Zweitstudium an der TU Dresden - WING

Antworten
eleto
Beiträge: 378
Registriert: 10.09.2008 19:41
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Zweitstudium an der TU Dresden - WING

Beitrag von eleto »

Guten Abend die Herren und Damen,

ich schreibe zur Zeit meine Abschlussarbeit und bin in wenigen Monaten fertig. Studieren hat mir echt Spaß gemacht (war auch im Ausland) und ich kann mir im Moment nicht einen normalen Job als nächstes vorstellen.

Einerseits schlummert in mir viel Interesse mehr zu lernen und anderseits genieße ich es auch Student zu sein.

Eine Idee ist, an der Uni als WiMi anzufangen, ggf. zu promovieren und parallel Wirtschaftsingenieurwesen zu studieren.

Später möchte ich gern ins Management und ein eigenes Unternehmen finde ich auch attraktiv. Dafür wäre ein Studium im Wirtschaftsbereich sicher von Vorteil.

Hat jemand Erfahrungen mit einem Zweitstudium an der TUD? Die gute Frau vom MT Prüfungsamt konnte mir nicht all zu viel sagen. Sie meinte etwas von Studiengebühren und das wohl alles nicht ganz so einfach ist.

Kann mir jemand etwas darüber sagen, wie viel man vom Mechatronik Studium bei einem WING Studium angerechnet bekommt? Die natur- und ingenieurwissenschaftlichen Themen müssten doch recht gut abgedeckt sein ...

Vielen Dank für eure Hilfe!
104% der BILD-Leser wollen dass zu Guttenberg weiter als Arzt praktizieren darf.
Rums
Beiträge: 151
Registriert: 27.10.2011 21:19

Re: Zweitstudium an der TU Dresden - WING

Beitrag von Rums »

In Sachsen können Studiengebühren fällig werden, wenn du ein abgeschlossenes Erststudium hast. 350€ pro Semester möchte man dafür. Die Höhe der Gebühren legt jede Hochschule selbst fest.
Benutzeravatar
DasMuh
Beiträge: 284
Registriert: 12.05.2008 17:01
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Zweitstudium an der TU Dresden - WING

Beitrag von DasMuh »

Man kann aber eine Befreiung davon beantragen, die wohl im Regelfall auch bewilligt wird wenn sie sinnvoll begründet wird. Näheres kann ich dazu leider nicht sagen, weil das nur ein Freund von mir mal gemacht hat.
Antworten

Zurück zu „Studium Allgemein: Diskussionen“