Weissbuch der BW

Einfach für alles
sook_netaction
Beiträge: 332
Registriert: 21.11.2004 16:49
Contact:

Weissbuch der BW

Beitrag von sook_netaction » 25.10.2006 23:27

Für alle die wissen wollen, wie die Zukunft der Bundeswehr in Deutschland aussieht. Weissbuch
Erfolg verführt / Ehrgeiz verblendet / Eitelkeit vernichtet / Erkenntnis kann die Hölle sein


fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Weissbuch der BW

Beitrag von fabian » 25.10.2006 23:30

... und nebenbei ein paar Leichen in Afghanistan schänden.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Fipps der Affe
Beiträge: 318
Registriert: 26.02.2005 23:41

Weissbuch der BW

Beitrag von Fipps der Affe » 26.10.2006 09:59

[quote]... und nebenbei ein paar Leichen in Afghanistan schänden.[/quote]

die das gemacht haben sind jetzt aber wirklich nicht zu beneiden. Vor 50 Jahren hätte sowas kein Schwein interessiert, aber heute schicken das die Medien um die ganze Welt und lösen überall Empörung aus. Es passieren weitaus schlimmere Sachen auf der Welt, die die Medien nicht in dem Maße erfassen.
Ich könnte im Leben viel erreichen, wenn ich nicht so saubescheuert wäre!

hiob
Beiträge: 269
Registriert: 03.11.2005 19:41
Matrikel: 2014

Weissbuch der BW

Beitrag von hiob » 26.10.2006 10:36

[quote]die das gemacht haben sind jetzt aber wirklich nicht zu beneiden.[/quote]

Die das gemacht haben, sind grundsätzlich nicht zu beneiden, sondern nur zu bemitleiden. Psychische Störungen hat man aber wahrscheinlich von vornherein, wenn man sich freiwillig zum Kriegsdienst meldet.

KrisKelvin
Beiträge: 406
Registriert: 15.01.2004 19:59
Contact:

Weissbuch der BW

Beitrag von KrisKelvin » 26.10.2006 16:49

@Fipps:

sei doch korrekt. Vor 50 Jahren hatte Deutschland keine Armee, und vor etwas mehr als 60 Jahren haben deutsche Soldaten noch ganz andere Sachen verbrochen.

Militär ohne Entmenschlichung geht offenbar nicht, auch nicht bei der ach so tollen Bundeswehr.

Und bevor mich jemand anscheißt: nein, ich habe natürlich nicht \"gedient\".
Les paysans les plus bêtes ont les plus grands pommes de terre.
Enfants du prof, bétail du pasteur, prospérent rarement oú jamais.
Être pointu comme le Lumpi du voisin

Fipps der Affe
Beiträge: 318
Registriert: 26.02.2005 23:41

Weissbuch der BW

Beitrag von Fipps der Affe » 26.10.2006 18:15

Wenn die in Afghanistan was gegen die deutschen Soldaten haben ist es doch das beste, die BW macht ´nen Rückzug. Wir sparen Unmengen Steuergelder und können das Personal für die innere Sicherheit einsetzen.
Eine Tatsache ist doch, so \"skandalös\" dieser eine Fall vor 3 Jahren auch gewesen sein mag, es ist alles nur durch die blöden Medien aufgeputscht worden, weil die stories brauchen.
Dann kommt noch dazu, daß manche Leute mit solchen Nachrichten nicht umgehen können. Da haben sich ein Paar Leute gegenseitig mit einem gefundenen Totenschädel fotografiert. So aufregend find ich das nicht. Archäologen machen das z.T. auch.
Vielleicht versteh ich das aber auch nicht, weil ich nicht religiös bin, und nicht wegen jedem Mist gleich einen Anschlag plane.
Ich könnte im Leben viel erreichen, wenn ich nicht so saubescheuert wäre!

hiob
Beiträge: 269
Registriert: 03.11.2005 19:41
Matrikel: 2014

Weissbuch der BW

Beitrag von hiob » 26.10.2006 18:32

[quote]und können das Personal für die innere Sicherheit einsetzen.
...
alles nur durch die blöden Medien aufgeputscht worden, weil die stories brauchen.
Dann kommt noch dazu, daß manche Leute mit solchen Nachrichten nicht umgehen können. Da haben sich ein Paar Leute gegenseitig mit einem gefundenen Totenschädel fotografiert. So aufregend find ich das nicht.[/quote]

Deine Einstellung und deine hier geäußerte Meinung erschrecken mich sehr.



[quote]Vielleicht versteh ich das aber auch nicht, weil ich nicht religiös bin, und nicht wegen jedem Mist gleich einen Anschlag plane.[/quote]

Ich glaube, du verstehst das nicht, weil du die NPD gewählt hast.

Fipps der Affe
Beiträge: 318
Registriert: 26.02.2005 23:41

Weissbuch der BW

Beitrag von Fipps der Affe » 26.10.2006 19:38

[quote]Ich glaube, du verstehst das nicht, weil du die NPD gewählt hast.[/quote]
Ich gehe nicht mehr zur Wahl, weil ich diese Land sowieso längst abgeschrieben habe. Was diese dekadenten Politiker labern interessiert mich nicht. Die sind eh nur daran interessiert, sich die Taschen möglichst schnell zu füllen, egal von welcher Partei (die schlimmsten sind diese \"grünen Wohlstandsschnösel\").
Ich sehe die Sache eben nur realistisch und lasse mich von dem Meinungsbild der Medien nicht beeinflussen. Wenn es diese religiösen Fanatiker nicht gäbe, könnten wir uns die Armee wahrscheinlich inzwischen sparen. Da haben wir noch Glück, daß der Ami den Hauptteil der Arbeit leistet.
Ich könnte im Leben viel erreichen, wenn ich nicht so saubescheuert wäre!

Quentin
Beiträge: 501
Registriert: 28.02.2005 12:10

Weissbuch der BW

Beitrag von Quentin » 26.10.2006 20:18

Danke USA. :2guns:
\"Ihr versaut mir die Ozonschicht!\"

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Weissbuch der BW

Beitrag von fabian » 26.10.2006 22:33

Schau an, wir koennen also tatsaechlich hin und wieder mal einer Meinung sein ;-)
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

riSetik
Beiträge: 36
Registriert: 12.10.2004 18:44

Weissbuch der BW

Beitrag von riSetik » 26.10.2006 22:49

ihr seid alle so stulle!!!11einseinseins

um was gehts hier in dem thread? 0_o

btw.. hiob.. du musst dich melden mit deinem OVERCHEATING ... hast ja nix von beiden gemacht.. also mal schön fresse halten (*hdl*)

Fipps der Affe
Beiträge: 318
Registriert: 26.02.2005 23:41

Weissbuch der BW

Beitrag von Fipps der Affe » 26.10.2006 22:53

[quote]sehr extreme geschichten die auch in inner dt. grenzen passieren,
[/quote]
Ich fang gleich noch an zu heulen, so rührt mich das!:cry:
Ich könnte im Leben viel erreichen, wenn ich nicht so saubescheuert wäre!

Drölf
Beiträge: 343
Registriert: 11.08.2005 17:51

Weissbuch der BW

Beitrag von Drölf » 27.10.2006 07:38

was sind sig-runen?

@fipps: geh doch nach afghanistan... da wird die BW bereits für die \'innere sicherheit\' eingesetzt

da kannse von miraus auch bleiben
blubb

luna
Beiträge: 745
Registriert: 21.01.2004 15:27
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Bachelor
Contact:

Weissbuch der BW

Beitrag von luna » 27.10.2006 09:42

also ehrlich mal jungs... was geht denn hier?
wer nicht wählen geht, wählt indirekt die npd.
denn die bande schüttet ihre anhänger busladungsweise bei den wahlbüros aus.
alles was nicht braun ist, ist besser als die geschichtsverdrehenden mit keiner ahnung von irgendwas.
klar, die politiker sind überfordert, aber braunträger bekommen es auch nicht hin.
die haben deutschland schonmal in den ruin getrieben und einmal is einmal zu viel.

und ganz ehrlich, devisen sind ein wichtiges gut in Deutschland, erstrecht im rahmen der globalisierung...
und die npd in wachsender zahl in der regierung ist mit sicherheit kein gutes aushängeschild für ausländische investoren!

alle die nich wählen gehen, sind bekloppt!
wählt doch das geringste übel... sei\'s CDU/CSU, SPD, FDP, Grün oder Links... aber bitte nicht die NPD!
Gebäude- und Infrastrukturmanager
-------------------------------------------------

In Statik immer nur Einsen bekommen...
und im Zwischenzeugnis ne 1,5

Fipps der Affe
Beiträge: 318
Registriert: 26.02.2005 23:41

Weissbuch der BW

Beitrag von Fipps der Affe » 27.10.2006 19:08

Mag ja sein, daß ich ein ziemlicher Assi bin, aber zum Steuerzahlen gut genug.
Wenn ich sehe, wie deutsche Politiker überall Steuergelder großzügig verteilen und verschwenden, wird es mir schlecht. Für das, was die in den letzten Jahren und Jahrzehnten fabriziert haben hätten sie in früheren Zeiten am Galgen gebaumelt. Nach Kiesinger ist in Deutschland keine vernünftige Regierung mehr zustande gekommen. Alle haben das Land nur abgewirtschaftet. Wenn ich als Privatmann wirtschaftlich so handeln würde, säße ich schon wegen Überschuldung im Knast.
Das Problem in der Demokratie ist doch, daß die Mehrheit wählt, die aber unfähig ist, die Lage fachgerecht einzuschätzen. Wenn in einer Schafherde die Schafe wählen könnten, dann kämen sie niemals zur Schur.
Wenn ihr mich fragt: Wär 1918 der Kaiser Wilhelm geblieben, säh es besser aus, und der Hitler wär uns auch erspart geblieben. Eine solche Regierungsform ist nun mal besser, um ein Land langfristig orientiert und zielgerichtet zu regieren. Man kann schon behaupten, daß weltweit die Monarchien am besten da stehen. Der Adel lockt die Reichen an, die in Deutschland vergrault werden.
Zur NPD: deren Politiker sind genau so dekadent wie alle anderen auch. die machen eben nur Krawall, aber die anderen machen ja auch nichts sinnvolleres. Und was ausländische Investoren angeht: Die interessiert nur eines, und zwar wer ihnen die neue Fabrik bezahlt, wie billig die Arbeitskräfte sind, und welche Steuererleichterungen sie bekommen.
So, jetzt könnt ihr mich weiter schimpfen, aber bei meiner Meinung bleib ich!;-(
Ich könnte im Leben viel erreichen, wenn ich nicht so saubescheuert wäre!

Quentin
Beiträge: 501
Registriert: 28.02.2005 12:10

Weissbuch der BW

Beitrag von Quentin » 27.10.2006 19:17

Und Obejktivität ist was für Freigeister?! Die einzige Monarchie, die mir spontan einfällt, der es richtig gut geht ist Saudi Arabien. Ansonsten fressen alle Monarchien nur Gelder auf. Und wenn du mal ordentlich nachdenkst gings den Menschen unter unserem damaligen Kaiser so dreckig, dass sie an Hunger und Elend gestorben sind. Und das war ja auch ein Grund weswegen sie an Faschismus geraten sind.
Aber da du bei deiner Meinung bleibst passt es schon ... Afffffffffffffffe.
\"Ihr versaut mir die Ozonschicht!\"

Fipps der Affe
Beiträge: 318
Registriert: 26.02.2005 23:41

Weissbuch der BW

Beitrag von Fipps der Affe » 27.10.2006 19:49

[quote]Aber da du bei deiner Meinung bleibst passt es schon ... Afffffffffffffffe.[/quote]
Richtig erkannt, genau das bin ich! Aber wenn ihr mich weiter so ärgert, meine Freunde, dann werd ich noch sauer, und mit einem sauren Affen ist nicht zu spaßen!
Ich könnte im Leben viel erreichen, wenn ich nicht so saubescheuert wäre!

Olaf Römer
Beiträge: 525
Registriert: 14.07.2004 18:57
Contact:

Weissbuch der BW

Beitrag von Olaf Römer » 28.10.2006 10:56

Sieh an, sieh an!
Ein Thread mit Inhalt!! Lange haben wir so etwas nicht mehr gesehen.

Zum Hauptthema: Mit den Bildern hat sicher nur jemand ordentlich Geld gemacht/machen wollen. (Ich suche hier auch schon nach Fotos die genauso viel Kohle einspielen ... man, wo sind die nur!?)

Fipps der Affe
Beiträge: 318
Registriert: 26.02.2005 23:41

Weissbuch der BW

Beitrag von Fipps der Affe » 28.10.2006 11:44

Endlich mal ein Realist. Es ist doch so, wie schon gesagt: Geld regiert die Welt! Von dem, was die in den Nachrichten bringen erschüttert und empört mich schon lange nichts mehr, mich interessiert nur noch der Wetterbericht, die anderen Märchen können die ihrer Großmutter erzählen.
So schlecht ist die Bundeswehr nicht, und wer nicht da war kann sich ja wohl kein Urteil erlauben.
Ich könnte im Leben viel erreichen, wenn ich nicht so saubescheuert wäre!

neusachse
Beiträge: 133
Registriert: 11.10.2005 11:52

Weissbuch der BW

Beitrag von neusachse » 28.10.2006 17:39

das die 2000 NAGELNEUE G3s verschrotten glaubst du ja selber nicht....falls es so war wird es schon ne triftigen Grund gehabt haben...
Signaturen sind was für Selbstdarsteller ;-)

Fipps der Affe
Beiträge: 318
Registriert: 26.02.2005 23:41

Weissbuch der BW

Beitrag von Fipps der Affe » 28.10.2006 18:12

Also bei uns in der Kaserne hab ich schrittweise gemerkt, wie die immer weiter die Kosten senken mußten. Erst sollten keine Überstunden mehr geschrieben werden, dann fingen die mit Listen an, wo ich als Zugschreiber auflisten mußte, was jeder wann gemacht hat (prüfen, ob man Personal einsparen kann), die Wache wurde immer weiter geschwächt. In vielen Kasenen setzen die schon zivile Wachdienste ein, weils angeblich billiger ist. die Fahrzeuge sind zum Teil Jahrzehnte alt und wir hatten in der Ausbildung noch G3 und P1.
Wenn man eine motivierte und einsatzfähige Truppe haben will, dann muß man auch investieren.
Bei uns waren in der Kaserne aber auch mind. über die Hälfte Wehrpflichtige, was den ganzen Ablauf normalisiert. BS sind schon manchmal ziemlich krank (besonders so StUffz-Oberfeld).
Ich könnte im Leben viel erreichen, wenn ich nicht so saubescheuert wäre!

Quentin
Beiträge: 501
Registriert: 28.02.2005 12:10

Weissbuch der BW

Beitrag von Quentin » 28.10.2006 22:07

Alles Dummfick.Welchen Nutzen hat denn diese Zeit irgendwem gebracht?Außer dass du dein Post-Abitur-Dimensioniertes Konto schön aufbessern und natürlich rein heterosexuelle Männerkontakte pflegen konntest.Erzähl mir nicht ihr habt was anwendbares gelernt.Dazu hab ich schon viel zu viele Gegenstimmen gehört. Ich nehm keinem ab, dass man dort Disziplin oder sowas lernt.
\"Ihr versaut mir die Ozonschicht!\"

Bob der Baumeister
Beiträge: 254
Registriert: 05.12.2003 11:29
Contact:

Weissbuch der BW

Beitrag von Bob der Baumeister » 29.10.2006 12:37

Aber Bergepanzer fahren habsch gelernt. Dit ware dicke :-O.
[quote]bei uns wurden 2000 nagelneue G3s, eingeschweist[/quote]
Werden die noch produziert(?) :( (?)

KrisKelvin
Beiträge: 406
Registriert: 15.01.2004 19:59
Contact:

Weissbuch der BW

Beitrag von KrisKelvin » 29.10.2006 16:02

Les paysans les plus bêtes ont les plus grands pommes de terre.
Enfants du prof, bétail du pasteur, prospérent rarement oú jamais.
Être pointu comme le Lumpi du voisin

Fipps der Affe
Beiträge: 318
Registriert: 26.02.2005 23:41

Weissbuch der BW

Beitrag von Fipps der Affe » 29.10.2006 20:58

Die G3 ist ja nun auch wirklich nicht mehr für irgendeinen Einsatz brauchbar. Die hat zwar ordentlich Reichweite und Durchschlagkraft, nur durch das blöde Visier zu treffen ist ein Kunstück. Da mußt ich jedesmal ganz nah ran um überhaupt was zu sehen und beim Schuß schleuderte mir das Ding dann immer schön in die Fresse, wegen dem scheiß Rückstoß. Stehend freihändig mußte man einen riesen Ausfallschritt machen, daß einen das Ding nicht umhaut. Die hatten manchmal Haltepunkte fast schon außerhalb der Zielscheibe, also ich hab das Ding gerne rumgeschleppt, aber getroffen hab ich da nicht viel (mit MG3 hab ich Gold geschossen).
Ich könnte im Leben viel erreichen, wenn ich nicht so saubescheuert wäre!

Gesperrt

Zurück zu „Interhumanes“