlagen Schaltungstechnik Prof. Jörges

Antworten
jcm
Beiträge: 206
Registriert: 30.07.2008 16:58
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2014
Angestrebter Abschluss: Dipl-Inf.

[suche] Unterlagen Schaltungstechnik Prof. Jörges

Beitrag von jcm » 15.06.2010 13:08

Hallo Leute,

gibt es unter den FMT'lern (oder auch woanders) jemanden, der mir mal die Unterlagen zur Vorlesung Schaltungstechnik von Prof. Jörges aus dem letzten Semester (WS 09/10) zur Verfügung stellen könnte?

Würde mich auch erkenntlich zeigen. Habe vlt. auch gesuchte Unterlagen zu Praktika oder anderen Vorlesungen aus höheren Semestern, da ich schon etwas fortgeschrittener bin im Studium - da wird man sich bestimmt einig :D

Wäre echt dankbar.

Tingeltangelbob
Beiträge: 821
Registriert: 01.04.2004 20:33
Name: Andreas
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Matrikel: 2011
Angestrebter Abschluss: Wie oft denn noch? Ich nix Student.
Contact:

Re: [suche] Unterlagen Schaltungstechnik Prof. Jörges

Beitrag von Tingeltangelbob » 19.06.2010 09:55

Ich hätte recht säuberliche Unterlagen, allerdings vom WS 05/06, wobei ich nicht glaube, dass der Jörges jemals die Vorlesung ändert ;-)

Bei Bedarf schreiben und im GÖR mal abholen.

Im Gegenzug hätte ich gern die Unterlagen von "Einführung in die Grundschulpädagogik"... kleiner Scherz
A pint a day keeps the doctor away.

ToWag
Beiträge: 386
Registriert: 30.05.2004 11:01
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: [suche] Unterlagen Schaltungstechnik Prof. Jörges

Beitrag von ToWag » 19.06.2010 12:17

Im Gegenzug hätte ich gern die Unterlagen von "Einführung in die Grundschulpädagogik" ...
Ist das nicht das Vorlesungsskript vom Prof. Schröter? Da hab ich sogar noch zwei davon.

Tingeltangelbob
Beiträge: 821
Registriert: 01.04.2004 20:33
Name: Andreas
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Matrikel: 2011
Angestrebter Abschluss: Wie oft denn noch? Ich nix Student.
Contact:

Re: [suche] Unterlagen Schaltungstechnik Prof. Jörges

Beitrag von Tingeltangelbob » 30.06.2010 16:01

Leider ist es mal wieder wie immer und mir hier in letzter Zeit auch nicht zum ersten Mal passiert:

Jemand stellt eine Frage, andere machen sich die Mühe, darauf zu antworten und das Feedback ist gleich Null.
Das is echt scheiße, Infos und Unterlagen 24/7 am Besten mit 100MBit abgreifen wollen, aber dann reichts nicht mal zu einem "Danke für die Mühe, ich habs anderweitig schon bekommen...."

SO bringt man garantiert niemanden dazu, hier überhaupt noch was preis zu geben. (und schon gar nicht die, die nicht mehr auf Infos im Austausch angewiesen sind, dafür aber das Studium schon durchgespielt haben)
A pint a day keeps the doctor away.

jcm
Beiträge: 206
Registriert: 30.07.2008 16:58
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2014
Angestrebter Abschluss: Dipl-Inf.

Re: [suche] Unterlagen Schaltungstechnik Prof. Jörges

Beitrag von jcm » 30.06.2010 21:30

Tingeltangelbob hat geschrieben:Leider ist es mal wieder wie immer und mir hier in letzter Zeit auch nicht zum ersten Mal passiert:

Jemand stellt eine Frage, andere machen sich die Mühe, darauf zu antworten und das Feedback ist gleich Null.
Das is echt scheiße, Infos und Unterlagen 24/7 am Besten mit 100MBit abgreifen wollen, aber dann reichts nicht mal zu einem "Danke für die Mühe, ich habs anderweitig schon bekommen...."

SO bringt man garantiert niemanden dazu, hier überhaupt noch was preis zu geben. (und schon gar nicht die, die nicht mehr auf Infos im Austausch angewiesen sind, dafür aber das Studium schon durchgespielt haben)
Mir ist zwar nicht ganz klar was für ein Problem Du im Moment hast, aber dazu fällt mir nur eins ein:
Tingeltangelbob hat geschrieben:Bei Bedarf schreiben und im GÖR mal abholen.
Wenn Du den ganzen Tag dasitzt und wartest, dass hier jemand antwortet - auf den scheinbar einzigen Post, den Du in letzter Zeit losgelassen hast, sonst wärst Du ja nicht so enttäuscht, dass Dir niemand antwortet - dann tut es mir ehrlich leid, dass Du vlt. einer von denen bist, die erwarten, dass ihre Hilfsbereitschaft angenommen "werden muss". Danke für das Angebot, aber wenn Du nicht nur bei Bedarf 'ne Rückmeldung willst, dann schreib das auch nicht hin :roll: . Ich hatte übrigens auch schon Kontakt mit jemand anderem (aber das hat Dich ja laut Deinem ersten Post eh nicht interessiert ;) ) aber der ist vorerst auch wieder abgebrochen.

Und niemand erwartet hier 24/7 Service und jederzeit downloadable scripts !!! Halloo? Ich habe außerdem 'ne Gegenleistung angeboten und wann lernt das unsere Gesellschaft endlich????? Man kann sich ja mal melden und auch mal 'nen Kasten Bier vorschlagen als ausgleich, wenn man nichts anderweitiges benötigt!!! Hier ist echt niemand mehr in der Lage zu "verhandeln" (wahrscheinlich bezahlen auch alle immer gleich den vollen Preis bei 'nem Angebot im Netz, obwohl da steht VHB :roll: :roll: :roll: )

Tingeltangelbob
Beiträge: 821
Registriert: 01.04.2004 20:33
Name: Andreas
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Matrikel: 2011
Angestrebter Abschluss: Wie oft denn noch? Ich nix Student.
Contact:

Re: [suche] Unterlagen Schaltungstechnik Prof. Jörges

Beitrag von Tingeltangelbob » 30.06.2010 23:30

War ja auch 'n bischen überspitzt mit dem 24/7 Download...

Die Formulierung mit dem Bedarf ist sicher etwas missverständlich. Ich erwarte mit Sicherheit nicht, dass die Hilfe angenommen werden muss und dass man mir persönlich dankt, keineswegs, aber eine kurze Rückmeldung ist doch für alle anderen auch interessant. Wenn nun nächstes Jahr jemand die Unterlagen sucht und du hast hier geschrieben, dass du sie, egal auf welchem Wege, bekommen/gescannt etc. hast. Dann kann derjenige sich ja gleich an dich wenden... Nur so ne Idee...

Brauchst du nun das Skript oder nicht? Prüfungszeit is ja nun auch net mehr sooo ewig hin.

Das mit dem Kasten Bier versteh ich nicht, ich benötige keinen Ausgleich/Gegenleistung.
A pint a day keeps the doctor away.

jcm
Beiträge: 206
Registriert: 30.07.2008 16:58
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2014
Angestrebter Abschluss: Dipl-Inf.

Re: [suche] Unterlagen Schaltungstechnik Prof. Jörges

Beitrag von jcm » 01.07.2010 00:05

Tingeltangelbob hat geschrieben: Brauchst du nun das Skript oder nicht? Prüfungszeit is ja nun auch net mehr sooo ewig hin.

Das mit dem Kasten Bier versteh ich nicht, ich benötige keinen Ausgleich/Gegenleistung.
Mir geht's mit dem Kasten Bier eher um die Tatsache, dass wenn man nichts als Gegenleistung braucht, da man ja schon fertig ist mit studieren oder aus sonst einem Grund, kann man sich ja als Ausgleich auf 'nen Kasten Bier einigen - Ich seh das genauso wie Du: man sitzt Wochen lang in der VL und dann kommt einer daher und will mal schnell das Skript haben (hab auch schon solche Erfahrungen gemacht und jetzt grasieren meine Werkstoff-Ausarbeitungen als Inventar an der TU-Cottbus - die VL war für'n A.... und hatte alles selbst ausgearbeitet und EINEM einzigen gegeben...). Daher könnte man sich ja bei solchen Sachen auf 'nen entsprechenden Ausgleich einigen, wenn man nicht auch mal 'ne Mitschrift benötigen würde o.Ä. Ich sag ja nichts gegen "war ein paar mal nicht da und bräuchte vlt. mal die Aufzeichnungen".

Zum Thema Notwendigkeit: wahrscheinlich nicht mehr, da der Plan, den ich hatte, scheinbar nicht umsetzbar ist, dass ich als MEL'er die Schaltungstechnik-Prüfung bei Jörges in Hinblick auf dass Praktikum schreibe. Aber auch nicht so wild. Danke trotzdem.

Antworten

Zurück zu „FMT - Feinwerk- und Mikrotechnik“