Wen wählt ihr???

Einfach für alles
Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Wen wählt ihr???

Beitrag von AnSi » 25.05.2004 18:48

Ohje, ohje, ohje. Da haben ja wieder welche überhaupt keine Ahnung! :disappoint: Liebe Leute, wir wählen am 13.06. doch nicht den Bundestag sondern das Europäische Parlament, den Stadtrat bzw. Ortschaftsrat. Dazu muss ich sagen, Kommunalpolitik hat absolut nichts mit Bundespolitik zu tun. Da hat kein Schröder, Stoiber, Westerwelle & Co mitzumischen.Unsere Stadträte arbeiten ehrenamtlich, d.h. sie sind wirklich in der Lage realitätsnah zu entscheiden. Wie gut sie das tun, werdet ihr bewerten indem ihr eure Stimme gebt.
Ihr solltet euch lieber die aktuellen und örtlich gebundenen Wahlprogramme reinziehen. Um wirklich objektiv entscheiden zu können, müsst ihr euch auch informieren, wie gut sich der letzte Kandidat engagiert hat für seinen Wahlkreis und ob ein neuer her muss.

Ich werd für meinen Vater stimmen. Er macht das gut, versteht was davon und engagiert sich mit Leib und Seele für unseren Wahlkreis. Da er zur SPD gehört, weiß ich, dass er keine Chancen hat, denn alle lassen sich von der Bundespolitik blenden. Schade drum! :-(

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von fabian » 25.05.2004 18:52

[img]http://rcswww.urz.tu-dresden.de/~s80841 ... n-gerd.jpg[/img]

Ich glaube, es ist klar wer meine Stimme bekommt ;)
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Saddam-at-home
Beiträge: 496
Registriert: 01.02.2004 16:57
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von Saddam-at-home » 25.05.2004 19:11

so also @ansi.....ich glaube so richtig korrekt ist das ja nun nicht was du getipt hast weil ich meine mich zu erinnern dass anteilig die belegung der länderparlamente auch die zusammensetzung des bundesrates beeinflusst...
There is an old saying about making money in Israel: If you want to leave Israel with a million bucks, start with two million.

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von stth » 25.05.2004 19:14

a ja europaparlamen? leute die sihc richtig reinhängen? meinetwegen.... aber was dabei rauskommt siehste doch.... trotz 70% ablehnung der bevölkerung wird gen-food zugelassen... dort sind ein kleiner haufen abräumer und ein großer haufen -relativ- machtloser idealisten...

und ausserdem ist bei mir in thüringen auch noch gleich landtagswahl also der gleiche patreischrutz wie auf bundesebene... nur das die ganzen tiefschläge die da von sich gelassen werden nicht jeden tag in den nachrichten sind

@ansi... ich hoffe doch mal du bemerkst die übertreibung die in den ganzen posts steckt... ohne humor wär dieses ganze kaspertheater doch nicht mehr auszuhalten....
und: gegen die komunalwahlen hab ich gar nüscht gesagt.... aber da werd ich mich wohl von meinen ellies beraten lassen müssen.... bis ja nicht mehr oft in erfurt....

@fabian... mir wärs ja schon peinlich stolz neben der ruhigen hand zu stehen.... aber wer nix macht macht ja bekanntermaßen nix verkehrt... ( nich übel nehmen, ist net von mir ( : )
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

Saddam-at-home
Beiträge: 496
Registriert: 01.02.2004 16:57
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von Saddam-at-home » 25.05.2004 19:22

@stth meinste du nicht dass das halbwissen der leute in dem fall des gen-foods genauso missbraucht wird, wenn zum beispiel irgendwelche ökobauern sagen ..öko mapf ist der einzig wahre? soll nicht heissen dass ich für nen total unbedachten umgang mit genzeug bin aber es is auch verdammt viel sinnlose angstmache......vonwegen dass sich die gene dann auf den konsumenten übertragen und so....ich hab schon verdammt viel fisch bzw irgednwelche pflanzen gegessen und mir wachsen noch keine flossen oder grüne blätter........
There is an old saying about making money in Israel: If you want to leave Israel with a million bucks, start with two million.

Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Wen wählt ihr???

Beitrag von AnSi » 25.05.2004 19:39

@ Saddam: Ich wiederhole mich nur ungern: Wir wählen den STADTRAT! Nicht den Landtag oder den Bundestag. Glaubs mir, es hat wirklich (fast) nichts damit zu tun.

@ stth: Meine weiteren Ausführungen betrafen nicht das Europa- Parlament. Das ist wieder was ganz anderes... . Ich find es auch im allgemeinen richtig super, dass ihr euch über solche Themen unterhaltet! Auf welche Art auch immer. Wollt bloß mal was klarstellen und euch zum Nachdenken bringen.

Saddam-at-home
Beiträge: 496
Registriert: 01.02.2004 16:57
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von Saddam-at-home » 25.05.2004 19:50

@ansi.....wow du hast recht ich bibn die ganze zeit davon ausgegangen dass der landrat jetzt auch gewählt wird..hab nochmal nachgeschaut is also bnur eu, kommunal und kreistag
There is an old saying about making money in Israel: If you want to leave Israel with a million bucks, start with two million.

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von stth » 25.05.2004 19:53

@ansi: supi dann sind wir uns ja einig

@saddam: das war doch nur ein beispiel... aber es nun mal leider so, das es keinerlei erfahrungen gibt, wie die natur auf genveränderte planzen reagiert....

das ham die ausis vor jahrzehnten mal hinbekommen.... die haben für irgendwelche zwecke pflanzen eingeführt und die haben sich dort verbreitet und und heimische arten verdrängt. da hasen mit vorliebe diesen pflanzen fressen hat man dagegen eben solche eingeführt.... und kurz darauf hatte man ne hasenplage....

und eben das sture asprobieren am menschen ohne rücksicht auf verluste ist ja das was hauptsächlich kritisiert wurde. nicht nur von den ökos.... nicht, dass es prinzipiell nich wert wäre sich das leben einfacher zu machen, und pflanzen resistent zu züchten. aber schädlinge/insekten gehören auch zur nahrungskette.... nicht dasss sich mal einer wundert, warum frühs die vögel nicht mehr singen
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

Saddam-at-home
Beiträge: 496
Registriert: 01.02.2004 16:57
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von Saddam-at-home » 25.05.2004 19:56

aber das wär echt schön weil die gehn mir aufn sack
There is an old saying about making money in Israel: If you want to leave Israel with a million bucks, start with two million.

peTi
Beiträge: 129
Registriert: 05.01.2004 21:37
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von peTi » 25.05.2004 20:00

leuteleute egal wen ihr jetzt genau wählen wollt fakt ist so wie jetzt kann es nicht weitergehen mit dieser katastrophalen wirtschaftspolitik und normalerweise ist ja wohl auch klar das die SPD an dieser Misere die Hauptschuld trägt es sollte mal wieder anders gewählt werden als immer nur CDU und SPD die sind schon müde vom regieren
**** www.peti.de.lv ****
BREAKDANCE4LIVE
**** www.c3d2.de ****
\"Kabelsalat ist gesund\"

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von stth » 25.05.2004 20:02

@ saddam: alles klar.... und beim nächsten post denkste noch dazu nach und dann wird alles gut....
und noch 26 posts und dann wirst auch supermember..... ;-)
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

Saddam-at-home
Beiträge: 496
Registriert: 01.02.2004 16:57
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von Saddam-at-home » 25.05.2004 20:06

du bist wohl gut zu vögeln?!?
There is an old saying about making money in Israel: If you want to leave Israel with a million bucks, start with two million.

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von stth » 25.05.2004 20:10

jo.... noch 25!
oder soll ich mal ne runde editieren?
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

Saddam-at-home
Beiträge: 496
Registriert: 01.02.2004 16:57
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von Saddam-at-home » 25.05.2004 20:12

och nö.......jetzt noch 24:-O
There is an old saying about making money in Israel: If you want to leave Israel with a million bucks, start with two million.

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von stth » 25.05.2004 20:14

€: hier stand nix..... behaupte ich zumindest...
wir sind ja nicht so
- Editiert von stth am 25.05.2004, 21:23 -
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Wen wählt ihr???

Beitrag von AnSi » 25.05.2004 20:25

@ peTi: Da geb ich dir vollkommen Recht, wobei ich FDP, Grüne und PDS auch nicht für die richtige Alternative halte. Sie werden es auch nicht anders machen, weil sie es nicht anders kennen. Da muss was komplett Neues her. Ich wär für eine Studentenpartei! ;-)

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von stth » 25.05.2004 20:34

jo machen wir morgen eine auf und reissen die weltherschaft an uns.... biste dabei? :-)
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

Vernichter
Beiträge: 169
Registriert: 21.11.2003 11:40
Matrikel: 2003
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von Vernichter » 25.05.2004 20:34

Das ist aber ein Ganzschönes Problem weil man die Neuen schlecht einschätzen kann und oft auch Spaßparteien dabei sind die nur einen gewissen Prozentsatz erreichen wollen um Mittel vom Land zu bekommen.
Wer Freizeit totschlägt wird mit Langerweile bestraft!!!

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von MrGroover » 25.05.2004 20:42

Em kleine Klugscheißer Info am Rande: Wenn eine Partei vom Regieren müde ist, dann wohl am ehesten die FDP, denn die waren bisher am längsten in der Regierung. Tja, die wissen wie man das auch ohne Wähler schafft. Immer schön Koalitionspartner suchen....
Nunja, die SPD is nich ander ganzen Lage schuld, das wurde schon die 16 Jahre zuvor gründlich versaubeudelt. Es is der CDU nur fair gegenüber, wenn die SPD wieder 4 Mio arbeitslose hinterläßt. Gut den Deutschen nutzt das wenig... Naja, Rentenvorsorge is Nobi Blüm zu verdanken, der Eurofighter dem Rühe, wenn nich einem seiner Vorgänger etc. pp. Also die SPD hat nur die Ruinen übernommen...

Und das was neues kommt, glaub ich auch net so recht. Es sagen sich doch immer mehr, dass die Auswahl spitzenmäßig ist, und lassens dann komplett sein mit Wählen.

@AnSi: Du weißt nicht zufällig, wo man mal kompakte Infos bekommt, was die aktuellen Kandidaten so vor haben, und wie se bisher waren? Wer macht sich heute schon noch die Arbeit., dass selber rauszusuchen?

Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Wen wählt ihr???

Beitrag von AnSi » 25.05.2004 20:48

@ stth: Jaaa, aber die Herrschaft über die Welt reicht mir nicht. Ich will mehr...

@ Vernichter: Sicher verbirgt sich immer ein großes Risiko dahinter. Aber so wie es momentan aussieht, hat keine einzige Nachwuchs- Partei auch nur eine Chance in den Bundestag zukommen. Das verträgt sich nicht so richtig mit meinem Verständnis über Demokratie! Die Leute sind einfach nur zu bequem um sich mal zu informieren. Sie wählen sicherheitshalber das gewohnte.

Vernichter
Beiträge: 169
Registriert: 21.11.2003 11:40
Matrikel: 2003
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von Vernichter » 25.05.2004 20:59

@ Ansi
Zu Bequem würd ich nicht Umbedingt sagen!
Es fehlt zum einen die Werbung und Presänz solcher Parteien und zum andern brauch man einen Übersetzer von Beamten-Deutsch in Deutsch für so manche Partei-Broschüre.
Wer Freizeit totschlägt wird mit Langerweile bestraft!!!

MegaData
Beiträge: 210
Registriert: 24.11.2003 17:28
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von MegaData » 25.05.2004 21:03

Jungs und Mädels, jetzt haltet doch mal den Ball flach :-O Ich mach auch Briefwahl, hab die Unterlagen verblüffend schnell bekommen und musste erstma ne Einführung machen, welchen Briefumschlag ich in Welchen stecken muss... Ich wähle auch für ein Bundesland, wo man sich untereinander in einem ordentlichen Deutsch verständigt, nämlich Thüringen ;-) @stth
Und solange wie ihr mir nicht die Grünen wählt, könnt ihr doch machen was ihr wollt :-O

MegaData
\"Wann wird\'s denn voll hier?\"

Siehst Du vielleicht eine Kristallkugel neben den Plattenspielern stehen ?
Das Einzige was der DJ ungefähr voraussagen kann ist: Wann er voll ist.

Matthias.RiD
Beiträge: 49
Registriert: 27.11.2003 16:31
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von Matthias.RiD » 26.05.2004 09:38

Politikverdrossenheit. Schonmal von gehört?? - Ich bin mir ziemlich sicher schon! und auch wenn dieses Wort nun wieder als Entschuldigung für alles mögliche benutzt wird, denke ich das beschreibt die derzeitige Lage ziemlich genau.
Denn wenn ein Bürger das Gefühl hat, dass das was er macht/wählt eh nix nützt, dann denkt er sich: \"Scheiß drauf, eh alles nur Mist. Lass ich es halt sein.\" Und da können auch ein paar engagierte Menschen nichts dran ändern. Fakt ist das es Dtl. offenbar noch nicht schlecht genug geht um genug Menschen auf die Straßen zu kriegen (und ich rede nicht von ein paar 100.000) oder das ein Großteil der Deutschen nur an sich denkt und sich für freiwilliges/ehrenamtliches Engagement (egal in welchem Bereich) recht wenig interessiert.
\"A lie gets halfway around the world before the truth has a chance to get its pants on.\"
[Sir Winston Churchill]

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1956
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Wen wählt ihr???

Beitrag von netAction » 26.05.2004 14:50

Es gibt einen guten Grund, zur Wahl zu gehen: Damit die Radikalen, die sowieso wählen gehen, nicht so stark ins Gewicht fallen. Auf Bundesebene reichte die 5%-Hürde, um Parteien gegen Demokratie und Menschenrechte nahezu vollständig auszusperren.
Für mich wäre dies auch auf Stadtebene ein Grund, wählen zu gehen.

Forderungen nach Produktivitätssteigerung und Umverteilung schließen sich meiner Meinung nach gegenseitig aus, da ich nicht arbeiten möchte, wenn es mir später weggenommen wird. Umgekehrt sehe ich nicht die großen Goldberge, die umverteilt werden können.

Eine Partei zu gründen finde auch ich interessant. Ich wäre für eine Wissenschaftspartei, die die Lehre, unseren kleinen Pluspunkt gegenüber dem Ausland, unterstützt. Statt Beamten in Ausschüssen sollten Uniprofessoren empfehlen, was sinnvoll ist.

Die Europawahl fällt schwer, da die Kandidaten kein Programm haben und ihre Stimmen im gesamten Gesetzgebungsprozess nicht maßgebend sind. Vielleicht müßte eine Verfassung her.

Achso, zum Thread. Ich würde wählen, wenn ich hier wählen könnte:
Dresden: Grüne, Land Sachsen: SPD, Bund: FDP, EU: CDU?

Polygon
Beiträge: 525
Registriert: 07.12.2003 23:03

Wen wählt ihr???

Beitrag von Polygon » 26.05.2004 17:03

mhm.. EU: Grüne, die gehen wenigstens gegen Softwarepatente vor und könnten mir damit meine Zukunft sichern. Ansonsten hört und sieht man vom Europaparlament ja nicht viel.
Ob ich Regional wähle weiss ich noch nicht. Eventuell geb ich aus Protest ne ungültige Stimme ab (die werden im gegensatz zu \"nicht wählen\" gezählt. Wär bestimmt lustig wenn alle Nichtwähler hingehen und ihren Zettel durchstreichen, das gibt einigen Leuten dann sicher zu denken). Ich wohn ja eh kaum noch da, wo ich wählen würde und hab derzeit noch weniger Plan von der Lokalpolitik da als früher :).

Gesperrt

Zurück zu „Interhumanes“