Die Kollegen in Wien

Einfach für alles
Gesperrt
Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Die Kollegen in Wien

Beitrag von Stormbreaker » 06.06.2007 14:38

Da es schlecht um mein Studium bestellt ist, habe ich mich schonmal erkundigt, was die in Wien so machen:
Seht selbst!
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Die Kollegen in Wien

Beitrag von fabian » 06.06.2007 17:34

Ja, sagenhaft.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Die Kollegen in Wien

Beitrag von Stormbreaker » 06.06.2007 19:23

Ich finde es als zusätzliche Quelle toll, da sieht man doch mal was die Nachbarn so machen. Gleichzeitig kann man sich untereinander austauschen, voneinander lernen. Ich gebe zu, sie haben kein so gutes Forum wie das unsrige, da zB ein gut sortierter Upload- oder Linkbereich fehlt. Aber was nicht ist, kann ja noch werden...
- Editiert von Antiraucher am 07.06.2007, 13:05 -
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

Fipps der Affe
Beiträge: 318
Registriert: 26.02.2005 23:41

Die Kollegen in Wien

Beitrag von Fipps der Affe » 08.06.2007 21:39

[quote]Da es schlecht um mein Studium bestellt ist, habe ich mich schonmal erkundigt, was die in Wien so machen:
[/quote]
Versteht das jemand? Kann mir das mal einer erklären? Wo ist der Zusammenhang? Geht man nach Wien, wenn man es in Dresden nicht schafft?
Ich könnte im Leben viel erreichen, wenn ich nicht so saubescheuert wäre!

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Die Kollegen in Wien

Beitrag von fabian » 09.06.2007 03:37

In Wien kann man ein Menschenkatapult bestellen.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Die Kollegen in Wien

Beitrag von Stormbreaker » 09.06.2007 12:35

[quote=Fipps][quote]Da es schlecht um mein Studium bestellt ist, habe ich mich schonmal erkundigt, was die in Wien so machen:
[/quote]
Versteht das jemand? Kann mir das mal einer erklären? Wo ist der Zusammenhang? Geht man nach Wien, wenn man es in Dresden nicht schafft?[/quote]
Es bietet sich zumindest als Alternative an.
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

mojo777
Beiträge: 578
Registriert: 11.10.2004 18:43
Contact:

Die Kollegen in Wien

Beitrag von mojo777 » 09.06.2007 13:59

[quote]In Wien kann man ein Menschenkatapult bestellen.[/quote]
... ich habs mir bestellt und gleich im zimmer aufgestellt....
post++;

Fipps der Affe
Beiträge: 318
Registriert: 26.02.2005 23:41

Die Kollegen in Wien

Beitrag von Fipps der Affe » 09.06.2007 21:44

[quote]ich habs mir bestellt und gleich im zimmer aufgestellt[/quote]
Wirklich? Was für ein Zimmer? Ist das da jetzt drin?:kopfkratz:
Ich könnte im Leben viel erreichen, wenn ich nicht so saubescheuert wäre!

BÄHRBER
Beiträge: 40
Registriert: 11.06.2007 21:49

Die Kollegen in Wien

Beitrag von BÄHRBER » 11.06.2007 21:59

Ich glaube, er meint das Zimmer, in dem er sich befindet. Und ich glaube manchmal, daß du etwas schwer von Begrif bist, Fips. Setz mal deinen Affenverstand ein.

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Die Kollegen in Wien

Beitrag von MartinZippel » 12.06.2007 10:30

:disappoint: :bounce:

BÄHRBER
Beiträge: 40
Registriert: 11.06.2007 21:49

Die Kollegen in Wien

Beitrag von BÄHRBER » 12.06.2007 15:08

Geh doch, Zippel. Du bist doch auch nur zum rumalbern hier. Wenn ihr euch so dämlich anstellt, dann ist es für uns alle längst zu spät. der schlimmste ist aber immer der blöde Affe.

Pad
Beiträge: 43
Registriert: 13.11.2006 21:27

Die Kollegen in Wien

Beitrag von Pad » 12.06.2007 16:35

klingst wie Hans :-O:-O

BÄHRBER
Beiträge: 40
Registriert: 11.06.2007 21:49

Die Kollegen in Wien

Beitrag von BÄHRBER » 12.06.2007 17:24

Wenn ihr weiter so macht, meld ich mich wieder ab!;-(

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Die Kollegen in Wien

Beitrag von MartinZippel » 12.06.2007 19:26

[quote]Geh doch, Zippel. Du bist doch auch nur zum rumalbern hier. Wenn ihr euch so dämlich anstellt, dann ist es für uns alle längst zu spät. der schlimmste ist aber immer der blöde Affe.[/quote]
Damit meinte ich den Affen, nicht dich...

andi
Beiträge: 508
Registriert: 10.09.2006 18:17
Contact:

Die Kollegen in Wien

Beitrag von andi » 12.06.2007 20:29

[quote=BÄHRBER]Wenn ihr weiter so macht, meld ich mich wieder ab!;-([/quote]

Ja bitte. :(

andi
Beiträge: 508
Registriert: 10.09.2006 18:17
Contact:

Die Kollegen in Wien

Beitrag von andi » 13.06.2007 08:00

Sorry, aber das geht doch einfach nicht. Ich hab doch hier das Spam-Mandat für Jg. 2006. Der kommt hier einfach rein und hat eine höhere PPDR als ich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!einseins11elf ;-(;-(;-(;-(;-(;-(;-(;-(;-(;-(

Topic: Warum ist Wien eine Alternative? Zum ET studieren? Kann ich wenn ich hier \"endgültig durchfalle\" nirgendwo mehr in der BRD ET studieren?

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Die Kollegen in Wien

Beitrag von Stormbreaker » 13.06.2007 09:21

Ich sehe in Wien nicht dasselbe Niveau wie hier, schon allein wegen Bologna. Aber da ich mein Fach mag und die Welt sehen will, tät es sich mir persönlich anbieten als Alternative. Wenn man endgültig durchgefallen ist, darf man in der BRD dieses Fach nicht mehr studieren.

Übrigens scheint Bologna eine Katastrophe für unser Bildungswesen zu sein...
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

Gesperrt

Zurück zu „Interhumanes“