Wenns euch grad mal dreckig geht....

Einfach für alles
fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von fabian » 19.11.2007 13:56

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,518190,00.html
\"Blondinen machen Männer dümmer\"
[quote]Demnach schnitten die männlichen Probanden der Studie bei Intelligenztests deutlich schlechter ab, nachdem ihnen Bilder von Blondinen gezeigt worden waren. Fotos von Brünetten und Schwarzhaarigen hatten keinen vergleichbaren Effekt. Die Männer, schreibt die \"Times\", frieren bei diesen \"blonden Momenten\" quasi ihre Hirnaktivität ein.[/quote]

Und da beschwert sich noch jemand ueber die geringe Frauenquote bei den E-Technikern!
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Andre
Beiträge: 46
Registriert: 23.10.2006 19:40

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von Andre » 26.11.2007 11:57

In den Morgenstunden ist mit zunehmender Helligkeit zu rechnen!

Fipps der Affe
Beiträge: 318
Registriert: 26.02.2005 23:41

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von Fipps der Affe » 27.11.2007 16:34

Ich könnte im Leben viel erreichen, wenn ich nicht so saubescheuert wäre!

Andi80
Beiträge: 74
Registriert: 19.02.2004 13:35
Matrikel: 2014
Contact:

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von Andi80 » 29.11.2007 22:41

Olaf Schubert und die Elbbrücken

Oder auch für unsere ERASMUS-Gäste:
Krautcomedy: Olaf Schubert and the elbbridges of Dresden

Eine gewisse Kenntnis über die in den Beiträgen angesprochene Thematik wird vorausgesetzt.

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von fabian » 05.12.2007 19:20

Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Fipps der Affe
Beiträge: 318
Registriert: 26.02.2005 23:41

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von Fipps der Affe » 05.12.2007 20:43

Zur Belohnung darf der Junge sie jetzt ...
Kein Wunder, daß der sich so freut.
Ich könnte im Leben viel erreichen, wenn ich nicht so saubescheuert wäre!

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von fabian » 18.12.2007 17:08

Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Andre
Beiträge: 46
Registriert: 23.10.2006 19:40

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von Andre » 26.12.2007 22:35

In den Morgenstunden ist mit zunehmender Helligkeit zu rechnen!

spezi-losae
Beiträge: 14
Registriert: 22.11.2007 08:13
Name: Roman
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von spezi-losae » 05.01.2008 14:22


Limes
Beiträge: 98
Registriert: 27.10.2004 06:30
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: München

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von Limes » 16.01.2008 21:30

http://selbst-schuld.3-a.net/?go=0ab476323ee
- Editiert von Limes am 16.01.2008, 21:48 -

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von stth » 16.01.2008 23:22

hier hatte ich auch überlegt, das hinzuposten
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von fabian » 17.01.2008 00:02

Und ich dachte, nur Hauptschueler, Gangsta-Rapper und CSU-Mitglieder fallen auf diese Masche noch rein und verbreiten solche Links..
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von stth » 17.01.2008 08:32

da war er wieder, der Fehler...
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von MartinZippel » 14.02.2008 17:24

Haben wir eigentlich einen Witze-Thread?
Grad von meiner Freundin bekommen:

Eine Gruppe von Ingenieuren und eine Gruppe von Betriebswirten fahren mit dem Zug zu einer Tagung. Jeder Betriebswirt besitzt eine Fahrkarte, dagegen hat die ganze Gruppe der Ingenieure nur eine einzige Karte. Plötzlich ruft einer der Ingenieure: \"Der Schaffner kommt!\" Worauf sich alle Ingenieure in eine der Toiletten zwängen. Der Schaffner kontrolliert die Betriebswirte, sieht, dass das WC besetzt ist und klopft an die Tür: \"Die Fahrkarte bitte!\" Einer der Ingenieure schiebt die Fahrkarte unter der Tür durch und der Schaffner zieht zufrieden ab.
Auf der Rückfahrt beschließen die Betriebswirte, denselben Trick anzuwenden und kaufen nur eine Karte für die ganze Gruppe. Sie sind sehr verwundert, als sie merken, dass die Ingenieure diesmal überhaupt keine Fahrkarte haben. Wieder ruft einer der Ingenieure: \"Der Schaffner kommt!\" Sofort stürzen die Betriebswirte in das eine WC, die Ingenieure machen sich etwas gemächlicher auf den Weg zum anderen WC. Bevor der letzte der Ingenieure die Toilette betritt, klopft er bei den Betriebswirten an: \"Die Fahrkarte bitte!\"
Und die Moral von der Geschichte? Betriebswirte wenden die Methoden der Ingenieure an, ohne sie wirklich zu verstehen.

Marit (05:09 PM) :
Ein Mann geht mit seinem Hund an einem See spazieren. Plötzlich sieht er, wie sich eine Frau mit letzter Kraft über Wasser hält und dann bewusstlos versinkt. Er springt ins Wasser, packt sich die Frau und zieht sie ans Ufer. Er legt sie auf den Rücken und beginnt mit ihren Armen pumpende Bewegungen zu machen. Jedes mal kommt ein dicker Wasserstrahl aus ihrem Mund herausgeschossen. Ein Fahrradfahrer hat inzwischen angehalten, schaut dem Treiben gespannt zu und schüttelt nur den Kopf. Der Mann pumpt beharrlich weiter und weiter, und jedes mal kommt eine Wasserfonthaine aus dem Mund der Frau. Der Fahrradfahrer schüttelt nur den Kopf und ruft, dass das so nie was werden kann. Nach einiger Zeit platzt dem pumpenden Mann der Kragen, und er schnauzt den Fahrradfahrer an: \"Mensch, seien Sie still! Ich weiß, was ich tue, ich bin schließlich ein Arzt.\" \"Na ja\", meint der Fahrradfahrer belustigt, \"ich bin Ingenieur, und ich sage Ihnen: solange die Frau ihren Hintern im Wasser hat, pumpen Sie höchstens den See leer.\"

Marit (05:10 PM) :
Ein Architekt, ein Künstler und ein Ingenieur unterhalten sich darüber, ob es besser ist, eine Frau oder eine Geliebte zu haben. Der Architekt erzählt, dass er die Beziehung mit seiner Frau genießt, weil ihm an einer soliden und dauerhaften Beziehung gelegen ist. Der Künstler sagt, er mag lieber eine Geliebte auf Grund der Leidenschaft und der Geheimnisse. Der Ingenieur meint: \"Ich mag beide.\" \"Beide?\" \"Ja, wenn du eine Frau und eine Geliebte hast, meinen beide, du verbringst deine Zeit mit der anderen. So hast du Zeit, ins Labor zu gehen und dort zu arbeiten

Marit (05:11 PM) :
Es war einmal ein Ingenieur, der ein besonderes Händchen dafür hatte, mechanische Sachen zu reparieren.
Nachdem er 30 Jahre lang treu in seiner Firma gearbeitet hatte, ging er glücklich in Pension.
Einige Jahre später kontaktierte ihn seine Firma, die ein offensichtlich unlösbares Problem mit einer millionenteuren Maschine hatten. Sie hätten alles versucht und jeder hatte es versucht, aber nichts brachte Erfolg.
In ihrer Verzweiflung wandten sie sich an den pensionierten Ingenieur, der schon so viele Probleme gelöst hat.
Dieser nahm die Herausforderung widerstrebend an. Er brauchte einen Tag um die riesige Maschine kennen zu lernen. Am Ende des Tages machte er ein kleines x mit Kreide an die Maschine und sagte: \"Hier ist das Problem\".
Das Teil wurde ersetzt und die Maschine funktionierte perfekt. Die Firma erhielt eine Rechnung über 50.000,- EUR von dem Ingenieur für seine Arbeit.
Sie forderten eine genaue Aufschlüsselung seiner Rechnung.
Der Ingenieur antwortete kurz:
\"Eine Kennzeichnung mit Kreide: 1,- EUR
Zu wissen, wo die Markierung hin muss: 49.999,- EUR\"
Er wurde voll bezahlt und lebt weiterhin friedlich in Pension.

Marit (05:12 PM) :
Ein Pfarrer, ein Arzt und ein Ingenieur auf dem Golfplatz. Vor ihnen war eine besonders langsame Gruppe von Golfern, und es ging überhaupt nicht voran. Der Ingenieur sagte ziemlich sauer: \"Was ist mit denen los? Wir müssen hier seit 15 Minuten warten!\"
Der Arzt zustimmend: \"Ich weiß auch nicht, aber ich habe noch nie so ein Unvermögen gesehen.\"
Der Pfarrer sagte: \"Hey, da kommt der Platzwart. Lasst uns ihn fragen. - \"Hi Georg, was ist eigentlich mit dieser Gruppe da vor uns? Die sind ziemlich langsam, oder?\"
Der Platzwart antwortete: \"Das ist die Gruppe der blinden Feuerwehrmänner. Sie haben ihr Augenlicht letztes Jahr verloren, als sie den Brand im Clubhaus löschten. Wir lassen sie immer kostenlos spielen.\"
Die drei wurden ganz still.
Dann sagte der Pfarrer: \"Das ist traurig. Ich glaube, ich werde heute Abend ein Gebet für sie sprechen.\"
Der Arzt: \"Und ich werde mich mal mit meinem Kumpel in Verbindung setzen. Er ist Augenarzt und vielleicht kann er irgendwas machen.\"
Der Ingenieur: \"Warum spielen die Jungs nicht nachts?\"

Marit (05:13 PM) :
\"Normale Menschen denken, was nicht kaputt ist wird auch nicht repariert.
Ingenieure denken, wenn es noch nicht kaputt ist, dann hat es zu wenige Möglichkeiten.\"

Marit (05:14 PM) :
Ein Anwalt und ein Ingenieur treffen sich beim Fischen in der Karibik. Der Anwalt erzählt:
\"Ich bin hier, weil mein Haus niederbrannte. Das Feuer zerstörte alles. Aber meine Versicherung bezahlte alles, ja es blieb sogar etwas übrig, so dass ich mir nun diesen Urlaub leisten kann.\"
\"Das ist aber ein Zufall,\" sagt darauf der Ingenieur, \"ich bin hier, da eine Überschwemmung mein Haus und all meine Sachen zerstörte. Auch meine Versicherung bezahlte so gut, dass ich mir nun den Urlaub leisten kann.\"
Der Anwalt ist nun verwirrt und fragt: \"Wie haben sie eine Überschwemmung gemacht?\"

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von fabian » 20.02.2008 20:58

Le Netaction est mort, vive le Netaction !

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von fabian » 21.02.2008 23:57

Le Netaction est mort, vive le Netaction !

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von MartinZippel » 22.02.2008 12:42


Andre
Beiträge: 46
Registriert: 23.10.2006 19:40

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von Andre » 24.02.2008 21:58

In den Morgenstunden ist mit zunehmender Helligkeit zu rechnen!

mIST
Beiträge: 392
Registriert: 03.11.2004 20:54

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von mIST » 01.03.2008 22:47

Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich hart erarbeiten.

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von fabian » 25.03.2008 23:43

Le Netaction est mort, vive le Netaction !

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von MartinZippel » 26.03.2008 00:38

[quote]fired the shot from the inside of their home after several unsuccessful efforts to punch a hole through the exterior wall using other means.[/quote]

oh kagge...:2guns:

klobs
Beiträge: 207
Registriert: 18.10.2005 20:24
Name: Jan
Matrikel: 2012

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von klobs » 26.03.2008 09:31

Verbrecher werden Videoüberwacht
SIE werden Videoüberwacht

klobs
Beiträge: 207
Registriert: 18.10.2005 20:24
Name: Jan
Matrikel: 2012

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von klobs » 31.03.2008 17:37

Verbrecher werden Videoüberwacht
SIE werden Videoüberwacht

Fipps der Affe
Beiträge: 318
Registriert: 26.02.2005 23:41

Wenns euch grad mal dreckig geht....

Beitrag von Fipps der Affe » 01.05.2008 09:33

Ich könnte im Leben viel erreichen, wenn ich nicht so saubescheuert wäre!

Gesperrt

Zurück zu „Interhumanes“