ET Klausur 2006

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
Paolo
Beiträge: 148
Registriert: 30.07.2006 19:55

ET Klausur 2006

Beitrag von Paolo » 15.02.2007 16:44

Da muss ich gleich auch nochmal fragen wie geht denn das? So...

A=(omega*pi)^0,5
Wie se seh'n, seh'n se nix! Warum se nix sehn, wer'n se gleich sehn...

Paolo
Beiträge: 148
Registriert: 30.07.2006 19:55

ET Klausur 2006

Beitrag von Paolo » 15.02.2007 16:44

upps...
Wie se seh'n, seh'n se nix! Warum se nix sehn, wer'n se gleich sehn...

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

ET Klausur 2006

Beitrag von MrGroover » 15.02.2007 17:15

Vor die griechischen Buchstaben einfach einen Backslash \\ setzen und die die werden als ordentliche Zeichen angezeigt... Übrigens, über den Beispiele-Link findet man ne Seite, wo einiges zur Syntax drauf steht und man hat auch ein Textfeld in dem man munter testen kann... Eine Minibeschreibung gibt es auch hier: http://et.netaction.de/et/art/artikel.php?id=49

Paolo
Beiträge: 148
Registriert: 30.07.2006 19:55

ET Klausur 2006

Beitrag von Paolo » 15.02.2007 17:17

Danke für den Hinweis! Die Bsp Seite ist wirklich etwas zu ausfürhlich und unübersichtlich
Wie se seh'n, seh'n se nix! Warum se nix sehn, wer'n se gleich sehn...

burtan
Beiträge: 70
Registriert: 29.04.2005 15:00

ET Klausur 2006

Beitrag von burtan » 15.02.2007 18:26

noch ´ne Frage: was ist eigentlich mit den Schaltvorgänge? Sind die auch Prüfungsstoff? In der Schwerpunktliste: http://www.iee.et.tu-dresden.de/iee/ge/ ... TIII07.pdf
steht nichts
- Editiert von burtan am 15.02.2007, 19:09 -

dayge
Beiträge: 131
Registriert: 10.01.2006 17:45
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005

ET Klausur 2006

Beitrag von dayge » 15.02.2007 18:52

[quote]noch ´ne Frage: was ist eigentlich mit den Schaltvorgänge? Sind die auch Prüfungsstoff? In der Schwerpunkt liste: http://www.iee.et.tu-dresden.de/iee/ge/ ... TIII07.pdf
steht nichts[/quote]

plong....:idea: http://et.netaction.de/et/forum/showthread.php?id=4303

burtan
Beiträge: 70
Registriert: 29.04.2005 15:00

ET Klausur 2006

Beitrag von burtan » 15.02.2007 19:26

[quote]
plong....:idea: http://et.netaction.de/et/forum/showthread.php?id=4303[/quote]
Danke:bounce:

Ollom
Beiträge: 47
Registriert: 06.06.2006 08:58

ET Klausur 2006

Beitrag von Ollom » 16.02.2007 09:48

Ok, ich hab mal ne ganz andere Frage.

War jemand schon mal am Aushang und kann mir sagen wie die Raumaufteilung ist und zu welcher Zeit genau die Prüfung los geht?

Danke!

Assibernd
Beiträge: 137
Registriert: 01.04.2006 12:25

ET Klausur 2006

Beitrag von Assibernd » 16.02.2007 14:01

Hi ich hab ne Frage zur 1 f).
Ich komme da nicht auf 0,33 mV sondern auf 0,316V meine formel lautet eingesetzt : Ûa3=1/sqrt(1+(3000*10000*0,0000001)^2
Gott würfelt nicht und ich auch nicht!!!

Mersault
Beiträge: 16
Registriert: 14.05.2006 08:17

ET Klausur 2006

Beitrag von Mersault » 16.02.2007 15:59

@Assibernd:
Das kann ich bestätigen. Dementsprechend gibt es dann noch einen anderen Klirrfaktor.
Meiner beträgt 5,6%

Paolo
Beiträge: 148
Registriert: 30.07.2006 19:55

ET Klausur 2006

Beitrag von Paolo » 16.02.2007 16:22

Ich kann eure Ergebnisse auch bestätigen! Hat denn noch irgendjemand die 5. Aufgabe gelöst...
Wie se seh'n, seh'n se nix! Warum se nix sehn, wer'n se gleich sehn...

StuDD
Beiträge: 43
Registriert: 23.03.2006 17:04
Contact:

ET Klausur 2006

Beitrag von StuDD » 16.02.2007 17:06

mal was ganz anderes: hat jemand ne ahnung, wie die raumverteilung ist?! hab norgendwo was gefunden und kann mich auch nicht erinnern, ob er was in der vorlesung gesagt hatte....wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte! danke schonmal!

karnick3l
Beiträge: 36
Registriert: 05.11.2005 09:28
Name: Ron Böhme
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

ET Klausur 2006

Beitrag von karnick3l » 16.02.2007 19:37

zur raumaufteilung sag ich mal stand beio den mechatronikern tre/math am schwarzen brett.
weiss net genau ob\'s bei den e-technikern diesmal auch wieder tre/phy oder bar/schö is.
musst ihr wohl oder übel mal jmd in den barkhausenbau absenden.
ganz oder gar nicht - dazwischen gibt\'s nichts

Oldtimer
Beiträge: 118
Registriert: 11.04.2005 15:25

ET Klausur 2006

Beitrag von Oldtimer » 17.02.2007 10:39

Etler schreiben meines Erachtens komplett im Tre/Phy inklusive Nach- und wiederholer

Benutzeravatar
Belgarion
Beiträge: 21
Registriert: 18.10.2005 22:32
Name: Martin
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

ET Klausur 2006

Beitrag von Belgarion » 17.02.2007 11:45

Ich kann Oldtimer bestätigen, war persönlich am Kasten und habe nachgeschaut.

ähM_Key
Beiträge: 136
Registriert: 09.03.2006 12:26
Matrikel: 2012
Contact:

ET Klausur 2006

Beitrag von ähM_Key » 17.02.2007 12:05

Kann mir bitte jemand erklären, wie das mit dem Amplitudenspektrum geht? (1.d)
Thx!

Oldtimer
Beiträge: 118
Registriert: 11.04.2005 15:25

ET Klausur 2006

Beitrag von Oldtimer » 17.02.2007 12:19

Die Lösung von Onkel Sepp sollte doch dazu reichen:
zu finden unter \"neue Dateien\" rechts oben

ähM_Key
Beiträge: 136
Registriert: 09.03.2006 12:26
Matrikel: 2012
Contact:

ET Klausur 2006

Beitrag von ähM_Key » 17.02.2007 12:36

Hm, sieht das einfach so aus:

EDIT: Also so:
[IMG]http://img120.imageshack.us/img120/7491 ... qy1.th.jpg[/IMG]
[Iirgendwie hab ich zwar ne Mail über burtan\'s Post bekommen, aber ich seh ihn im Forum nicht oO]
Schön und gut, aber warum ist das so? :O

Und muss man bei 1.f) die 0,31622V nicht auch noch durch sqrt(2) teilen?
- Editiert von ähM_Key am 17.02.2007, 13:02 -

Paolo
Beiträge: 148
Registriert: 30.07.2006 19:55

ET Klausur 2006

Beitrag von Paolo » 17.02.2007 12:45

Hat denn niemand die 5. Aufgabe gemacht...???
Wie se seh'n, seh'n se nix! Warum se nix sehn, wer'n se gleich sehn...

burtan
Beiträge: 70
Registriert: 29.04.2005 15:00

ET Klausur 2006

Beitrag von burtan » 17.02.2007 13:05

[quote]Hat denn niemand die 5. Aufgabe gemacht...???[/quote]
5b G(jw)=\\frac1{1+\\frac{C2}{C1}+\\frac{C2*R2}{C1*R1}+j*sqrt(\\frac{C2*R2}{C1*R1})*(\\frac{w}{w0}+\\frac{w0}{w})}

c) für w0 bekome ich w0=\\frac{1}sqrt(C1*C2*R1*R2)
G(jw0)=\\frac1{1+\\frac{C2}{C1}+\\frac{C2*R2}{C1*R1}}
d) G(0)=0 G(unendlich)=0
e) P=\\frac{I^2}{2}*(R1IIR2)
f) Rp=R1IIR2 Cp=\\frac{1}{w*C1}
natürlich ohne Gewähr
- Editiert von burtan am 17.02.2007, 14:03 -

Oldtimer
Beiträge: 118
Registriert: 11.04.2005 15:25

ET Klausur 2006

Beitrag von Oldtimer » 17.02.2007 13:31

bei der 5 vgl. auchhier


- Editiert von Oldtimer am 17.02.2007, 18:31 -

Paolo
Beiträge: 148
Registriert: 30.07.2006 19:55

ET Klausur 2006

Beitrag von Paolo » 17.02.2007 13:57

Ich habe ein Problem den Übertragungsfaktor zu bestimmen! Es ist doch ein Doppelter Spannungsteiler oder?
Wie se seh'n, seh'n se nix! Warum se nix sehn, wer'n se gleich sehn...

burtan
Beiträge: 70
Registriert: 29.04.2005 15:00

ET Klausur 2006

Beitrag von burtan » 17.02.2007 14:21

[quote]Ich habe ein Problem den Übertragungsfaktor zu bestimmen! Es ist doch ein Doppelter Spannungsteiler oder?[/quote]
ich mache das immer so:
1)Ua ist über C2 dann ist

Ua=Ic2*\\frac{1}{j*w*C2}

2)Ic2=\\frac{R1}{R1+R2+\\frac{1}{j*w*C2}}*I

Ic2 in 1) einsetzen

3)Ue=I*(\\frac{1}{j*w*C1}+R1II(R2*\\frac{1}{j*w*C2}))

4) Betrag von Ua/Ue bilden


- Editiert von burtan am 17.02.2007, 15:48 -

Oldtimer
Beiträge: 118
Registriert: 11.04.2005 15:25

ET Klausur 2006

Beitrag von Oldtimer » 17.02.2007 14:45

@ burtan: R1 = R2 = R dann vereinfacht sich einiges

also gleich von anfang an nur mit R rechnen

burtan
Beiträge: 70
Registriert: 29.04.2005 15:00

ET Klausur 2006

Beitrag von burtan » 17.02.2007 14:50

@Oldtimer meine Klausurkopie ist ganz schlecht. Hab gedacht, dass zwei verschiedene Widerstände sind, und überhaut nicht erkannt, dass R1=R2 ist. Danke. Dann wird noch einfacher :bounce:

Gesperrt

Zurück zu „3. und 4. Semester“