Skripte

Antworten
Tommes
Beiträge: 255
Registriert: 17.10.2005 19:03
Name: Thomas
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Skripte

Beitrag von Tommes » 11.05.2008 08:44

.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
Synso-Z4
Beiträge: 100
Registriert: 21.05.2008 12:53
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Prozessrechen- und Leittechnik

Beitrag von Synso-Z4 » 17.12.2010 13:26

Hier ein selbsterstelltes Script für Prozessrechen- und Leittechnik. Noch ein paar Anmerkungen dazu:

1. Das Script richtet sich im wesentlichen nach dem Vorlesungsinhalt bzw. den Beamerfolien von Prof. Urbas

2. Selbstgewählte Gliederung zur besseren Strukturierung

3. Zur Komplettierung des Stoffes bzw. zu Vervollständigung bei einigen Stellen habe ich neben den Folien noch viele verschiedene Quellen aus dem Internet u.a. von anderen Unis rangezogen. Fachliche Fehler sind nicht ausgeschlossen aber ich hoffe es gibt keine oder nur wenige.

4. Es sind eigentlich zwei Scripte:
-PLT-1 Prozessleittechnik
-PLT-2 Prozessinformationsverarbeitung

5. Beide Scripte sind nicht vollständig was den gesamten Stoff angeht. Die Nichtprüfungsrelevanten Themen wurden weggelassen. Ebenso wurden bei dem PLT-2 Script die Kapitel "Hidden Markov Modelle" und "Bayes'sche Netze" weggelassen. Ich brauchte die Scripte nur zum lernen und den Inhalt der beiden Themen versteht man durch lösen der Aufgaben. Dazu reichen auch die originalen Beamerfolien.

6. Stand beide Scripte SS 2010
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dornico
Beiträge: 5
Registriert: 28.06.2008 21:44

Re: Prozessrechen- und Leittechnik

Beitrag von Dornico » 29.07.2011 20:14

Hier noch eine nützliche Lektüre für die Prüfung:

http://src.lenze.com/lenze-bibliothek/d ... 2-0_DE.pdf

Ist übersichtlich und gut geschrieben :ugeek: .

Stryker44
Beiträge: 10
Registriert: 02.02.2010 13:40

Re: Prozessrechen- und Leittechnik

Beitrag von Stryker44 » 03.08.2012 08:59

Dornico hat geschrieben:Hier noch eine nützliche Lektüre für die Prüfung:

http://src.lenze.com/lenze-bibliothek/d ... 2-0_DE.pdf

Ist übersichtlich und gut geschrieben :ugeek: .
meintest du dieses Script hier ?(Datei im Anhang) oder unter http://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q= ... qg&cad=rja
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Stryker44 am 05.08.2012 16:01, insgesamt 2-mal geändert.
Ein Optimierungsverfahren findet nicht das Optimum, sondern die Schwächen der Problemformulierung. (unbekannter Verfasser)

Cobe
Beiträge: 105
Registriert: 13.11.2007 15:55
Name: Rene
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

Re: Prozessrechen- und Leittechnik

Beitrag von Cobe » 03.08.2012 09:02

Eher nicht oder?

Hier geht es um SPS und nicht um einen Drive-Solution-Designer!!

Antworten

Zurück zu „Prozessrechen- und Leittechnik“