MT-Klausur

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
Gesperrt
Waschhausernst
Beiträge: 137
Registriert: 03.11.2004 17:07
Contact:

MT-Klausur

Beitrag von Waschhausernst » 17.07.2006 18:02

nabend,

hat einer von euch ahnung, ob es irgendwo klausuren aus vorherigen semestern gibt?
Wer den Hopfen nicht ehrt, ist das Bierchen nicht wert.

Quentin
Beiträge: 501
Registriert: 28.02.2005 12:10

MT-Klausur

Beitrag von Quentin » 18.07.2006 06:59

Hab noch keine gefunden. Wo es den Thread einmal gibt hier mal ne Frage. Letzte Übung sollten wir den Leistunggsatz mit hilfe des Übersetzungsverhältnisses aufstellen. 0=\\Sigma P_{\\nu}= M \\cdot \\omega dabei waren diese Drehmomente aber auf verschiedene Punkte bezogen M_{51}^E, M_{51}^C. Jetzt die Frage. Wonach wähle ich diese Momentpunkte und wie stelle ich sie auf. Hab da diverse Ansätze durchprobiert ohne aufs Richtige gekommen zu sein.
\"Ihr versaut mir die Ozonschicht!\"

drueckeBaerger
Beiträge: 36
Registriert: 14.02.2006 10:14

MT-Klausur

Beitrag von drueckeBaerger » 18.07.2006 11:06

das mit den Momentanpolen ist gar nicht so abstrakt ;)

M_51 bezogen auf K bedeutet: Moment des Gliedes 5 gegenüber 1 im Pkt K. dass heißt im Klartext: du nimmst das Glied 5 und drehst es um den pol 15 [steht ja im index]. dabei betrachtest du die bewegung des punktes k. der bewegt sich ja auf einer kreisbahn um den momentanpol. nun weißt du, dass ein moment aus kraft mal abstand berechnet werden kann. also bildest du den abstand zu dem punkt [das mit dem lot] und schon hast du, was du suchst

Quentin
Beiträge: 501
Registriert: 28.02.2005 12:10

MT-Klausur

Beitrag von Quentin » 18.07.2006 11:23

hatte ich eigentlich probiert. Hab vielleicht auch ein falsches Ü-Verhälnis raus. Hatte da bei der ersten Aufgabe der 6.Übung 1.44 raus. Kann das jmd. bestätigen?
Danke
\"Ihr versaut mir die Ozonschicht!\"

Waschhausernst
Beiträge: 137
Registriert: 03.11.2004 17:07
Contact:

MT-Klausur

Beitrag von Waschhausernst » 18.07.2006 14:36

kann vieleicht jemand der älteren semester sagen, worauf man sich gefasst machen sollte?`
entspricht das niveau der klausur den ü-aufgaben? kommen auch dinge, die nicht in den übungen behandelt wurden drann?
Wer den Hopfen nicht ehrt, ist das Bierchen nicht wert.

blackbird
Beiträge: 47
Registriert: 03.01.2004 14:18

MT-Klausur

Beitrag von blackbird » 19.07.2006 14:50

Waschhausernst, ich habe deine Frage mal im Haupti-Forum gestellt und folgende Antwort erhalten:

\"ist nicht mehr als das, was wir in den Übungen gemacht haben\"

Kling doch erstmal ganz gut.

raily
Beiträge: 94
Registriert: 19.02.2005 20:21
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

MT-Klausur

Beitrag von raily » 19.07.2006 15:52

[quote]Hab vielleicht auch ein falsches Ü-Verhälnis raus. Hatte da bei der ersten Aufgabe der 6.Übung 1.44 raus. Kann das jmd. bestätigen?
Danke[/quote]

ich hab \\frac{\\omega_{51}}{\\omega_{21}}=-1,55 als übersetzungsverhältnis, also hast du anscheinend nen vorzeichenfehler

Waschhausernst
Beiträge: 137
Registriert: 03.11.2004 17:07
Contact:

MT-Klausur

Beitrag von Waschhausernst » 19.07.2006 20:52

dann is jut, weiß auch einer wie es mit benutzbaren unterlagen ausschaut?
darf man alles benutzen, was man will?
Wer den Hopfen nicht ehrt, ist das Bierchen nicht wert.

Drölf
Beiträge: 343
Registriert: 11.08.2005 17:51

MT-Klausur

Beitrag von Drölf » 19.07.2006 21:16

ja

bei 120min und zig aufgaben wirste aber wohl eh 0 zeit haben mal fix die vorlesungsunterlagen durchzublättern...
blubb

blackbird
Beiträge: 47
Registriert: 03.01.2004 14:18

MT-Klausur

Beitrag von blackbird » 20.07.2006 13:40

Und wie fandet ihr die Klausur? War ganz ok, oder? Das Gewicht war stärker als ich dachte auf die Inhalte der letzten Vorlesungen gelegt, aber gut...

Bienchenkiller
Beiträge: 240
Registriert: 12.10.2004 21:53

MT-Klausur

Beitrag von Bienchenkiller » 20.07.2006 14:56

Ging schon, war zwar bei jeder Aufgabe was kniffliges dabei, aber sonst wars machbar, auch wenn man sicherlich kaum Zeitreserven hatte. Glücklicherweise ist von den letzten Vorlesungen nur das drangekommen, wo die nötigen Formeln 1:1 in der Mitschrift zu finden sind. 8-)

sook_netaction
Beiträge: 332
Registriert: 21.11.2004 16:49
Contact:

MT-Klausur

Beitrag von sook_netaction » 23.07.2006 21:05

Genau. Die Aufgabe vier war die schönste von allen. Das ärgerliche is wenn man die Aufgaben so ordnet, dass sie nicht der Reihenfolge liecht-schwerer-schwer entspricht und man als dummer Student das nicht beachtet. Naja notfalls halt die Aufgabe halt anders lösen als gefordert. Vl gibts darauf Gnadenpunkte. Ansonsten eigentlich in Ordnung.
- Editiert von sook am 23.07.2006, 22:16 -
Erfolg verführt / Ehrgeiz verblendet / Eitelkeit vernichtet / Erkenntnis kann die Hölle sein


Gesperrt

Zurück zu „3. und 4. Semester“