Auslandssemester ET

Antworten
metroid120
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2012 17:03

Auslandssemester ET

Beitrag von metroid120 » 19.10.2013 21:29

Hi, wollte mal fragen, zu welchem Zeitpunkt ihr ein Auslandssemester nehmen würdet.
Spiele zurzeit mit dem Gedanken schon im 5ten eins zu machen, aber habe Bedenken, dass es im Hauptstudium besser wäre.
Haltet ihr die Bedenken für gerechtfertigt?
Lg

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2570
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Auslandssemester ET

Beitrag von Hans Oberlander » 19.10.2013 22:34

Später ist besser. Durch die vielen Pflichtkurse in den frühen Hauptstudiums-Semestern bringt eine Verschiebung von einem halben Jahr mehr Aufwand rein als später. Du hast mit fortschreitendem Semester mehr fachtechnische Bildung, mehr Lebenserfahrung und weißt eventuell eher, wo du wirklich hin willst. Außerdem kannst du bei der Ausführung zum Ende des Studiums hin auch das Studium verlängern. Beispielsweise nur um das halbe Jahr und nicht um ein ganzes Jahr durch Kurse, die nur im WS bzw. SS angeboten werden. Je nach deiner Wohnsituation ist es auch mit der Wohnung einfacher, diese aufzulösen etc., wenn du nachher sowieso dein Fachpraktikum in einer anderen Stadt schreibst. Ich würde dir so spät wie möglich empfehlen, vor oder nach dem Fachpraktikum.

Benutzeravatar
M_A_D
Beiträge: 196
Registriert: 13.10.2009 12:57
Name: Mähäääd!
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2009
Angestrebter Abschluss: Doktor

Re: Auslandssemester ET

Beitrag von M_A_D » 14.12.2013 18:50

Ich habe meins gerade im 9. Semester gemacht. Vorher hatte ich schon alle Pflicht- und Wahlpflichtfächer fertig. Also es war sehr entspannt :D
Kann ich nur empfehlen!
Wer von euch Hässlichen meint ich sei oberflächlich?

Antworten

Zurück zu „Studium Allgemein: Diskussionen“