Counter Strike

Einfach für alles
Gesperrt
Saddam-at-home
Beiträge: 496
Registriert: 01.02.2004 16:57
Contact:

Counter Strike

Beitrag von Saddam-at-home » 01.08.2004 19:21

so ich habe zwar den Verdacht, dass ich der einzige ETechniker bin der gerne mal CounterStrike spielt, aber ich frag trotzdem mal: Hat jemadn ne Ahnung wo der SteamKey gespeichert ist? So zwecks dass man den auch mal ändern kann.....mfg der Saddam
There is an old saying about making money in Israel: If you want to leave Israel with a million bucks, start with two million.

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Counter Strike

Beitrag von fabian » 01.08.2004 19:29

Schuss ins Blaue: In der Registry. Da Du deinen derzeitigen Key ja sicherlich kennst, kannst Du ja mittels RegEdit danach suchen und ihn dann ggf. verändern.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

msp
Beiträge: 133
Registriert: 24.11.2003 13:55
Contact:

Counter Strike

Beitrag von msp » 01.08.2004 19:49

[quote]Schuss ins Blaue: In der Registry. Da Du deinen derzeitigen Key ja sicherlich kennst, kannst Du ja mittels RegEdit danach suchen und ihn dann ggf. verändern.[/quote]

tja dumm gelaufen -.- steamkey kannst du nicht mehr via regestry ändern

musst du dir einen neuen account zu legen
lets learn

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Counter Strike

Beitrag von fabian » 01.08.2004 21:05

Tjaja, das sind so die Problemchen der Benutzer von proprietärem Softwaresondermüll...

... aber wir sind hier ja nicht im Flamewar-Board.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Polygon
Beiträge: 525
Registriert: 07.12.2003 23:03

Counter Strike

Beitrag von Polygon » 03.08.2004 09:49

[quote]Tjaja, das sind so die Problemchen der Benutzer von proprietärem Softwaresondermüll...[/quote]

*gähn* is ja gut :-) langsam nervts. Wenigstens haste selber festgestellt das wir ned im Flamewarboard san. Warum du dann den Kommentar überhaupt abgeschickt hast is fraglich :>.

KrisKelvin
Beiträge: 406
Registriert: 15.01.2004 19:59
Contact:

Counter Strike

Beitrag von KrisKelvin » 03.08.2004 10:19

tja, propriertärer software-sondermüll kann eine ganze menge spass machen. das kann man bei gpl-spielen bestenfalls von freeciv und nethack behaupten, finde ich.

aber seit steam ist cs wirklich nicht mehr das ware ... dieses scheiss-tool.
Les paysans les plus bêtes ont les plus grands pommes de terre.
Enfants du prof, bétail du pasteur, prospérent rarement oú jamais.
Être pointu comme le Lumpi du voisin

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Counter Strike

Beitrag von MrGroover » 03.08.2004 15:39

Nur scheinen sowohl Anwender als auch viele Entwickler zu vergessen, dass es auch Linux gibt, und auch da schon Beispiele sehr bekannter Windows-Versionen laufen. Ich möcht nur mal Q3, UT2K3 und dessen Nachfolger erwähnen. Letztere kommen bereits von Haus aus mit nem Linuxinstaller, und das funzt ohne Probs... Wenn das mehr so machen würden...

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1956
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Counter Strike

Beitrag von netAction » 03.08.2004 16:07

...würde ich mehr Spiele kaufen. So war Quake 3 das letzte.

Ich würde auch mit Sicherheit das doppelte für eine Soundkarte mit anständiger Linux-Dokumentation ausgeben.

Man sieht ja am Angebot der Power-PCs, die fast nur unter Linux laufen und das dreifache von PCs gleicher Leistung kosten, daß es nicht nur Geiz-ist-geil-Kunden gibt. Ein 2GHz-Rechner, der im Betrieb sieben Watt braucht, hat nunmal etwas.

Gesperrt

Zurück zu „Interhumanes“