Systemtheorie - alte Klausuren

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Systemtheorie - alte Klausuren

Beitrag von MartinZippel » 08.02.2008 00:17

Ich glaube, mir dämmert langsam, was Fridolin meint...
Du meinst die Schaltung, die man angeben soll. Tja, wahrscheinlich meinen die wirklich nicht dieses theoretische Ding von der letzten Seite der Formelsammlung. Naja, einen Tiefpass malt man ganz einfach so. So würde ich das machen, einfach die prinzipielle Schaltung. Oder meinen die doch dieses Ding mit dne Speichergliedern und so? Ist schließlich ST und nicht DYN... Wär cool, wenn das mal jemand sagen könnte...

Fridolin
Beiträge: 12
Registriert: 23.10.2007 16:37

Systemtheorie - alte Klausuren

Beitrag von Fridolin » 09.02.2008 13:06

jemand nen plan von der 3. aufgabe aus der klausur 11.8.95?
wie man von der gewichtsfunktion auf die übertragungsfkt kommt?
hoffe das weiß jemand, weil ansonsten wäre die aufgabe ja ganz nett...

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Systemtheorie - alte Klausuren

Beitrag von MartinZippel » 09.02.2008 21:11

Also ich muss mich wundern, wie wenig Leute hier schreiben. Ich dachte, es gäb ach so viele, die das jetzt nachschreiben?! Vor uns waren hier knapp 60 Posts und bei uns gibt\'s fast gar keine Reaktionen. Das ist doch Mist!

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Systemtheorie - alte Klausuren

Beitrag von MartinZippel » 10.02.2008 13:09

Mich würde mal interessieren, wie man die Automatentabelle usw. für einen Automaten mit mehreren Speichern aufstellt? Setze ich einfach z= z1 + z2? Beispiel ist die Klausur vom 08.11.93, Aufgabe 2.

Fridolin
Beiträge: 12
Registriert: 23.10.2007 16:37

Systemtheorie - alte Klausuren

Beitrag von Fridolin » 10.02.2008 15:09

du setzt links an deiner tabelle für z1z2 0,1,2,3 ein, also 00, 01, 10, 11, dh alle kombinationsmöglichkeiten von z1 und z2, dann schaust du, was jeweils für x=0 und x=1 rauskommt, aber das ergebnis (also z(k+1)) hat auch 2 stellen binär, da man ja z1(k+1) und z2(k+1) hat.
heißt du kriegst in deiner tabelle Werte von 0-3 raus.
beim automatengraphen hast du dann logischerweise auch nicht nur kreise mit 0 und 1, sondern auch 4.
im skript von krause steh sowas ähnliches auf S.22f, zwar sin die Tabellen da schon gegeben, aber da sieht man vllt bisschen besser, was ich meine...

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Systemtheorie - alte Klausuren

Beitrag von MartinZippel » 10.02.2008 15:17

Ich kann mir schon denken, was du meinst. Bei gegebenen Automatentabellen kamen ja in den Beispielen oder Übungen usw. auch welche mit (Folge-)zuständen von 0-3 vor. So hatte ich mir das ja dann auch gedacht, mit dem \"Hintereinander\"schreiben von z_1&z_2. Vielen Dank.

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Systemtheorie - alte Klausuren

Beitrag von MartinZippel » 10.02.2008 22:01

Auch wenn das hier scheinbar kein Schwein liest, wünsch ich doch allen viel Erfolg morgen, die dabei sind!:fliessband:

Gesperrt

Zurück zu „3. und 4. Semester“