TU Dresden Blog - Gründung

Antworten
DeepInside
Beiträge: 3
Registriert: 21.11.2008 20:42

TU Dresden Blog - Gründung

Beitrag von DeepInside »

Hi. Ich bin am überlegen einen TU-Dresden Blog zu eröffnen. Ich glaube auch so etwas hat die TU noch nicht ^^ Ein Blog mit ausgewählter Anzahl an Redakteueren für Studenten und Professoren rund um das Campusleben, die Veranstaltungen und interessante Neuigkeiten zum Studium bze. alles was damit zusammen hängt.
Die Technik für den Blog könnte ich bereit stellen. (Mein server müsste das mitmachen) Wenn jemand interesse hat mit mir so ein Projekt zu starten kann er/sie sich gern mal bei mir melden. Ich würde sagen wenn 10 Leute so ein projekt anfangen stehen die Chancen, das so etwas public wird, gut. Ich hoffe einige fühlen sich von meiner Idee angeregt und schreiben mir entweder per Mail oder ICQ.

Schreibt mir :P
Benutzeravatar
Robsen
Beiträge: 1013
Registriert: 02.08.2008 14:39
Name: Robert
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Großschirma/Dresden
Kontaktdaten:

Re: TU Dresden Blog - Gründung

Beitrag von Robsen »

Finde die Idee zwar klasse, aber mit http://www.exmatrikulationsamt.de/ gibt es ja schon so eine seite, gut du willst einen Blog machen, letztenendes ist es aber derselbe Inhalt in einem anderen Gewand, oder sehe ich das falsch?
So you run and you run to catch up with the sun,
but it's sinking. Racing around to come up behind you again...
DeepInside
Beiträge: 3
Registriert: 21.11.2008 20:42

Re: TU Dresden Blog - Gründung

Beitrag von DeepInside »

naja exma is ja eher ne komplette community...mit partypics und son zeugs. ich würde mich bei dem blog eher auf die informationen konzentrieren. sodass man über das aktuelle campusleben schnell mit ein paar klicks informiert ist und das user ihre comments dazu abgeben können. exma is ja n reines forum. die seite finde ich persönlich auch nicht so informativ.

im internet gehts ja darum so schnell wie möglich informationen an den mann/frau zu bringen. das will ich damit realisieren. der commiunityaspekt soll etwas mehr in den hintergrund rücken aber nat darf jeder seine meinung zum thema ausdrücken. -> blog =)

=) auch die qualität sollte etwas höher sein als bei exma.

(will die seite nicht schlechtmachen, aber es geht besser)
Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2572
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: TU Dresden Blog - Gründung

Beitrag von Hans Oberlander »

Noch ein Blog mehr ....
Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Re: TU Dresden Blog - Gründung

Beitrag von AnSi »

Wen interessiert es schon, was die Gerministik-Student(in)en machen? :lol:
DeepInside
Beiträge: 3
Registriert: 21.11.2008 20:42

Re: TU Dresden Blog - Gründung

Beitrag von DeepInside »

Hans Oberlander hat geschrieben:Noch ein Blog mehr ....
Qualitativ hochwertiger Beitrag.
Benutzeravatar
rayman
Beiträge: 76
Registriert: 16.01.2006 20:06
Name: Robert Rasche
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: TU Dresden Blog - Gründung

Beitrag von rayman »

DeepInside hat geschrieben:
Hans Oberlander hat geschrieben:Noch ein Blog mehr ....
Qualitativ hochwertiger Beitrag.
naja man könnte es freundlicher formulieren, es bleibt aber trotzdem richtig...
Currahee1
Beiträge: 278
Registriert: 10.02.2005 15:07
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Kontaktdaten:

Re: TU Dresden Blog - Gründung

Beitrag von Currahee1 »

rayman hat geschrieben:
DeepInside hat geschrieben:
Hans Oberlander hat geschrieben:Noch ein Blog mehr ....
Qualitativ hochwertiger Beitrag.
naja man könnte es freundlicher formulieren, es bleibt aber trotzdem richtig...
So ein Quatsch, Hans hat da schon recht. DeepInside hat doch gar keine Idee. Er hat doch nur geschrieben, "Hey, lasst uns n Blog machen", aber das wars auch schon. Wo ist denn da was innovatives und warum bitte glaubst du, es einfach so besser machen zu können, als Exma? Schließlich hat die Seite einige Nutzer, die sich da regelmäßig umschauen. Fang doch einfach an, erstell einen Blog, und wenn du gute Ideen zeigst, werden schon noch Leute kommen, die sich dafür interessieren und mitmachen wollen. Im Moment sieht mir dein Vorschlag nur nach "Ich will was außer-universitäres machen, sieht gut auf dem Lebenslauf aus, aber kümmern sollen sich bitte andere".
Antworten

Zurück zu „Studium Allgemein: Diskussionen“