Bevorzugte Bier-Sorte

Einfach für alles
Gesperrt
Apeman
Beiträge: 45
Registriert: 23.10.2007 12:37
Name: Erik
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von Apeman » 08.04.2008 20:46

Da ich mal keine Ahnung von Bier hab, mach ich einfach mal ne Umfrage, was eure Lieblingsbiersorten sind.

Leider kann ich nur von mir bekannte nehmen, aber wenn ich noch was vergessen haben sollte, einfach als Post dazu hauen.

Meine Lieblingsbiersorte: nichts, wirkt wunder und verursacht am nächsten Tag kein Kater^^
Ne, ich trink eigentlich nur Cocktails, harte Sachen und leckere selbstgemixte Drinks, das is noch am besten.

Mfg, Apeman

spinnn
Beiträge: 358
Registriert: 17.10.2006 09:04
Name: spinnn
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von spinnn » 08.04.2008 20:51

Meine Top 3:

1. Hasseröder
2. Radeberger
3. Freiberger Jubiläums Festbier
Bild

Apeman
Beiträge: 45
Registriert: 23.10.2007 12:37
Name: Erik
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von Apeman » 08.04.2008 20:59

Ich hab noch nichtmal die Umfrage gemacht und schon kommt der erste Post, sehr schön :-))

inGENIEur
Beiträge: 21
Registriert: 02.03.2008 19:09
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von inGENIEur » 08.04.2008 21:33

sternburg ist kein bier, das ist abwaschwasser :sauf: :)

Froschmaster
Beiträge: 238
Registriert: 08.11.2005 14:15
Contact:

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von Froschmaster » 08.04.2008 21:50

Also angesichts von tausenden Bieren die es allein in Deutschland gibt sollte wenigstens, neben einigen der bekanntesten, ein \"Anderes\" oder \"Sonstiges\" zur Auswahl stehen.
Zu Allem fähig und zu Nichts zu gebrauchen!

heino
Beiträge: 97
Registriert: 07.01.2008 16:15

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von heino » 08.04.2008 21:58

Worum geht\'s denn überhaupt? ETEFETE oder willste einfach nur rumflamen? ;-)

A propos rumflamen: warum steht in der Umfrage nur Scheiße zur Auswahl? :=(

Und gleich nochmal: wenn ich sehe, dass Becks jetzt schon führt, kommt mir gleich wieder die Galle hoch. Becks?! Gehts noch?! Seid ihr so werbungsgesteuert oder seid ihr alle Frauen?
Muss ich doch gleich mal als Protest die NPD - äh... Sternburg wählen.
- Editiert von 2801669167 am 08.04.2008, 23:09 -

SnakePlissken
Beiträge: 136
Registriert: 08.11.2005 19:08
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von SnakePlissken » 08.04.2008 21:59

[quote=inGENIEur]sternburg ist kein bier, das ist abwaschwasser :sauf: :)[/quote]

Genau! Aber wieso gibt\'s meine Lieblingsmarke, das Eibauer, nicht zur Auswahl? Dabei sind wir doch in Dresden....

MadCyborg
Beiträge: 172
Registriert: 09.11.2006 15:42
Contact:

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von MadCyborg » 08.04.2008 22:57

Sternburg entsteht aus Becks wenn man damit abwäscht. Und Becks entsteht wenn man Bier trinkt.

1. Lübzer
2. hauptsache ordentlich Hopfen
3. regionale Marken, alles andere finde ich ökologisch wie ökonomisch sinnlos

ToWag
Beiträge: 386
Registriert: 30.05.2004 11:01
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von ToWag » 08.04.2008 23:48

Und wo ist Maternus Gold, die Mutter aller Biere?

robsbart
Beiträge: 198
Registriert: 26.02.2004 13:38

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von robsbart » 09.04.2008 07:30

[quote]Sternburg entsteht aus Becks wenn man damit abwäscht. Und Becks entsteht wenn man Bier trinkt.[/quote]
Seh ich auch so...

Ansonsten:

1. Wernesgrüner
2. Lübzer
3. Pilsener Urquell

Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von AnSi » 09.04.2008 12:10

[quote]Genau! Aber wieso gibt\'s meine Lieblingsmarke, das Eibauer, nicht zur Auswahl? Dabei sind wir doch in Dresden....[/quote]
Vote für Eibauer!

Benutzeravatar
TheM1ster
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2005 20:28
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von TheM1ster » 09.04.2008 14:25

[x]Holsten fehlt!

bRaInLaG
Beiträge: 243
Registriert: 02.01.2007 13:33
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2006
Contact:

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von bRaInLaG » 09.04.2008 15:18

Ich hab mal Warsteiner genommen. Ist nen echt gutes (auch qualitativ sehr hochwertiges) Pils. Becks wäre aber bei mir auch erste Wahl :D

Andre
Beiträge: 46
Registriert: 23.10.2006 19:40

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von Andre » 09.04.2008 16:04

Wieso ist hier eigentlich Sternburg aufgeführt und Holsten fehlt??? :O

[X] Holsten

:bier:
In den Morgenstunden ist mit zunehmender Helligkeit zu rechnen!

chris´^^
Beiträge: 217
Registriert: 27.11.2006 21:53

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von chris´^^ » 09.04.2008 20:14

ich kann es nicht fassen, dass wirklich welche ernsthaft für freiberger gevotet haben. das zeug trinke ich nur einmal im jahr: auf der Endriss-Party als Freibier.

[x] Radeberger

Dresdner Biersorten (sprich Feldschlößchen) sind wohl kategorisch ausgeschlossen? Schade eigentlich.
\"Every gun that is made, every warship launched , every rocket fired, signifies in the final sense a theft from those who hunger and are not fed, those who are cold and not clothed.\"

-President Dwight D. Eisenhower

MadCyborg
Beiträge: 172
Registriert: 09.11.2006 15:42
Contact:

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von MadCyborg » 09.04.2008 20:35

Freiberger hier!
Gibts (hier) überall und ist von den oben aufgezählten definitiv das kleinste Übel (siehe auch Punkt 3 in meinem ersten Post).

Apeman
Beiträge: 45
Registriert: 23.10.2007 12:37
Name: Erik
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von Apeman » 09.04.2008 21:33

Oh, ich hab ein gutes Bier vergessen:
Eibauer *asche auf mein Haupt*
Davon hab ich sogar mal was getrunken muss ich zugeben^^
Und jemand hat gesagt hier gibs keine regionalen Biere: Freiberger/Radeberger sind doch welche.

Klar könnte ich nochmehr rein nehmen, aber dann stehen 100e Biere zur Auswahl und es würden sich keine Favoriten finden.

Und ich glaub das schlechteste Bier is Oettinger, wer das trinkt, der frisst auch kleine Kinder ;-)

P.S.: Maternus Gold... was is das

chris´^^
Beiträge: 217
Registriert: 27.11.2006 21:53

Bevorzugte Bier-Sorte

Beitrag von chris´^^ » 09.04.2008 21:47

Maternus Gold ist das Aldi-Bier. Gibts das überhaupt in Fässern, oder nur in PET-Flaschen ^^

das keine regionalen Marken angeboetn werden, hat keiner gesagt. Aber halt kein Dresdner Bier. Gut, Feldschlößchen ist auch nicht meine erste Wahl, aber sollte dennoch erwähnt werden. Außerdem kann man mit der Brauerei gut reden, dass die zu solchen Veranstaltungen gerne mal n sehr guten Preis machen. naja, will jetzt keine Podiumsdiskussion vom Zaun brechen
\"Every gun that is made, every warship launched , every rocket fired, signifies in the final sense a theft from those who hunger and are not fed, those who are cold and not clothed.\"

-President Dwight D. Eisenhower

Gesperrt

Zurück zu „Interhumanes“