Telekom man(n) O man(n)

Einfach für alles
Gesperrt
Benutzeravatar
Friedl
Beiträge: 609
Registriert: 19.11.2003 18:57
Name: Matthias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Telekom man(n) O man(n)

Beitrag von Friedl » 21.04.2006 16:58

Hallo Leute ich will nur mal ne frage stellen.

heute war einer von der telekom bei mir und hat die telefondose gewechselt weil sie defekt war. danach durfte ich mir einen vortrag anhören über das thema \"defekte dosen und so\". nun meine frage: Kann es sein das leiterplatinen durch normale und handelsübliche wandfarbe kaputt gehen können? denn das hat der gute mann behauptet und ich wollte auch nicht eine diskussion mit dem anfangen (lohnt sich ja nicht bei telekomangestellten). also können leiterplatinen durch farbe zerstört?

macht mal bitte ein paar aussagen darüber. danke :-)

PS: das beste war als ich meinte:\"aber wenn man abklebeband drum macht reicht das oder wie?\" der T-com-fritze:\"jaja dann hält die dose ewig!\" dafragt man sich doch oder?
Der Fuchs schläft nicht, er schlummert nur!

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Telekom man(n) O man(n)

Beitrag von MartinZippel » 21.04.2006 17:06

Was hast du denn gemacht?
Hast du die Wand drum herum gestrichen und die Dose nicht abgeklebt?
Da kam dann Farbe rein, oder was(?)

sgl
Beiträge: 278
Registriert: 12.01.2004 12:18
Contact:

Telekom man(n) O man(n)

Beitrag von sgl » 21.04.2006 18:53

Der Platine sollte das eigentlich egal sein, falls du aber ein elektronisches BE auf dieser in Wandfarbe eingießt ist das u.U. sicher vorstellbar das diesem zu warm wird.

Steckkontakte anmalen/eingießen ist sicher auch wider deren Prinzip. ;-)

Haste mal ein Foto wie das aussah?

Benutzeravatar
Friedl
Beiträge: 609
Registriert: 19.11.2003 18:57
Name: Matthias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Telekom man(n) O man(n)

Beitrag von Friedl » 22.04.2006 13:19

mein vormieter hatte nicht abgeklebt und da meinte der telekommensch durch die dämpfe der farbe würde die leiterplatte kaputt gehen. und das ist doch völliger quatsch oder nicht?

habe keine bilder aber ich kann mir immer noch nicht vorstellen wie das gehen soll mit der farbe?!

oder die wollen nur saubere dosen damit sie die weiterverkaufen können :-)
keine ahnung.

noch mal kurz zum sachverhalt: es ist weder farbe an die plattine gekommen, nur an das gehäuse!!! aber laut telekom kann dadurch die plattine schon zerstört werden. (hihi so ein unsinn)
Der Fuchs schläft nicht, er schlummert nur!

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Telekom man(n) O man(n)

Beitrag von MartinZippel » 22.04.2006 15:00

Klar geht das! Und wer masturbiert wird blind...:bounce2:

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Telekom man(n) O man(n)

Beitrag von Stormbreaker » 22.04.2006 17:22

Jetzt weiß ich auch, warum du immer so schlecht siehst.
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Telekom man(n) O man(n)

Beitrag von Frankynstone » 23.04.2006 13:26

Naja, die Feuchtigkeit (also der Wasserdampf der trocknenden Farbe) kann die Korrosion metallischer Teile schon forcieren.
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Olaf Römer
Beiträge: 525
Registriert: 14.07.2004 18:57
Contact:

Telekom man(n) O man(n)

Beitrag von Olaf Römer » 26.04.2006 21:19

[quote]noch mal kurz zum sachverhalt: es ist weder farbe an die plattine gekommen, nur an das gehäuse!!! aber laut telekom kann dadurch die plattine schon zerstört werden. (hihi so ein unsinn)[/quote]Ja, Rostschutz zerstört auch das blanke Metall ...

Gesperrt

Zurück zu „Interhumanes“