Schwimmhallenschließung - DEMO

Veranstalytungen, Stundenpläne, Demos, Konzerte, etc. pp
Gesperrt
Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 96
Registriert: 26.10.2006 20:59
Contact:

Schwimmhallenschließung-DEMO

Beitrag von Juergen » 29.05.2007 21:56

Wann?: 31.05.07
Wann genau?: 18 bis 19 UHr
Wo?: vor dem Rathaus
Hintergrund:
Aus aktuellen Anlass besteht Sorge um die Schwimmhalle Freiberger Str. Das Becken hat mehrere Risse und der Boden hat sich stellenweise schon gesenkt! Die geplanten Haushaltsmittel für eine Sanierung will nun die Stadt streichen. Der Stadtratsbeschluss von 2001 eine kleinere Halle neben die 50 m Halle zu bauen wurde nie umgesetzt. Sie sollte als Ersatz für die Steinstraße und während der Sanierung der Freiberger Str. als dessen Ersatz dienen. Nun soll es für Schwimmhallen gar kein Geld mehr geben. Das bedeutet bei einem sehr wahrscheinlichem Havariefall (Zustand der Schwimmhalle siehe oben), würde es in Dresden für 2 Jahre keine \"richtige\" Schwimmhalle geben.

Also alles was Zeit hat kommt bitte zur DEMO

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Schwimmhallenschließung - DEMO

Beitrag von fabian » 30.05.2007 07:45

Wenn ihr schonmal dabei seid, demonstriert doch auch ein bisschen fuer besseres Wetter. Und den Weltfrieden.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Saddam-at-home
Beiträge: 496
Registriert: 01.02.2004 16:57
Contact:

Schwimmhallenschließung - DEMO

Beitrag von Saddam-at-home » 30.05.2007 11:33

mehr Wind!!!
There is an old saying about making money in Israel: If you want to leave Israel with a million bucks, start with two million.

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Schwimmhallenschließung - DEMO

Beitrag von MrGroover » 30.05.2007 11:54

Jo, ich bin auch für die Einführung von Mindestwindgeschwindigkeiten...

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 96
Registriert: 26.10.2006 20:59
Contact:

Schwimmhallenschließung - DEMO

Beitrag von Juergen » 30.05.2007 12:22

na gut von mir aus, aber nur soviel, es geht auch um den unisport und darum, dass die stadt dann mit allen sportstätten so umgehen kann wie sie will, was einmal klappt, klappt auch mehrmals!

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Schwimmhallenschließung - DEMO

Beitrag von Hans Oberlander » 30.05.2007 12:33

Muss halt rentabel sein. Wenn das Geld lieber für sonstwas verschwendet wird. Sonst gehste in Cossebaude schwimmen^^

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Schwimmhallenschließung - DEMO

Beitrag von fabian » 30.05.2007 14:30

Angesichts der vielen dicken Kinder heute sollte Sport natuerlich mehr gefoerdert werden, aber nicht mit irgendwelchen Kuschelmethoden. Vielleicht sollte man fuer Eltern dicker Kinder einfach das Kindergeld solange streichen (bzw. noch Strafsteuern einfuehren), bis ihr Nachwuchs wieder menschliche Proportionen annimmt. Dann werden betroffene Personen schon feststellen, dass man dafuer keine Multimillionen-Euro-Halle braucht, sondern einfach nur ein bisschen Selbstdisziplin.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Schwimmhallenschließung - DEMO

Beitrag von Hans Oberlander » 31.05.2007 00:01

Nur werden da die Kinder darunter leiden, weil die Eltern eh schon scheisse drauf sind. Es müsste einfach wieder mal Jungendorganisationen geben, wo halt auch auf die Kinder geachtet wird ;)

pepe
Beiträge: 23
Registriert: 17.11.2004 13:34
Contact:

Schwimmhallenschließung - DEMO

Beitrag von pepe » 31.05.2007 01:04

deppen... ihr müsst auch echt alles durch den kakao ziehen.... bis sich jemand wundert das es keine schwimmhalle mehr gibt... aber so lange es einen selbst nicht betrifft ist ja eh alles egal... dann haltet doch einfach die backen wenn ihr nix vernünftiges zu sagen habt!

@Hans: würd dich gerne mal im Januar in Cossebaude baden sehen!
@ dickerle: ich werd kommen :)
@rest: jetz könnt ihr euch wieder euer maul zerreißen...
wer hat das licht ausgemacht?

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Schwimmhallenschließung - DEMO

Beitrag von fabian » 31.05.2007 03:44

[quote]Angesichts der vielen dicken Kinder heute sollte Sport natuerlich mehr gefoerdert werden, aber nicht mit irgendwelchen Kuschelmethoden. Vielleicht sollte man fuer Eltern dicker Kinder einfach das Kindergeld solange streichen (bzw. noch Strafsteuern einfuehren), bis ihr Nachwuchs wieder menschliche Proportionen annimmt. Dann werden betroffene Personen schon feststellen, dass man dafuer keine Multimillionen-Euro-Halle braucht, sondern einfach nur ein bisschen Selbstdisziplin.[/quote]
Du Spinner. So einen Unsinn habe ich lange nicht mehr gelesen; lasse dich bitte mal von einem guten Tierarzt untersuchen.

[quote]Nur werden da die Kinder darunter leiden, weil die Eltern eh schon scheisse drauf sind. Es müsste einfach wieder mal Jungendorganisationen geben, wo halt auch auf die Kinder geachtet wird ;)[/quote]
Stimpt. Um das ganze nicht politisch vorbelastet anzufangen, koennte man die Organisation ganz neutral \'Die Pioniere\' nennen und ein modisches rotes Halstuch als Zeichen waehlen. Nur um zu vermeiden, dass dann noch irgendwelche FDJ- oder HJ-Assoziationen kommen!

[quote]dann haltet doch einfach die backen wenn ihr nix vernünftiges zu sagen habt![/quote]
Das lasse ich mal ganz unkommentiert so stehen. Zum Glueck fuetterst Du ja wenigstens keine Trolle.
- Editiert von fabian am 31.05.2007, 04:49 -
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

andi
Beiträge: 508
Registriert: 10.09.2006 18:17
Contact:

Schwimmhallenschließung - DEMO

Beitrag von andi » 31.05.2007 13:11

[quote=fabian][quote]Angesichts der vielen dicken Kinder heute sollte Sport natuerlich mehr gefoerdert werden, aber nicht mit irgendwelchen Kuschelmethoden. Vielleicht sollte man fuer Eltern dicker Kinder einfach das Kindergeld solange streichen (bzw. noch Strafsteuern einfuehren), bis ihr Nachwuchs wieder menschliche Proportionen annimmt. Dann werden betroffene Personen schon feststellen, dass man dafuer keine Multimillionen-Euro-Halle braucht, sondern einfach nur ein bisschen Selbstdisziplin.[/quote]
Du Spinner. So einen Unsinn habe ich lange nicht mehr gelesen; lasse dich bitte mal von einem guten Tierarzt untersuchen.[/quote]

:)

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Schwimmhallenschließung - DEMO

Beitrag von Hans Oberlander » 31.05.2007 13:17

@ pepe: Als wäre es das einzige weit und breit.

Naja geht ruhig demonstrieren. Ob es was bringt ist eine andere Sache. Ist ja eure Zeit :P

Thotsch

Schwimmhallenschließung - DEMO

Beitrag von Thotsch » 31.05.2007 19:06

Schade das ich das so spät gelesen hab. Ein Verursacher für diesen Geldmangel beim Sportstätten und Bäderbetrieb ist immerhin auch die schlampige Art und Weise wie die Akte Eis- und Ballsportzentrum gehandhabt wurde und wird. Mir fehlt immer mehr das Verständnis für die Handlungen dieser Stadt.

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Schwimmhallenschließung - DEMO

Beitrag von Hans Oberlander » 31.05.2007 19:09

Was willst du auch erwarten, wenn sie es nichtmal hinbekommen, eine Brücke über die Elbe zu bauen? Selbst mit richterlichen Beschluss geht das nicht ordentlich vorwärts -.-

Gesperrt

Zurück zu „Termine und Ankündigungen“