Eingangstests - V4 Gefügeuntersuchung

Antworten
Der_Kleine
Beiträge: 12
Registriert: 12.02.2012 21:23
Matrikel: 2010

Eingangstests - V4 Gefügeuntersuchung

Beitrag von Der_Kleine » 04.05.2015 10:52

Moin!

Der Versuch Gefügeuntersuchung bestand zum Großteil daraus, dass die Betreuerin die Anleitung Schritt für Schritt mit uns durchgegangen ist. Da am Ende alle aus unserer Gruppe noch Zeit hatten, konnten wir auch noch zwei Proben unterm Mikroskop begutachten ... Schien aber optional zu sein.

Zum Ausgangstest:
Etwa die Hälfte der Fragen waren aus den Vorbereitungsfragen entnommen. Es ist also ratsam, sich die wenigstens schonmal angesehen zu haben, aber es wird eigentlich alles nochmal während des Versuchs wiederholt. :)

Außerdem bekommt jeder ein anderes Gefügebild, das er dann analysieren soll (Welche Gefügebestandteile? Welche Phasen? Um welchen Werkstoff handelt es sich?).

Ansonsten kann ich mich nur noch an diese Frage erinnern:
Aus welchen Bestandteilen setzt sich der Werkstoff C130 zusammen?

Ich hoffe, dass es dem ein oder anderen hilft.
Viel Erfolg!

Antworten

Zurück zu „Konstruktionswerkstoffe“