Statistische Methoden der Verfahrensoptimierung

Antworten
LoveBuzz
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2006 00:46
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006

Statistische Methoden der Verfahrensoptimierung

Beitrag von LoveBuzz » 14.10.2010 13:38

Moin!

Ich möchte an dieser Stelle Werbung für die VL "Statistische Methoden der Verfahrensoptimierung" machen. Es waren gestern bei der 1. Vorlesung nur 2 Leute (mit mir) dort. Auch wenn einige vielleicht etwas von Qualitätssicherung abgeschreckt sein mögen, ist das Thema der Vorlesung interessant. U.a. geht es darum, wie man bei verschiedenen Randbedingungen (die sich gegenseitig beeinflussen) trotzdem einen Prozess verbessern/Fehler bearbeiten zu können. Es wäre sehr schade, wenn die VL nicht gehalten werden könnte. HIer nochmal ein anderer Anreiz:
3 SWS - VL+Ü (Übung am Rechner)
Abschluss Schein (Praktikum) oder Note (mündliche Prüfung)

Besten Dank
Love Buzz

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Statistische Methoden der Verfahrensoptimierung

Beitrag von Hans Oberlander » 14.10.2010 16:13

Ich empfehle diese Vorlesung sehr. Ich habe sie auch besucht. Inhalt der Vorlesung ist im Endeffekt Design of Experiments, also anständige Versuchsplanung um mit minimalen durchdachten Aufwand den grösstmöglichen Umfang von Ergebnissen/Erkenntnisssen zu erhalten, um dann daraus entsprechend Verfahren zu optimieren und Fehler zu minimieren bzw. Zusammenhänge aufzudecken. Wer diese Veranstaltung noch nicht besucht hat und denkt mit seinen bisherigen Pflichtstudiumsteilen wirklich Versuche planen zu können könnte sich leicht irren ;)

Antworten

Zurück zu „FMT - Feinwerk- und Mikrotechnik“