Prüfung

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
Gesperrt
koko
Beiträge: 1
Registriert: 11.12.2004 21:16

Prüfung

Beitrag von koko » 11.12.2004 21:17

Physik ist die schwer?

Simplimus
Beiträge: 1305
Registriert: 23.11.2003 20:55
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Prüfung

Beitrag von Simplimus » 11.12.2004 21:22

www.klatti.de.vu
Just because an OS holds 90% of the market doesn`t mean it`s superior.
Remember 90% of all animals are insects.

Ex-Inf
Beiträge: 395
Registriert: 26.10.2004 06:30
Contact:

Prüfung

Beitrag von Ex-Inf » 11.12.2004 21:41

sehr pauschal geantwortet, würd ich sagen...
Jetzt erst recht! [img]http://www.photo-fisch.de/deutschland.gif[/img]

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Prüfung

Beitrag von fabian » 11.12.2004 22:03

sehr intelligent gefragt, würde ich sagen.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Prüfung

Beitrag von MrGroover » 11.12.2004 22:10


Master of Desaster
Beiträge: 259
Registriert: 25.11.2003 17:51
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003

Prüfung

Beitrag von Master of Desaster » 12.12.2004 10:22

[quote]Physik ist die schwer?[/quote]
Kommt ganz auf deine Vorbildung an und was du in den kommenden beiden Semestern für Physik machst.

Ich war Phy-Grundkurs und fand sie einfach.
Two sounds are better then ONE

Simplimus
Beiträge: 1305
Registriert: 23.11.2003 20:55
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Prüfung

Beitrag von Simplimus » 12.12.2004 11:48

Für einen Grundschüler ist die garantiert schwer, das kann ich dir sagen.
www.klatti.de.vu
Just because an OS holds 90% of the market doesn`t mean it`s superior.
Remember 90% of all animals are insects.

Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Prüfung

Beitrag von AnSi » 12.12.2004 13:38

Man sollt sich mit den Übungsaufgaben beschäftigt haben und schön fleißig in die Übungen gehen. Am besten beim Blochi. Da gibts ultimative Prüfungstipps....

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Prüfung

Beitrag von Frankynstone » 12.12.2004 14:19

... bei Escher hingegen hat man verloren.

Im Ernst, Übungen sind wichtiger, als Vorlesungen. Ich sitzt jetzt täglich und rechne irgendwas, man gewöhnt sich dran. Ab und zu fehlt zugegeben die Konzentration, aber wenn es geht, dann zieh ich durch.

Physik hab ich bis zur Prüfung gemocht, in der Prüfung selbst fehlten mir mangels Übungen die Ideen, aber es ging zu machen.
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

luna
Beiträge: 745
Registriert: 21.01.2004 15:27
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Bachelor
Contact:

Prüfung

Beitrag von luna » 12.12.2004 18:50

ich war in beiden semestern vielleicht wenns hochkommt bei 5 übungen...
bei den vorlesungen auch nur sehr wenig
in der schule hatte ich nen depperten grundkurs...

ich hab vor der prüfung alte klausuren gelöst, und halt alles nochma angeschaut (die zusammenfeaasungen aus dem übungsbuch)

bestanden hab ich... zwar nicht mit bravour... aber bestanden...
Gebäude- und Infrastrukturmanager
-------------------------------------------------

In Statik immer nur Einsen bekommen...
und im Zwischenzeugnis ne 1,5

sgl
Beiträge: 278
Registriert: 12.01.2004 12:18
Contact:

Prüfung

Beitrag von sgl » 12.12.2004 19:22

Ja genau, wenn man bedenkt, dass die Prüfung eigentlich nur aus Aufgaben bestand die ausführlich mit Lösung in dem Übungsbuch beschrieben sind.

Benutzeravatar
Maiko
Beiträge: 348
Registriert: 14.10.2004 11:14
Name: Maik
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Prüfung

Beitrag von Maiko » 13.12.2004 09:33

Was gibt denn der Blochwitz für Tipps in der Übung für die Prüfung?

Ich hab bei der Hieckmann und muss sagen, dass die wirklich gut ist und auch viel erklärt.
"Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern."

Robsmeister
Beiträge: 129
Registriert: 05.01.2004 16:36

Prüfung

Beitrag von Robsmeister » 13.12.2004 15:13

Blochwitz gibt zum Beispiel als Tip, daß man sich gut vorbereiten soll auf die Prüfung...

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Prüfung

Beitrag von MrGroover » 13.12.2004 17:15

... und was noch wichtiger is, er sagt, dass es nix bringt, alte Prüfungen zu rechnen, da das Zeug ja schon dran war und somit net mehr relevant ist. Naja, die Vorteile hat er noch nicht entdeckt, warum auch, er is ja Prof. Er gibt, laut seiner Aussage, alte Prüfungen/~saufgaben heraus, wenn man fragt...

Benutzeravatar
Maiko
Beiträge: 348
Registriert: 14.10.2004 11:14
Name: Maik
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Prüfung

Beitrag von Maiko » 13.12.2004 17:47

Würd auch gern mal wissen, was er für Tipps bereit hält.
Ich meine Tipps, die auch wirklich nützlich sind, weil das letztgenannte ja nicht unbedingt hilfreich ist...

Alte Prüfungen zu rechnen, kann ja eigentlich nicht schlecht sein. Ist ja eine gute Übung.
Dass man sich auf die Prüfung gut vorbereiten soll, sagt ja mehr oder weniger jeder der Übungsleiter.
"Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern."

Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Prüfung

Beitrag von AnSi » 13.12.2004 18:15

Ich muss mich korrigieren: Meine Spitzenempfehlung ist Tirschler. Der Typ schreibt nämlich die Prüfung und weiß demzufolge bescheid, was dran kommt.

-DC-
Beiträge: 637
Registriert: 19.09.2004 16:16
Contact:

Prüfung

Beitrag von -DC- » 13.12.2004 18:33

hab auch beim tirschler übung, also kann den nur empfehlen, auch wenn ichs dank phy lk in sachsen net unbedingt brauche ,,,
Wus, du verschtist miech net? Guge e mol do -> http://de.wikipedia.org/wiki/Erzgebirgisch

derMuttiIhrSohn
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2004 18:59
Contact:

Prüfung

Beitrag von derMuttiIhrSohn » 13.12.2004 21:41

ich hatte mir eigentlich ganz GANZ fest vorgenommen, nichts dazu zu sagen aber irgendwie kann ich einfach nicht anders:

macht euch BITTE KEINEN kopf wegen physik - zumindest die nicht, die physik-LK (sachsen) hatten. die prüfung ist locker in ner stunde mit 2.0 oder besser machbar. rechnet schön alle übungsaufgaben durch die ihr rechnen solltet und dann passt das.

wichtig für die prüfung ist:
o kräfteansatz
o energieansatz
o bewegungsDGLs
o beispielaufgabe atomphysik aus VL
o optik: lupe/mirkoskop

MEHR NICHT (meine meinung)!
derMuttiIhrSohn
0 SWS left.

Gesperrt

Zurück zu „3. und 4. Semester“