Das Problem Quoten

Informationen, Anregungen, Beschwerden
Gesperrt
Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Das Problem Quoten

Beitrag von Stormbreaker » 19.04.2005 18:43

Lieber netaction,

jedes Mal, wenn man einmal gequotet hat, und den Quote beantwortet hat, man anschließend auf den nächsten Quote klickt, ist alles Geschriebene weg... Die ganze Arbeit im Arsch, falls ich das mal so sagen darf. Ich weiß ja, dass man sich mit dir ruhig in dem Ton unterhalten darf! :D
Ähm... Nun, vielleicht solltest du es so einrichten, dass das nicht mehr der Fall sein wird, und der folgende Quote dem bereits Geschriebenen lediglich angefügt wird? Schön wärs auch, wenn alles über History -> und H. <- wiederzufinden sei. Im Browsercache also...
Und weiterhin: formel find ich dooof, mach doch tex draus, ist doch vieel schöner und kürzer?

Just my 5 Cents.

Ps:, Bittes fleisig v0etn
Muahahahahah mwaaahajahahahah *hust*
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

MeisterBier
Beiträge: 526
Registriert: 14.10.2004 22:32

Das Problem Quoten

Beitrag von MeisterBier » 19.04.2005 19:20

das klingt ja fast wie heute zu lange in der sonne gelegen???!!!

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Das Problem Quoten

Beitrag von MrGroover » 19.04.2005 19:38

Wo ist das Problem mit den Quotes? Es ließe sich verändern (entweder durch viel JavaScript *bäh*, oder durch ein etwas aufwendiges PHP/HTML Konstrukt) , dass du auf den \'Quote Post\' Link klickst und es nur angefügt wird, aber ganze Posts zitieren ist auch net das Wahre. Und wenn du nur ne bestimmte Stelle willst, dann markieren, Strg+C, auf den Quote-Knopf in der HRC Codes-Zeile klicken und einfügen. Wenn da bei dir der Fehler auftritt, dass dann alles weg ist, solltest du dich nochmal melden, das ist dann ein anderes Problem.

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

Das Problem Quoten

Beitrag von Psychodoc » 19.04.2005 20:57

Viel schlimmer als das Problem mit dem Quoten ( was ich selber nicht nachvollziehen kann, bzw. vielleicht im Moment auch gar nicht will... (ist ja eigentlich schön für mich, wenn mir dieses \"Problem\" noch nicht selber begegnet ist)) finde ich ist, dass man, wenn man in einer PN keinen Titel eingibt beim absenden mit einer Fehlermeldung belohnt wird und oben drauf dann die geschriebene PN nicht mehr da, bzw. nicht über den BACK-Button zu erreichen ist... ich finde sowas immer sehr ärgerlich ;)

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Das Problem Quoten

Beitrag von Stormbreaker » 19.04.2005 22:40

Genau sowas idA mein ich :=-
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1955
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Das Problem Quoten

Beitrag von netAction » 19.04.2005 23:26

Das war ja gleich eine ganze Sammlung an Problemen.

Das mit dem Quoten geht nicht ohne JavaScript. Ist es uns das wert? Dann würde ich den Button genau wie die Smilies neben dem Texteingabefeld mit einem Code, der auf Klick eingefügt wird, versehen.

Warum Dein Text nicht im Browsercache ist, wüßte ich auch gerne. Mein Konqueror macht das. Kann man das mit Cookies machen (@Groover)?
Das gleiche gilt für die PNs.

Was willst Du mit den Formeln? Magst Du den Formeleditor nicht? Wie soll man den sonst z.B. einen Bruch darstellen, als per Grafik?

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Das Problem Quoten

Beitrag von fabian » 19.04.2005 23:39

[quote]Was willst Du mit den Formeln? Magst Du den Formeleditor nicht? Wie soll man den sonst z.B. einen Bruch darstellen, als per Grafik?[/quote]
Er meinte nur die Bezeichnug [ formel ].

[quote]Warum Dein Text nicht im Browsercache ist, wüßte ich auch gerne. Mein Konqueror macht das. Kann man das mit Cookies machen (@Groover)?
Das gleiche gilt für die PNs.[/quote]
Das ist vom Browser abhängig und kann nicht zufriedenstellend für alle Browser gelöst werden. Auch mit JS ist das imho nicht einfach zu realisieren, denn es geht ja darum, daß man einen Text in das Eingabefeld eingibt und dann die Seite über einen Link verläßt. Mir ist zweifelhaft, wie man dann den Inhalt des Textfeldes geeignet abspeichern will -- es sei denn der Browser macht das von Hause aus (wie z.B. Konqueror, Mozilla hingegen nicht).

Wenn man es allerdings einmal weiß, sollte dem Problem aber einfach seitens des Users aus dem weg zu gehen sein.

Edit: In einer Situation könnte man es allerdings Browserunabhängig lösen, und zwar wenn im Post ein zu langes Wort (glaube das Limit liegt bei 100 Buchstaben -- wenn man eine lange URL nicht als Link einfügt ist man manchmal drüber) vorkommt. In diesem Falle ist der Inhalt des Eingabefeldes ja bereits an den Server gesendet worden. Anstelle der Nachricht
[quote] In dem Eintrag sind Wörter die länger als 100 Zeichen sind, dies wurde vom Administrator nicht zugelassen !
Zurück im Browser drücken und ändern ![/quote]
Könnte dort ein \"zurück\"-Link sein, mit dem Du den entsprechenden Inhalt auch wieder übergibst -- oder einfach direkt eine Möglichkeit den angefangenen Beitrag zu überarbeiten.
- Editiert von fabian am 20.04.2005, 00:44 -
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Das Problem Quoten

Beitrag von MrGroover » 20.04.2005 12:18

Fabian hat recht, bei allem was man hier postet (Post, Artikel oder PN) wird ein Formular verarbeitet, und somit der Inhalt der Eingabefelder an den Server übertragen. Mit den Artikeln ist es ja schon so umgesetzt, da läuft das über Sessions.
Cookies würd ich dafür nicht bemühen, machts wieder vom Browser abhängig...

Master of Desaster
Beiträge: 259
Registriert: 25.11.2003 17:51
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003

Das Problem Quoten

Beitrag von Master of Desaster » 20.04.2005 16:13

Ich hab mit dem Quoten keine Probleme. Allerdings geht es mir auf´n Sack, dass bei den Zitaten nich da steht von wem das Orschinal is und von wann.
Zumindestens ersteres is besonders kacke. Theoretisch könnt ich auch Selbstgespräche hier im forum führen ohne das es einer mitbekommt.
Two sounds are better then ONE

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Das Problem Quoten

Beitrag von Stormbreaker » 20.04.2005 16:42

Du hörst Welle Erdball? :O
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Das Problem Quoten

Beitrag von Frankynstone » 18.03.2007 11:54

[QUOTE]Original geschrieben von Frankynstone
Volle Zustimmung an MoD, ich warte auch seit Jahren darauf, dass automatisch der Autor der zitierten Nachricht angezeigt wird. So, wie es jetzt hier angezeigt wird, habe ich aus einem anderen Forum kopiert, also der Autor in italic (kursiv) und der zitierte Text bold (halbfett). Kann man natürlich auch anders gestalten, aber so wäre es zumindest nicht schlecht.[/QUOTE]
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

andi
Beiträge: 508
Registriert: 10.09.2006 18:17
Contact:

Das Problem Quoten

Beitrag von andi » 18.03.2007 14:04

Angesichts der Tatsache, dass hier zur Zeit sowieso annähernd gar nichts im Forum los ist, erscheint mir die Diskussion über sowas ein wenig überflüssig. (Hm obwohl... solche Diskussionen beleben ja wieder das Forum. Auja!)

Nagut, was das eigentliche Problem von Stormi angeht würde zumindest ich mir nicht die Arbeit mit dem Javascript machen, es sei denn es gibt ein textarea.addTextAtCursor. Der Punkt von Master of Desaster dürfte allerdings sehr einfach zu lösen sein; eine Variable mehr im Query und fertsch.

Btw: Wie kommt es eigentlich, dass ich mich für keine der Wahlmöglichkeiten so richtig begeistern kann? :D
- Editiert von andi am 18.03.2007, 14:16 -

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Das Problem Quoten

Beitrag von Frankynstone » 18.03.2007 14:35

[QUOTE]Original geschrieben von andi
Wie kommt es eigentlich, dass ich mich für keine der Wahlmöglichkeiten so richtig begeistern kann? :D[/QUOTE]Das liegt wohl daran, dass sie alle identisch sind, also eine ziemlich kommunistische Wahl (ja oder ja).
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Das Problem Quoten

Beitrag von MrGroover » 18.03.2007 17:53

[quote=Frankynstone][QUOTE]Original geschrieben von Frankynstone
Volle Zustimmung an MoD, ich warte auch seit Jahren darauf, dass automatisch der Autor der zitierten Nachricht angezeigt wird. So, wie es jetzt hier angezeigt wird, habe ich aus einem anderen Forum kopiert, also der Autor in italic (kursiv) und der zitierte Text bold (halbfett). Kann man natürlich auch anders gestalten, aber so wäre es zumindest nicht schlecht.[/QUOTE][/quote]
So besser? Anders als von dir vorgeschlagen, steht der Originalautor mit drüber. Eingefügt wird der, wie anderswo auch, in dem hinter quote ein = nebst Autor kommt, also [ quote=Originalautor ]bla[ /quote ] (selbstverständlich ohne die Leerzeichen). Will man einen kompletten Post zum Zitieren übernehmen und verwendet den entsprechenden Button, dann wird der Originalautor schon eingetragen.

andi
Beiträge: 508
Registriert: 10.09.2006 18:17
Contact:

Das Problem Quoten

Beitrag von andi » 18.03.2007 19:12

Mensch, wenn das im Bundestag mal so schnell gehen würde...

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Das Problem Quoten

Beitrag von MrGroover » 18.03.2007 19:22

Was du so schnell nennst... Schau mal auf das Datum von MoD\'s Post...

andi
Beiträge: 508
Registriert: 10.09.2006 18:17
Contact:

Das Problem Quoten

Beitrag von andi » 18.03.2007 21:50

Ist aber immernoch schnell im Vergleich zum Bundestag.

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Das Problem Quoten

Beitrag von Frankynstone » 19.03.2007 11:39

[quote=andi]Ist aber immernoch schnell im Vergleich zum Bundestag.[/quote]Und vor allem geht hier im Forum etwas geradlinig los. Der Bundestag würde sich selbst für das Zitieren noch Sonder- und Ausnahmeregelungen ausdenken, ...

Danke Groover :-)
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Das Problem Quoten

Beitrag von MrGroover » 19.03.2007 11:49

[quote=Frankynstone]selbst für das Zitieren noch Sonder- und Ausnahmeregelungen ausdenken[/quote]
Das war sogar nötig, da die RegExe sich nicht dazu überreden lies, das Gleichheitszeichen zu ignorieren... Nun gibt es dererlei 2...

Gesperrt

Zurück zu „Dieses Portal“