LaTeX Einführungskurs

Betriebssysteme, Browser, Office... Alles was Streit provoziert. Konkrete Software-Probleme lieber zu Technik.
fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von fabian » 03.02.2005 16:29

Am 31. März / 1. April 2005 findet ein zweitätiger Intensivkurs zur Einführung in LaTeX statt; wer sich dafür interessiert (und ich sehe keinen Grund weshalb irgendjemand, der noch kein LaTeX kann kein Interesse daran haben sollte...) möge diesem Link folgen:

http://www.math.tu-dresden.de/~rudl/
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von stth » 03.02.2005 17:40

uch, da is das doch jedes semester....

also ich kann das auch nur empfehlen..... man bekommt massig material, hat n guten lehrer und eine sws studium generale

hab das selber anfang des semesters gemacht

*malweiterempfehl*
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

Simplimus
Beiträge: 1305
Registriert: 23.11.2003 20:55
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Simplimus » 03.02.2005 18:59

bin dabei
www.klatti.de.vu
Just because an OS holds 90% of the market doesn`t mean it`s superior.
Remember 90% of all animals are insects.

Ex-Inf
Beiträge: 395
Registriert: 26.10.2004 06:30
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Ex-Inf » 03.02.2005 19:42

Hab mich auch schon angemeldet...
Jetzt erst recht! [img]http://www.photo-fisch.de/deutschland.gif[/img]

Levi
Beiträge: 63
Registriert: 12.10.2004 16:10
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Levi » 03.02.2005 19:58

will mich auch grad anmelden .. was muss da alles rein? ich denk mal Namen und Seminargruppe reicht, oder O_o .. oder will er auch Konfektionsgröße wissen? *fg*

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von fabian » 03.02.2005 20:25

Seminargruppe sollte ihm egal sein, eher deine Matrikelnummer und/oder von welcher Fakultät Du kommst.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Ex-Inf
Beiträge: 395
Registriert: 26.10.2004 06:30
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Ex-Inf » 03.02.2005 20:42

Naja, ob Fakultät wirklich sooo wichtig ist, ist fraglich, lässt sich über die Matrikel auch rausfinden...
Jetzt erst recht! [img]http://www.photo-fisch.de/deutschland.gif[/img]

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Frankynstone » 03.02.2005 23:08

Ich hab in die eMail meine Matrikelnummer und Seminargruppe reingeschrieben. Sicher ist sicher. Erstere + Name reicht eigentlich, aber aus der SeGr ist eben sofort Jahrgang und Fakultät ersichtlich, immer ganz praktisch für die Leute.

Na, ich bin gespannt. Was ich bisher von LaTeX gesehen habe, war das blanke Chaos. Einfügen von fertigen Dokumenten :( Positionieren von Grafiken :O erster Versuch führte nie zu einem vorzeigbaren Ergebnis.
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

KrisKelvin
Beiträge: 406
Registriert: 15.01.2004 19:59
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von KrisKelvin » 04.02.2005 00:23

@frankynstone:

das lag allerdings in diesem fall eher an der ungeschicktheit des latex-sachbearbeiters. ein \"vorzeigbares ergebnis\" bei einem arbeitsumfang > 10 seiten hat mich mit klassischen textverarbeitungen bisher jedesmal an den rand des nervenzusammenbruchs geführt. gerade wenn mehrere leute an so einer arbeit werkeln.

deswegen kann ich es eigentlich jedem empfehlen, der später mal druckfähige wissenschaftliche arbeiten vorlegen will, sich mal mit latex zu beschäftigen. ob nun im rahmen dieses kursus oder nicht.
Les paysans les plus bêtes ont les plus grands pommes de terre.
Enfants du prof, bétail du pasteur, prospérent rarement oú jamais.
Être pointu comme le Lumpi du voisin

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Frankynstone » 04.02.2005 10:15

Im Downloadbereich \"belangloses Zeug\" liegen zwei Belegarbeiten, die über Schwingkreise von sgl und die über Operationsverstärker von mir. Alles mit Word. Für damalige Verhältinisse mehr als ausreichend. Auch Gemeinschaftsarbeiten sind mit Word hervorragend geworden. Stress gab es dabei nicht. Für Stress hat eher der Inhalt gesorgt.

Momentan bin ich eher überzeugt von \"what you see is what you get\", kurz WYSIWYG.
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Levi
Beiträge: 63
Registriert: 12.10.2004 16:10
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Levi » 04.02.2005 15:39

[quote]Liebe LaTeX-Kurs-Interessierte,

da innerhalb sehr kurzer Zeit die Anzahl
der Anmeldungen fuer den LaTeX-Kurs auf 70
gestiegen ist, habe ich mich entschlossen,
den Kurs zweimal hintereinander durchzufuehren.

Anstatt des urspruenglichen Termins 31.03./01.04.
(Do/Fr) wuerde ich Ihnen die Termine

Kurs 1: 30.03./31.03. (Mi/Do) und
Kurs 2: 01.04./02.04. (Fr/Sa)

jeweils von 8.30-15.00 Uhr vorschlagen.

Bitte teilen Sie mir mit, an welchem der
beiden Kurse Sie teilnehmen moechten.

Mit bestem Gruss

Jan Rudl

--

Dr. Jan Rudl
Prodekanat Mathematik
Technische Universitaet Dresden
D-01062 Dresden

Tel. +49 (0)351 463-37586
Fax +49 (0)351 463-37114

Besucheradresse: Zellescher Weg 12/14, WIL C 111

E-Mail: rudl@math.tu-dresden.de
WWW: http://www.math.tu-dresden.de/~rudl [/quote]
:)

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von fabian » 04.02.2005 17:54

[quote]Momentan bin ich eher überzeugt von \"what you see is what you get\", kurz WYSIWYG.[/quote]

So denken die meisten, aber das liegt eben daran, daß Du mit WYGIWYW-Programmen (\"What you get is what you want.\"), also LaTeX und Konsorten noch keine Erfahrung hast. Wir sprechen uns nach dem Kurs wieder :-)
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Frankynstone » 04.02.2005 18:07

Da wirst Du richtig liegen. Bisher war ich ja nur Zuschauer beim TeXen. Der Hauptvorteil liegt wahrscheinlich darin, dass man dem Programm sagt, was man gern hätte und das Programm macht einen Vorschlag, der meistens sinnvoll ist. Dadurch wird alles einheitlich und gut lesbar.
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Simplimus
Beiträge: 1305
Registriert: 23.11.2003 20:55
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Simplimus » 04.02.2005 19:15

[quote]Hallo Herr Klatt,

Matthias Klatt schrieb:

> Sehr geehrter Herr Rudl,

Der Grund, warum die Teilnehmerzahl so sprunghaft gestiegen ist ist, dass Ihr Angebot bei uns ETlern im Forum publik gemacht wurde und dort auf große Resonanz gestoßen ist.


So etwas Aehnliches habe ich mir schon gedacht.
Ich freue mich ueber die grosse Resonanz!

Mit bestem Gruss

Jan Rudl


>
> Mit freundlichen Grüßen
> Matthias Klatt
>

--

Dr. Jan Rudl
Prodekanat Mathematik
Technische Universitaet Dresden
D-01062 Dresden

Tel. +49 (0)351 463-37586
Fax +49 (0)351 463-37114

Besucheradresse: Zellescher Weg 12/14, WIL C 111

E-Mail: rudl@math.tu-dresden.de
WWW: http://www.math.tu-dresden.de/~rudl [/quote]
www.klatti.de.vu
Just because an OS holds 90% of the market doesn`t mean it`s superior.
Remember 90% of all animals are insects.

Micha
Beiträge: 60
Registriert: 20.10.2004 07:23

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Micha » 08.02.2005 19:55

Habt ihr schon so was wie ne Bestätigung bekommen dass ihr dabei seid?

Alaska
Beiträge: 162
Registriert: 13.10.2004 09:42
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Alaska » 08.02.2005 20:03

Ne. noch keine Antwort da :/
Hoffentlich gibt der nicht erst eine Woche vorher Bescheid...
Alaska // Chris

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von stth » 08.02.2005 21:48

hm.. eigentlich hatter immer sofort geantwortet
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von fabian » 08.02.2005 22:49

Diejenigen, die noch auf eine Antwort warten haben ihn wohl mit HTML-Mails zugemüllt, die dann (völlig zurecht) an seinem Spamfilter gescheitert sind.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Simplimus
Beiträge: 1305
Registriert: 23.11.2003 20:55
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Simplimus » 08.02.2005 23:06

hihi, mir hat er geantwortet.....
www.klatti.de.vu
Just because an OS holds 90% of the market doesn`t mean it`s superior.
Remember 90% of all animals are insects.

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von fabian » 08.02.2005 23:14

Du verschickst HTML-Mails? Spuckst Du auch Leuten auf der Straße einfach so ins Gesicht?
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Alaska
Beiträge: 162
Registriert: 13.10.2004 09:42
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Alaska » 09.02.2005 10:16

Ja. aber die Leute auf der Strasse reagieren dann wenigstens irgendwie :/
Naja. Mail neu geschickt, diesmal via uni-webmailer. Der wird wohl kaum html verwurschteln
Alaska // Chris

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von fabian » 09.02.2005 14:26

Man kann auch bei dem größten Krebsgeschür von e-Mail Programm, namentlich Outlook einstellen, daß man reine Text-Emails versendet.

http://www.expita.com/nomime.html
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Alaska
Beiträge: 162
Registriert: 13.10.2004 09:42
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Alaska » 09.02.2005 14:31

Ja. Aber bei Opera hab ich die Option noch nicht entdeckt ;> Hab auch noch nicht danach geschaut muss ich zugeben
Alaska // Chris

Micha
Beiträge: 60
Registriert: 20.10.2004 07:23

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Micha » 09.02.2005 16:22

@Alaska: Halt mich mal bitte auf dem Laufenden falls du beim zweiten Anlauf ne \"Gratulation du bist im Kurs Mail\" bekommst.

@fabian: Also eigentlich halte ich es für ne böswillige Unterstellung dass ein Prof. nicht imstande ist ne 08-15 Standardmail zu empfangen bzw. nen Spamfilter zu konfigurieren zumal das bestimmt eh bei ner Sekretärin landet. Wenn ich an dieser Uni was zu sagen hätte würde auf derartig dreiste Äußerungen sofortige Exmatrikulation folgen (genauso wie auf in der Mensa vordrängeln und Bücher zu spät in der Slub abgeben) :-O

Ex-Inf
Beiträge: 395
Registriert: 26.10.2004 06:30
Contact:

LaTeX Einführungskurs

Beitrag von Ex-Inf » 09.02.2005 16:39

Mir wurde grad der 2. Kurs bestättigt.
Jetzt erst recht! [img]http://www.photo-fisch.de/deutschland.gif[/img]

Gesperrt

Zurück zu „Flamewar“