Neuer Studentenausweis

Antworten
Benutzeravatar
Locutus
Beiträge: 604
Registriert: 30.10.2008 23:04
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Neuer Studentenausweis

Beitrag von Locutus »

Ich weis ja nicht, wie viele von euch das schon mitbekommen haben, aber ab nächstem Semester gibts nen neuen Ausweis.

Was mich mal interessieren würde: Hat einer von euch den schon bekommen UND es hinbekommen, diesen wie vorgesehen zusammen zu setzen?
ich hab meinen heute bekommen und der ausweis wollte weder in dem vorgesehenen Feld so richtig reinpassen noch wollte die Trägerfolie so recht am Ausweis kleben bleiben.
Benutzeravatar
DasMuh
Beiträge: 284
Registriert: 12.05.2008 17:01
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Neuer Studentenausweis

Beitrag von DasMuh »

Ja, bei mir hat das nach Anweisung funktioniert. War schon ein bisschen verwundert, dass das nicht anders gelöst wurde (der VDE bekommt das ja zum Beispiel auch ganz vernünftig hin), aber machbar ist es.
Faber
Beiträge: 194
Registriert: 04.04.2008 17:12
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007

Re: Neuer Studentenausweis

Beitrag von Faber »

Ich hab den Ausweis auch heute bekommen und erst mal ein Moment gebraucht, bis ich gerafft hab, was damit Anfangen soll. Am Ende hat es aber gut geklappt und es hat alles gepasst.

Aber ich hab mich auch gefragt, wieso die das nicht so machen wie beim VDE-Ausweis.
Benutzeravatar
FSW
Beiträge: 297
Registriert: 14.10.2008 09:14
Name: Frank
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Kontaktdaten:

Re: Neuer Studentenausweis

Beitrag von FSW »

ich glaube das amt druckt die ausweise jetzt selber und braucht dafür eine saugfähige unterlage. beim vde wird die folie wohl in einer druckerei schon draufgeklebt.
Das Gute an den schlechten Dingen ist, das auch sie ein Ende haben.
Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2572
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Neuer Studentenausweis

Beitrag von Hans Oberlander »

Wahrscheinlich haben sie auch den Druck umgestellt weil sie gemerkt haben das kein Student 11 oder 13 Immatrikulationsbescheinigungen oder wie viele das waren braucht.
Benutzeravatar
Locutus
Beiträge: 604
Registriert: 30.10.2008 23:04
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Neuer Studentenausweis

Beitrag von Locutus »

es ist auf jeden fall relativ suboptimal.

wobei ich jetzt auch herausgefunden hab, wieso das bei mir nicht ging: irgendwie hat sich - obwohl ich die anweisungen genau befolgt habe - die "oberfolie" lieber am ausweis festgehaftet (rückseitig) als im schlitz zu verweilen. als ich eben dann noch mal drauf guckte und mich wunderte, warum die rückseitige folie so leicht ablösbar war, wusste ichs dann. richtig aufziehen konnt ich die dann trotzdem nimmer. -.- werd also montag mal im imma vorbeischauen und denen dieses ding um die ohren hauen müssen. irgendwie vermiss ich schon jetzt den alten. :(
Benutzeravatar
DasMuh
Beiträge: 284
Registriert: 12.05.2008 17:01
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Neuer Studentenausweis

Beitrag von DasMuh »

Alternativ legst du einfach den Neuen in die Hülle des Alten rein ;-) Sollte genauso haltbar sein.
Benutzeravatar
Locutus
Beiträge: 604
Registriert: 30.10.2008 23:04
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Neuer Studentenausweis

Beitrag von Locutus »

aber a: sitzt die folie vom versuchten aufkleben total schief drauf und b: wird nachher noch behauptet, der wäre nur gültig,w enn richtig verklebt. ausserdem würde mich das jedes mal nerven, wenn ich den sehen würd. ;)
Antworten

Zurück zu „Studium Allgemein: Diskussionen“