Klausur Antriebssysteme FMT

Antworten
Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Klausur Antriebssysteme FMT

Beitrag von thodel » 20.11.2010 17:06

hey,

kann mir jemand sagen, wie die klausur aufgebaut ist, wie groß der umfang der aufgaben und von welchem schwierigkeitsgrad sein wird bzw war ?
was ich weiß ist, dass wir 2 seiten selbsterstellte formelsammlung nutzen dürfen

Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Re: Klausur Antriebssysteme FMT

Beitrag von thodel » 29.11.2010 17:54

keiner ? hat wohl niemand mitgeschrieben ? :D

Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Re: Klausur Antriebssysteme FMT

Beitrag von thodel » 08.01.2011 19:47

hm ... gibts da dieses mal überhaupt ne prüfung ?
hat die niemand mitgeschrieben, der hier noch aktiv ist ?

etliebhaber
Beiträge: 30
Registriert: 18.06.2008 12:23

Re: Klausur Antriebssysteme FMT

Beitrag von etliebhaber » 21.01.2011 18:56

...Alleinunterhalter... ;)

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Klausur Antriebssysteme FMT

Beitrag von Hans Oberlander » 21.01.2011 23:29

Ich fand die Vorlesung damals recht interessant. Allerdings wüsste ich jetzt von keinem der die Vorlesung besucht hat und mitgeschrieben hat. Da stand die benötigte Zeit zum Lernen der Unmenge an Stoff in keinem Verhältnis zu einem Wahlpflichtfach.

Benutzeravatar
AleksL
Beiträge: 50
Registriert: 24.05.2008 13:38
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Klausur Antriebssysteme FMT

Beitrag von AleksL » 13.12.2011 10:40

Wie sieht's jetzt aus, 11 Monate nach dem letzen Post.
Kann uns jemand mit seinen Erfahrungen erleuchten und etwas mehr zu diesem Thema beitragen?
-- Hier könnte Ihre Signatur stehen --

fyuce
Beiträge: 15
Registriert: 18.05.2008 20:14

Re: Klausur Antriebssysteme FMT

Beitrag von fyuce » 17.02.2012 10:54

Moin

also wir waren nur 2 leute in der Klausur (WS10/11) und hatten nicht so den plan von dem zeug haben aber trotzdem beide eher schlecht als recht bestanden :).
ja was war dran also eigentlich das zeug aus den übungen aber auch die schwereren sachen nich ganz einfach teilweise. man musste halte umformen mit den rückführungen und das alles aber wenn du die übungen verstanden hast solltest du es schaffen. wir hatten da so unsere probleme und habens trotzdem geschafft .

gruß

Annalein
Beiträge: 253
Registriert: 14.05.2008 11:19

Re: Klausur Antriebssysteme FMT

Beitrag von Annalein » 17.02.2012 20:10

Ist das der selbe Mist wie Antriebstechnik der ARTler und Mechatroniker?
Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beissen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

Antworten

Zurück zu „FMT - Feinwerk- und Mikrotechnik“