Wortschatz eines Baubudenbewohners

Einfach für alles
Gesperrt
Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1955
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von netAction » 28.04.2006 14:52

Hin und wieder höre ich, Menschen sozial schwierigerer Schichten würden nur einen aktiven Wortschatz von 500 Wörtern nutzen. Den würde ich gerne hier zusammentragen.

1. Kippe
2. Bier
3. Bund
4. arbeitslos
5. Chef
6. Auto

Wie geht es weiter?

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von stth » 28.04.2006 14:53

7. saufen
8. ficken
9. fressen
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von Stormbreaker » 28.04.2006 14:59

10. Hartz IV
11. ALG II
12. BILD
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

MeisterBier
Beiträge: 526
Registriert: 14.10.2004 22:32

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von MeisterBier » 28.04.2006 15:03

1. Kippe
2. Bier
3. Bund
4. arbeitslos
5. Chef
6. Auto
7. saufen
8. ficken
9. fressen
10. Hartz IV
11. ALG II
12. BILD
13. Macker
14. Weib
15. Hure

ToWag
Beiträge: 386
Registriert: 30.05.2004 11:01
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von ToWag » 28.04.2006 16:10

1. Kippe
2. Bier
3. Bund
4. arbeitslos
5. Chef
6. Auto
7. saufen
8. ficken
9. fressen
10. Hartz IV
11. ALG II
12. BILD
13. Macker
14. Weib
15. Hure
16. Diskrepanz
17. Attitüde
18. Vorurteile


stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von stth » 28.04.2006 19:28

1. Kippe
2. Bier
3. Bund
4. arbeitslos
5. Chef
6. Auto
7. saufen
8. ficken
9. fressen
10. Hartz IV
11. ALG II
12. BILD
13. Macker
14. Weib
15. Hure
16. Diskrepanz
17. Attitüde
18. Vorurteile

16. SCHEISSE
17. Ey
18. Alda

¤ warum gibts unter [s] kein strike through[/s]
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

Zappelino
Beiträge: 241
Registriert: 19.11.2003 13:10
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von Zappelino » 28.04.2006 20:15

Wieso ist ein Baubudenbewohner eine Mensch sozial schwieriger Schicht?
Einige heben hier total ab und bilden sich etwas drauf ein, weil sie an der TU-DRESEDN studieren.
Aber seid lieber mal ehrlich zu Euch, diese Menschen sollte man genau so akzeptieren und respektieren wie jeden anderen.
Sie haben auch eine Lehre gemacht und in der Regel bestanden....
Einige haben ja noch nicht mal ihr VORDIPLOM und schwingen grosse Reden....
Kommt mir echt das kotzen, sowas dummes was hier abgezogen wird....
In diesem SInne, ahja gäb es diese Menschen nicht, könntet Ihr nicht mal unter einer Brücke wohnen..

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von stth » 28.04.2006 20:18

das heisst, ich darf jetzt weiterlästern, weil ich schon vd hab?
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

gilbert
Beiträge: 1
Registriert: 28.04.2006 20:26

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von gilbert » 28.04.2006 20:50

ich kann Zappelino nur recht geben, ihr haltet euch wohl für was besseres? wenn ihr denkt, dass nur euer wissen oder eure intelligenz zählt, dann seit ihr falsch verdrillt ihr fachidioten! ich studiere selber kommunikationstechnik an der htw, bin aber nicht so abgehoben wie ihr. es zählt nicht nur fachliches wissen sondern auch soziale intelligenz. wenn ihr (die sich angesprochen fühlen) mal ein wenig weiter denkt dann werdet ihr feststellen, dass jeder mensch in dieser gesellschaft eine wichtige rolle spielt und durchaus verantwortungsvollere aufgaben erfüllt als ihr. ich weiß, dass nicht alle mechatroniker/etler... so denken wie ihr, weil ich selbst mal einer von euch war. somit schäme ich mich für diejenige, die\'s einfach noch nicht gecheckt haben.

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von Stormbreaker » 28.04.2006 21:08

Lern erstmal die Groß- und Kleinschreibung.
Danach lernst du den Idiotenapostroph kennnen.
Übrigens: www.seitseid.de - könnte interessant sein für dich.
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von fabian » 28.04.2006 21:19

[quote]1 Posts - Einmalposter[/quote]
*gäääääääähn*
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von Stormbreaker » 28.04.2006 21:21

[quote][quote]1 Posts - Einmalposter[/quote]
*gäääääääähn*[/quote]
Forumsstatistik meint: 25,92 Posts pro Tag! ;D
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

attrib
Beiträge: 209
Registriert: 15.10.2005 17:39
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von attrib » 29.04.2006 02:01

lol, wie geil. ich find es ne witzige idee. und ausserdem is das einfach nen klischee und das darf man doch wohl noch ausschmuecken. ach und wenn es euch nicht gefaellt dann lest es doch einfach nicht :)
in dem sinne,...

1. Kippe
2. Bier
3. Bund
4. arbeitslos
5. Chef
6. Auto
7. saufen
8. ficken
9. fressen
10. Hartz IV
11. ALG II
12. BILD
13. Macker
14. Weib
15. Hure
//16. Diskrepanz
//17. Attitüde
//18. Vorurteile
16. SCHEISSE
17. Ey
18. Alda
19. Pöbel
20. Gesocks
21. Idiot
Wer aufsteht, wird sich wider setzen.

Zappelino
Beiträge: 241
Registriert: 19.11.2003 13:10
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von Zappelino » 29.04.2006 09:01

einige lernen es nie.....
findet lieber mal 500 andere wörter für kindisch, erwachsen werden.....
ach im übrigen, ein baubudenbewohner deckt ne menge von berufsfeldern ab...
...und ich glaube nicht, dass hier jeder aus einer ärztefamilie stammt...

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 927
Registriert: 10.02.2005 16:07
Name: Sebastian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von Hoffi » 29.04.2006 10:41

Also ich will ja nix sagen, aber das ausgrechnet Thomas mit so einem Thread anfängt, find ich schon ziemlich dreist! Ich erinnere mich an ziemlich niveaulose Äusserungen über Frauen, welche Thomas hier zum besten gegeben hat und diese passen auch zu \"Baubudenbewohnern\"!Also Thomas lass es!Ich kenne viele BAuarbeiter durch`s Fussball spielen und bein auch enger mit einigen befreundet und ich kann nicht behaupten das die irgendwie beschränkt sind und in ein solches Klischee passen!Da die meisten von ihen halt richtig im Leben stehen und wissen was es heißt richtig für ihren Unterhalt zu arbeiten was die meisten die sich hier dazu äußern nicht wissen!Außerdem gibt es genug Leute die an der Uni studieren oder irgend welche tollen Berufe haben und meinen das sie gebildet sind (hab so einen in der Mannschaft, medieninfo studiert und arbeitet als Desinger) und der besitzt aber ein so niedriges geistiges Niveau das er zwar mit hochtrappenden Sachen um sich wirft,aber von der hälfte der Worte keine ahnung hat was sie bedeuten und meint das er alles besser weiß!Ab und zu wird es für ihn dann ziemlich peinlich,weil ihn die \"Baubudenbewohner\" ganz schön auflaufen lassen und er es noch nicht mal mitbekommt!
Ich finde das was in dem Thread getrieben wird ziemlich diskriminierend!
Lieber spät als nie!
Ich denke also bin ich..

Ich stand bis zum Hals in der Scheiße,da sprach eine Stimme zu mir:\"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!\"
Ich lächelte und war froh und es kam noch schlimmer..

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von stth » 29.04.2006 13:28

also ich muss sagen gestern hab ich grinsend in der bahn gesessen und dieses thema trotz aller aroganz und geminheit für berechtigt gehalten.

da hab nachts um 3 son paar dreiviertelstarke die bahn unterhalten das ging gar nicht.

meine erkentnisse:

\"alda\" gehört auf nummer eins
\"defa\"
\"klopperei\"
\"prügelei\"
\"schlägerei\" gehören auch rein

und dauerartler: baubudenbewohner ist kein synonym für bauarbeiter oder sonst wen, sondern nur eine bezeichnung für eine person, die sich mit nichtmal halbwegs vernünftig artikulieren kann. ich kenn das auch als \"baubudenrülps\"
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1955
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von netAction » 29.04.2006 16:54

Leute, es war ein Witz.
Weiterhin wollte ich zeigen, dass eben niemand mit 500 Wörtern auskommt.
Auch komme ich mit diversen Leuten prima klar, die nie eine Uni von innen gesehen haben.

Also: Regt Euch ab.

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von fabian » 29.04.2006 18:49

[quote]Auch komme ich mit diversen Leuten prima klar, die nie eine Uni von innen gesehen haben.[/quote]
Eben. Gibt ja auch blinde Hochschulabsolventen.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 927
Registriert: 10.02.2005 16:07
Name: Sebastian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von Hoffi » 29.04.2006 20:33

Da würde mich doch glatt mal interessieren wie dieser begriff zustande kommt, wenns nix mit Bau zu tun haben sollte! Fann wäre doch Budenbewohner angebrachter oder?
Lieber spät als nie!
Ich denke also bin ich..

Ich stand bis zum Hals in der Scheiße,da sprach eine Stimme zu mir:\"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!\"
Ich lächelte und war froh und es kam noch schlimmer..

almsen
Beiträge: 152
Registriert: 11.10.2005 11:14
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von almsen » 29.04.2006 21:11

nr. 1 : viiiiiesch!
Ich will die Embryonen abstoßen, du willst forschen, also läuft jetzt was oder rasierst du mir die Eier?

mojo777
Beiträge: 578
Registriert: 11.10.2004 18:43
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von mojo777 » 30.04.2006 08:09

stinker ey.....
post++;

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von Frankynstone » 30.04.2006 13:43

Das Wort \"Baubudenrülps\" ist mir bekannt als Bezeichnung für einen besonders niveaulosen Menschen. Das muss mit Baustelle nix zu tun haben, einfach als Charakterisierung. Es ist durchaus nicht unüblich, dass auch Studenten oder Manager sich gelegentlich in Baubudenrülpse verwandeln: z. B. Männertag oder am Ballermann auf Malle. Mich werdet ihr nie so erleben.
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von Stormbreaker » 30.04.2006 14:26

Ja geil - lasst uns derbste Semantik betreiben.
Zu Weihnachten bekommt dann jeder von mir auch eine kleine Goldwaage + praktischer Haarspalter dazu.
Es ist doch nur ein \"Spiel\"...
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Wortschatz eines Baubudenbewohners

Beitrag von Frankynstone » 02.05.2006 19:25

Womit tut semantik ist? :kopfkratz:
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Gesperrt

Zurück zu „Interhumanes“