Problem mit Eagle

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
Gesperrt
Robsmeister
Beiträge: 129
Registriert: 05.01.2004 16:36

Problem mit Eagle

Beitrag von Robsmeister » 25.10.2004 10:35

wenn ich den IC OPV TL082 einfüge, finde ich keine Anschlüße für die Versorgungsspannung für das Teil, aber der braucht ja auch Strom (sagt mir ja auch das ERC).
Wie kann ich einen mit Stromanschlüßen auswählen?

Paelzeur
Beiträge: 87
Registriert: 25.11.2003 17:56
Contact:

Problem mit Eagle

Beitrag von Paelzeur » 25.10.2004 15:45

hier hilft der INVOKE befehl, zu finden hinter dem schönen Button [img]http://www.abi02.de/capcarap/x/invoke.bmp[/img]
auf dem entsprechenden Bauteil ausführen, \'PWR+-\' auswählen und an der richtigen Stelle plazieren ... fertig :-)
Glückauf ... der Mechatroniker kommt!

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

Problem mit Eagle

Beitrag von Psychodoc » 25.10.2004 16:05

Hi!
Schnell noch ne Frage hinterher---
im Schaltplan werden die +12 V direkt auf Masse geschaltet (Kurzschluss)
diese Leiterbahn geht im Schaltplan durch das IC1B durch... ist das die Stelle wo ich das PWR+- dazwischensetzen muss ???
Bin mir nicht ganz sicher, deshalb Frage ich lieber nach!

Viele Grüße

Psychodoc

Benutzeravatar
Marian
Beiträge: 289
Registriert: 03.12.2003 15:20
Name: Marian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Problem mit Eagle

Beitrag von Marian » 25.10.2004 16:16

wo du das hinsetzt ist deiner kreativität überlassen,

sinnigerweise sollte es irgendwo ans opv-symbol mit drangenagelt werden :-) (zwecks der sache mit dem späteren wo ist welcher anschluss von was...problematik)

LameM
\"Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg\"

Paelzeur
Beiträge: 87
Registriert: 25.11.2003 17:56
Contact:

Problem mit Eagle

Beitrag von Paelzeur » 25.10.2004 16:22

na ... deine Leitungen musst du schon an die VCC-Anschlüsse dransetzen!
Einfach mal PWR+- verschieben und schauen, ob die entsprechenden Leitungen mitkommen, klingt mir nämlich so, als hättest Du einfach hinter den Anschlüssen vorbeigeroutet...
Glückauf ... der Mechatroniker kommt!

Paelzeur
Beiträge: 87
Registriert: 25.11.2003 17:56
Contact:

Problem mit Eagle

Beitrag von Paelzeur » 25.10.2004 16:49

Hier das ganze nochmal grafisch aufbereitet ... ;-)

[img]http://www.abi02.de/capcarap/x/opamp.gif[/img] [img]http://www.abi02.de/capcarap/x/opamp-sonicht.gif[/img]
- Editiert von Paelzeur am 25.10.2004, 18:09 -
Glückauf ... der Mechatroniker kommt!

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

Problem mit Eagle

Beitrag von Psychodoc » 25.10.2004 17:04

Danke Paelzur!
genau das meinte ich!
Im Schaltplan der gegeben war, hätte die Leitung auch hinter dem IC 1B verlaufen können. (was aber nicht so richtig Sinn gemacht hätte, da Kurzschluss).

Die Anschlüsse sitzen bei mir ! Finde das aber im Programm nicht so gut gelöst, da man sich nie wirklich sicher sein kann ob die Leitung nun Kontakt hat und mitgezogen wird oder nicht... blöde, dass man da an jedem Bauteil einzeln wackeln muss...

Mein Problem wurde gelöst ! Vielen Dank!

Grüße
Psychodoc

Benutzeravatar
Marian
Beiträge: 289
Registriert: 03.12.2003 15:20
Name: Marian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Problem mit Eagle

Beitrag von Marian » 25.10.2004 18:49

-> cmd_snap_schematic.ulp schafft abhilfe bei rasterproblemen, ansonsten ist es eigentlich erfahrungssache, ob die leitungen korrekt angeschlossen sind, oder nicht :-)
\"Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg\"

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Problem mit Eagle

Beitrag von MrGroover » 25.10.2004 19:50

Außerdem kann man, laut script, den Layer 93 sichtbar machen. Da bekomm die Anschlüsse dann so schöne Kreise drumherum, und wenn die Kontakt haben, is da noch ein kleiner azusgefüllter Kreis drin. Der kommt allerdings net immer, da klappt im Proggi ab und an der auto refresh net rich...

Robsmeister
Beiträge: 129
Registriert: 05.01.2004 16:36

Problem mit Eagle

Beitrag von Robsmeister » 27.10.2004 09:15

@Paelzeur: DANKE! Das war mein Problem.

Robsmeister
Beiträge: 129
Registriert: 05.01.2004 16:36

Problem mit Eagle

Beitrag von Robsmeister » 31.10.2004 22:17

So, nun hab ich eine neue Frage:
ist es erlaubt eine Leiterbahn unter einem widerstand durchzuverlegen, und rechts und links davon die lötpads für den widerstand sind?

Benutzeravatar
Marian
Beiträge: 289
Registriert: 03.12.2003 15:20
Name: Marian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Problem mit Eagle

Beitrag von Marian » 01.11.2004 12:43

[quote]Außerdem kann man, laut script, den Layer 93 sichtbar machen. Da bekomm die Anschlüsse dann so schöne Kreise drumherum, und wenn die Kontakt haben, is da noch ein kleiner azusgefüllter Kreis drin. Der kommt allerdings net immer, da klappt im Proggi ab und an der auto refresh net rich...[/quote]

das ist gewollt -> F2 drücken
\"Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg\"

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Problem mit Eagle

Beitrag von MrGroover » 01.11.2004 14:03

@robsmeister: ja, das is erlaubt, läßt sich evtl net vermeiden. Wird dann nur für die Fertigung etwas schwerer...

Robsmeister
Beiträge: 129
Registriert: 05.01.2004 16:36

Problem mit Eagle

Beitrag von Robsmeister » 02.11.2004 19:46

hilfe! hier steht was von
\"Öffnen sie die Datei Rahmen.brd. Die Lage dieser Datei erfahren sie von ihrem Betreuer.\"
Hat jemand diese Datei?

Robsmeister
Beiträge: 129
Registriert: 05.01.2004 16:36

Problem mit Eagle

Beitrag von Robsmeister » 02.11.2004 20:19

noch was, muß ich in dem board modus für die smd elemente lötpads einfügen (wenn ja, wie mach ich das) oder passiert das automatisch?

und Leiterplattenentwurf ist unser Termin morgen um 7.30 Uhr. Ist das nur ein Datum bis wann die Daten dort per email ankommen müßen, oder muß ich dort persönlich erscheinen (wenn ja, wo ist das?)

Bitte helft mir!

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Problem mit Eagle

Beitrag von MrGroover » 02.11.2004 21:15

Schon mal die Aufgabe gelesen? Das PDF-File hat extra nen Inhaltsverzeichnis gesondert für die Aufgabenstellungen, und da steht dann eigentlich alles drin...

Robsmeister
Beiträge: 129
Registriert: 05.01.2004 16:36

Problem mit Eagle

Beitrag von Robsmeister » 02.11.2004 22:40

ich hab das schon mehrmal von vorn bis hinten durch, knn aber auf diese fragen keine antwort finden...

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Problem mit Eagle

Beitrag von MrGroover » 03.11.2004 10:47

naja, nu ists eh vorbei, aber eigentlich steht alles drin...

Robsmeister
Beiträge: 129
Registriert: 05.01.2004 16:36

Problem mit Eagle

Beitrag von Robsmeister » 03.11.2004 12:31

jaja...! :-)

ToWag
Beiträge: 386
Registriert: 30.05.2004 11:01
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Problem mit Eagle

Beitrag von ToWag » 07.11.2004 13:36

Hab mal noch ne Frage:
Wie ist das mit den Anschlüssen für die Spannungsversorgung und GND der Schaltung, im Schaltplan hab ich die Zeichen dafür drin, aber im Layout sind dafür keine extra Pads vorgesehen. Soll man dafür noch 2 Anschlußpunkte im Schaltplan setzen ( aus der projekt-et library ), damit dann auch im Layout die Anschlüsse für 12V und GND existieren oder gibts da noch andere Mgl.?

Robsmeister
Beiträge: 129
Registriert: 05.01.2004 16:36

Problem mit Eagle

Beitrag von Robsmeister » 08.11.2004 11:05

Ich hab erst für den ERC +12V und GND verwendet, und dann aber für das Board in normale Anschlüße umgewandelt.

Gesperrt

Zurück zu „3. und 4. Semester“