PET-Verteidigung

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
Gesperrt
robsbart
Beiträge: 198
Registriert: 26.02.2004 13:38

PET-Verteidigung

Beitrag von robsbart » 02.03.2006 13:42

An alle dies wissen, wo findet eigendlich immer die verteidigung zu PET statt???
Wir wissen morgen 13.00 aber nich wo!!!

HILFE!

mfg
robsbart

Tingeltangelbob
Beiträge: 821
Registriert: 01.04.2004 20:33
Name: Andreas
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Matrikel: 2011
Angestrebter Abschluss: Wie oft denn noch? Ich nix Student.
Contact:

PET-Verteidigung

Beitrag von Tingeltangelbob » 02.03.2006 16:40

Bei uns fand das damals im BAR/II-XX statt. Und zwar, wenn du durch den Zeichensaal Richtung Nürnberger Platz gehst. Am Ende ist dort so eine Glastür und dahinter war das.

Sorry ich kanns nicht genauer beschreiben
A pint a day keeps the doctor away.

Fary
Beiträge: 45
Registriert: 30.10.2004 22:38

PET-Verteidigung

Beitrag von Fary » 04.03.2006 19:24

mal ne Frage zur Verteidigung:

Wie läuft das eigentlich ab? Wie lange hab ich denn Zeit? muss jeder was sagen, wenn ja, wie lange und vor allem was?

was wollen Sie denn genau eigentlich hören/wissen/...??

Alles was wichtig und nennenswert war hab ich doch schon im Protokoll stehen!? *schulterzuckz* ich bin überfragt!

Kann hier mal vielleicht jemand nen \"Erfahrungsbericht\" posten? wär nett :-)
Nur wer Profil hat hinterlässt Spuren!

Benutzeravatar
Santaclause
Beiträge: 257
Registriert: 18.01.2004 20:14
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003

PET-Verteidigung

Beitrag von Santaclause » 04.03.2006 21:38

Ach ansich is das alles halb so wild. Du stellst halt deine Arbeit vor, was du so gemacht hast, welche Probleme dabei aufgetaucht sind und natürlich was dabei rausgekommen ist. Und ja, eigentlich steht das schon alles im Protokoll drin. Auf jedenfall sollte jeder etwas zu seinem Bearbeitungsteil sagen. Euer Teamchef sollte erstmal ein paar einleitende Worte sagen, wer was gemacht hat und über was er gleich berichten wird. So was haben die gern. Nachdem ihr fertig präsentiert habt, könnten sie noch ein paar Fragen an jeden Einzelnen haben, falls bei denen Unklarheiten entstanden sind. Na dann mal viel Spass :-)
Posts nach DIN 0815

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

PET-Verteidigung

Beitrag von MrGroover » 04.03.2006 23:20

Ganz wichtig: achtet auf die Zeit. Das wird das ärgste sein, und es wird nicht sehr gern gesehen, wenn ihr da überzieht. Wichtiger als das, was ihr gemacht habt, ist die Darlegung eurer Ergebnisse/Problemlösungen. Was zu machen war, ist denen klar, die Aufgaben wurden schließlich von denen erstellt. Wie ihr euch in die Präsentation rein teilt, ist völlig egal, da kann auch einer das ganze Ding machen (sofern er entsprechend im Bilde ist, bzw Fragen gehen dann konkret an die Leute), oder jeder zu seinem Bearbeitungsteil...
Ansonsten ist halt wichtig, dass ihr wisst, wovon ihr redet und nicht irgendwas zusammenstammelt, und dass die Präsentation nicht irgendwie verschleppt wird, da einer zB zu nem Teil reden soll, wovon er gar keine Ahnung hat...
Kleiner Tipp: Auf der ET-TU-Seite tummeln sich ein paar allgemeine Infos zu Beleg-/Semester-/Vordiploarbeiten und Punkte, die in die jeweilige Verteidigung gehören... Daran kann man sich durchaus orientieren...

Gesperrt

Zurück zu „3. und 4. Semester“