EEÜ-Klausur

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
Benutzeravatar
MACianer
Beiträge: 143
Registriert: 19.07.2005 21:51

EEÜ-Klausur

Beitrag von MACianer » 17.07.2007 18:51

Ja, die Bewertung war sehr großzügig.

Allerdings war der Bergeron etwas schwerer, als sonst. Man mußte schon genau überlegen.
Was mich persönlich ärgert, sind die fehlenden Raumzeiger. Ich habe den Mist kreuz und quer (... und kopfüber von Decke hängend...) gerechnet. Die Zeit hätte ich echt sinnvoller mit Matrizengeschiebe für die Herleitung der Transformation gebrauchen können...

Am Ende ist das egal. Bestanden ist bestanden, Ende Gelände!
- Editiert von MACianer am 17.07.2007, 20:18 -
\"Ein Zeichen für die Mittelmäßigkeit des Geistes ist es, immer nur zu rechnen.\" Jean de La Bruyère -

"Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück, denn ich bin die absolut gemeinste Drecksau in diesem verdammten Tal!"

Sepp
Beiträge: 55
Registriert: 22.10.2005 18:54
Contact:

EEÜ-Klausur

Beitrag von Sepp » 17.07.2007 19:10

Also was mich persönlich freut, sind die fehlenden Raumzeiger! :-)

JM Error
Beiträge: 232
Registriert: 16.11.2005 13:20
Contact:

EEÜ-Klausur

Beitrag von JM Error » 17.07.2007 20:55

Vlei ist EEÜ wirklich wie Starwars:

1.Prüfungstermin :\"Eine neue Hoffnung\"
1.W :\"Das Imperium der Spacephasor schlägt zurück\"
2.W :\"Rückkehr der EEÜ-Ritter\"
http://www.flickr.com/people/jm_error/
Und dann auf photos klicken - Für alle Freunde der Fotographie :-)

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 33
Registriert: 14.10.2006 13:56
Contact:

EEÜ-Klausur

Beitrag von Ulli » 18.07.2007 07:37

naja oder im ungünstigen fall:
1. Die dunkle Bedrohung
2. Angriff der Bergeron Krieger / der Konjugiert Komplexen Klon Krieger oder kurz KKKK
3. Die Rache der Space Phasor
- Editiert von ]}ude am 18.07.2007, 15:23 -

PrimaX
Beiträge: 18
Registriert: 21.04.2006 13:41

EEÜ-Klausur

Beitrag von PrimaX » 18.07.2007 19:24

hahaha, nicht schlecht! ;)

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

EEÜ-Klausur

Beitrag von Stormbreaker » 18.07.2007 19:37

Auch wenn ich wohl nicht durchgekommen sein sollte, ich fand die Klausur echt machbar und fair, das Schwerste war halt die Aufgabe mit dem Bergeronverfahren, ansonsten war die Punkteverteilung großzügig!
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

Gesperrt

Zurück zu „3. und 4. Semester“