Stundenpläne sind raus

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
Bodylove
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2005 09:44

Stundenpläne sind raus

Beitrag von Bodylove » 15.09.2006 11:17

Nachdem ich den ersten Schock überwunden hab, hätte ich doch mal ein paar Fragen zum dritten Semester.

Also wie schon vor einem Jahr erwähnt, sind diese Praktikas ja nicht durchgängig, bzw. nicht 4 Doppelstunden lang (Übung am Freitag).
Da ich jetzt in der ersten Uniwoche (bis auf Montag) verhindert sein werde, wollte ich mal die höheren Semestler fragen, wie das so aussieht, ob man sich irgendwo für eine der angebotenen Stunden eintragen muss, bzw. ob die erste Uniwoche die Praktika überhaupt stattgefunden haben (wenn sich noch wer dran erinnert).

MfG

Slash
Beiträge: 32
Registriert: 20.01.2005 21:37
Contact:

Stundenpläne sind raus

Beitrag von Slash » 15.09.2006 11:46

du musst dich bei allen praktika in gruppen einschreiben am anfang des semsters

physik 3er gruppen
et 4er gruppen

die praktika gehen frühestens ab 2. woche los... soweit ich mich erinnere :(
Gute Menschen reizen die Geduld, böse die Fanasie!

dawid
Beiträge: 14
Registriert: 26.07.2006 15:23
Contact:

Stundenpläne sind raus

Beitrag von dawid » 15.09.2006 11:54

ich weiss das ist jetzt nicht das wichtigste, aber ich wage zu behaupten es waren:

2er ---> physik &
3er ---> et.

mfg

Drölf
Beiträge: 343
Registriert: 11.08.2005 17:51

Stundenpläne sind raus

Beitrag von Drölf » 15.09.2006 11:56

et in der ersten woche und physik-einschreibung müsste ja ende des letzten semesters gewesen sein... MRT-einschreibung is online

oooh diese neuen stundenpläne... welches sadistische stück scheiße hat sich die bitte erdacht? bzw das programm, das die erstellt...:-(
blubb

reen
Beiträge: 6
Registriert: 30.05.2006 12:48
Contact:

Stundenpläne sind raus

Beitrag von reen » 15.09.2006 12:01

also ich würd auch gern wissen ob man sich eine praktikumsDS pro woche und fach aussuchen kann oder ob man alle praktikumsstunden mitmachen muss?

Drölf
Beiträge: 343
Registriert: 11.08.2005 17:51

Stundenpläne sind raus

Beitrag von Drölf » 15.09.2006 12:32

hm?

ihr schreibt euch einfach ein und bekommt dann ne gewisse anzahl termine zugeteilt
in physik 5 stück
in et & mrt je 4 stück
irgendwie aufs semester verteilt

diese termine sind dann halt irgendwann zeitlich da, wo aufm stundenplan praktikum steht...

das heißt doch aber ned, dass ihr die ganze zeit, wo pkt aufm stundenplan stehen habt, auch praktikum habt Oo
blubb

reen
Beiträge: 6
Registriert: 30.05.2006 12:48
Contact:

Stundenpläne sind raus

Beitrag von reen » 15.09.2006 12:37

aha alles klar also sind von den ganzen praktikaterminen die auf dem studenplan stehen nur im ganzen semester 9DS wirklich relevant?! das fänd ich natürlich ein paar runden besser...:sauf:

Bodylove
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2005 09:44

Stundenpläne sind raus

Beitrag von Bodylove » 15.09.2006 12:51

Kann man so sagen. Ich wollte heute Morgen meiner Freundin schon versuchen zu erklären, warum sie mich das nächste halbe Jahr vermutlich nicht mehr zu Gesicht bekommen wird ;-).
Also wenn das so mit Terminen funktioniert, kann man ja davon ausgehen, dass diese noch nicht in der ersten Woche sein werden. Einschreiben kann man sich ja im Notfall sicher noch nachträglich, bzw. von nem kulanten Kollegen.

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Stundenpläne sind raus

Beitrag von MrGroover » 15.09.2006 13:26

[quote]in physik 5 stück[/quote]
Das betrifft nur die MTler... Bei den ETlern sind es wohl 7 Termine... Für Projekt Elektronik kommen nochmal max 5 oder 6 Termine dazu, aber da muss nicht jeder immer mit bei sein, da reichen 2 Termine zu denen man anwesend war. Darüber werdet ihr aber in ner Einführungsveranstaltung informiert. Es ist daher ratsam, sich vorher online schon mal zu informieren, ich weiß nimmer, ob der erste der beiden Termine bei uns schon in der ersten Woche war. Jo, die PETL-Termine kann man sich einigermaßen frei wählen. Es gibt halt verschiedene Terminkombinationen und für eine entscheidet man sich dann...

Die MRT-Prakika sind terminlich komplett frei wählbar, nur eben die Wochentage im Stundenplan sind einzuhalten und es gibt ab und an mal ne Vorgabe, das der eine Versuch nur an nem bestimmten Tag geht.

Drölf
Beiträge: 343
Registriert: 11.08.2005 17:51

Stundenpläne sind raus

Beitrag von Drölf » 15.09.2006 13:40

[quote]aha alles klar also sind von den ganzen praktikaterminen die auf dem studenplan stehen nur im ganzen semester 9DS wirklich relevant?! das fänd ich natürlich ein paar runden besser...:sauf:[/quote]

5+4+4= 13
blubb

hiob
Beiträge: 269
Registriert: 03.11.2005 19:41
Matrikel: 2014

Stundenpläne sind raus

Beitrag von hiob » 15.09.2006 13:47

Wie sieht denn in Mikrorechentechnik der Leistungsnachweis an sich aus?

Wir schreiben ja keine Prüfung in dem Fach.

Müssen alle einzelnen Versuche bestanden werden?
Gibt es noch eine oder mehrere Klausuren?

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Stundenpläne sind raus

Beitrag von MrGroover » 15.09.2006 13:52

In MRT gibt es nur die praktischen Versuche und die werden bewertet. Prüfung/Klausur gibts in dem Fach keine. Das trifft sowohl für das 3. als auch 4. Semester zu. Wie die Bewertung dann mit der Infonote verrechnet wird, verrät die Prüfungsordnung.

Drölf
Beiträge: 343
Registriert: 11.08.2005 17:51

Stundenpläne sind raus

Beitrag von Drölf » 15.09.2006 13:58

für MT garnicht...

es müssen alle versuche bestanden werden, also mind. 6 von 10 punkten erreicht werden, wobei die punkte sich so aufteilen:

programm: 2
protokoll: 2
eingangstest/kolloquium: 6

es gibt keine noten, sondern lediglich bestanden...

das bringt so merkwürdige stilblüten mit sich... z.b. leute, die im kolloquium 6 punkte haben, brauchen ihr programm garnicht vorstellen oder n protokoll schreiben, weil sie diesen versuch eh bestnden haben...

leute, die 4 pkt. im eingangstest haben und deren prog funzt, brauchen kein protokoll etc...


aber wie gesagt: gilt nur für MT... die ETler kriegen das irgendwie mit der info note verrechnet
blubb

beerbong
Beiträge: 8
Registriert: 19.06.2006 05:58

Stundenpläne sind raus

Beitrag von beerbong » 15.09.2006 16:36

@ Drölf:
Wäre schön, wenns so ist...bei uns scheint in einem Versuch das Protokoll nicht angekommen zu sein, jetzt steht bei mir \"Versuch offen\" trotz 8/10 Punkten ;-(

Drölf
Beiträge: 343
Registriert: 11.08.2005 17:51

Stundenpläne sind raus

Beitrag von Drölf » 15.09.2006 17:20

möglich... ich war auf jeden punkt angewiesen;-)

aber habe einige gruppen gesehn, die nachm erfolgreichen kolloquium gegangen sind oder aufs protokoll verzichtet haben...

die müssten ja demnach alle gef***t sein... und dafür isses n bisschen zu ruhig;-)

mfg
blubb

Jesse Blue
Beiträge: 110
Registriert: 18.07.2005 15:31
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Stundenpläne sind raus

Beitrag von Jesse Blue » 16.09.2006 02:16

Mit stefan hatte ich glaube auch das vergnügen, hatten vergessen das zweite protokoll zu schreiben, also schnell nochmal abgeschrieben, deswegen haben wir als letztes team abgegeben und er hat dem ersten ne 1,7 dem zweiten ne 2,3, dem dritten ne 3 und uns ne 3,7 gegeben, von sinn war da keine rede, da er unser erstes protokoll erst als tadellos betrachtet hat und sich dann auf eine 3,7 korrigiert hat. Viel spaß euch.

JM Error
Beiträge: 232
Registriert: 16.11.2005 13:20
Contact:

Stundenpläne sind raus

Beitrag von JM Error » 16.09.2006 09:54

Die Willkür in den Praktikas kennt keine Grenzen. Auf der einen Seite werden manche Praktika nicht wirklich gelesen beim bewerten und auf der anderen Seite werden wegen kleinster dinge die Noten runtergerissen. Nur einwas kann nur sehr schwer passieren: nach erfolgreichen Testat noch durchzufallen.
Diese sind übrigens nur ein kleiner Teil der Gesamtnote. Also nicht gleich den kopf verlieren wenns nur ne 4.0 im Testat ist :-O
Aber auf jedenfall ist es immer besser wenn die Protokolle während der Praktikumszeit geschrieben und bewertet werden müssen.
http://www.flickr.com/people/jm_error/
Und dann auf photos klicken - Für alle Freunde der Fotographie :-)

d.ter
Beiträge: 28
Registriert: 02.02.2006 19:52

Stundenpläne sind raus

Beitrag von d.ter » 16.09.2006 11:54

btw: Ich freu mich schon auf 5 Vorlesungen hintereinander (Donnerstag). :O

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Stundenpläne sind raus

Beitrag von fabian » 16.09.2006 14:15

[quote]Die Willkür in den Praktikas kennt keine Grenzen.[/quote]
Die Willkür bei der Vergewaltigung der Sprache auch nicht.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

JM Error
Beiträge: 232
Registriert: 16.11.2005 13:20
Contact:

Stundenpläne sind raus

Beitrag von JM Error » 17.09.2006 14:42

Es gibt nur eine Vergewaltigung der Deutschen Sprache und die nennt sich Rechtschreibereform. Aber wenn ihr euch an meinen Fehlern ergötzen wollt so tut euch keinen Zwang an.
Ich werde mein Studium trotzdem schaffen :=(
http://www.flickr.com/people/jm_error/
Und dann auf photos klicken - Für alle Freunde der Fotographie :-)

leX
Beiträge: 7
Registriert: 27.02.2006 11:02

Stundenpläne sind raus

Beitrag von leX » 19.09.2006 09:52

wann gehts denn dieses semester offiziell los?
am 2.10. oder am 9.10.?
thx
leX

robsbart
Beiträge: 198
Registriert: 26.02.2004 13:38

Stundenpläne sind raus

Beitrag von robsbart » 19.09.2006 10:16

Das Semester (bzw. die Vorlesungen) beginnen Standardmäßig am 2. Montag im Oktober, also am 9.10.

headmaster.phill
Beiträge: 5
Registriert: 12.11.2005 12:20

Stundenpläne sind raus

Beitrag von headmaster.phill » 19.09.2006 17:22

Hat sich eigentlich jemand schon mal die Stundenpläne genauer angeschaut?
Es gibt in allen ET-Plänen 2 Vorlesungen Mikrorechnerarchitektur.
Weis jemand warum?? In den Ordnungen usw. steht für Mikrorechnerarchitektur drin:
V/Ü/P 2/0/1, also nur 2 SWS Vorlesung... oder ist das jetzt neu??
thx

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Stundenpläne sind raus

Beitrag von MrGroover » 19.09.2006 17:28

War bei uns auch schon so. Damals, zu Rieger-Zeiten, wurde allerdings nur ungefähr ein halbes Semester lang Vorlesung gehalten. Ob das bei Urbas auch so ist muss dir ein 04er sagen...

Drölf
Beiträge: 343
Registriert: 11.08.2005 17:51

Stundenpläne sind raus

Beitrag von Drölf » 19.09.2006 18:06

ja...

die vorlesung findet nur die erste hälfte des sem. statt und dafür halt 2 DS pro woche
blubb

Gesperrt

Zurück zu „3. und 4. Semester“