Seite 1 von 1

ME - Testat

Verfasst: 10.07.2006 00:55
von zwobot
Ich wollte wissen ob es ein paar Verrückte gibt die schon letzte Woche das
Testat geschrieben haben und uns eine kleine Zusammenfassung geben könnten?

ME - Testat

Verfasst: 10.07.2006 06:12
von J_uri
hatte ungefähr die form des testats, das man hier im downloadbereich findet... eine lebensdaueraufgabe für wälzlager (fast die gleiche wie hier), eine verzahnungsaufgabe bei der man z.b. dieses (x1+x2) bestimmen sollte und eine zeichnung. da war ein rohbau gegeben und man sollte die lager einzeichnen...

mfg j_uri

ME - Testat

Verfasst: 10.07.2006 08:42
von Drölf
merkwürdig...

einerseits wurde genau diese aufgabenstellung ja bereits in der übung als aufgabe in dem testat genannt, andererseits hat irgendwer erzählt, dass die im 1. testat nicht drankommen würden... ;-(

ME - Testat

Verfasst: 11.07.2006 18:53
von Waschhausernst
wie teilt sich eigentlich die radialkraft in dem testat auf die beiden lager auf?
axialkraft kann ja nur das rillenkugellageraufnehmen, richtig?

die tangentialkraft geht doch nicht in die berechnung ein, oder vergesse ich was?

war den die zahnradaufgabe vergleichbar mit der einen übungsaufgabe?

edit: ok, radialkraft sicher über momentenbilanz, gelle?

nur noch die frage mit der tangentialkraft
- Editiert von Waschhausernst am 11.07.2006, 20:11 -

ME - Testat

Verfasst: 11.07.2006 22:41
von mojo777
es wird sicherlich eine aufgabe sein vom typ 1. festlager und 1 loslager.
d.h. eins kann axialkräfte aufnehmen und das anderen halt nicht....
tangetialkraft? damit meinst du doch sicherlich die axialkraft, oder?
die aufgabe 5.2 demonstriert das denk ich schon recht deutlich, was da alles zu machen ist.
also lagerreaktionen in 3d bestimmen und ab dafür!