Etappensieg im Browserkrieg, IE unter 90%

Betriebssysteme, Browser, Office... Alles was Streit provoziert. Konkrete Software-Probleme lieber zu Technik.
Gesperrt
fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Etappensieg im Browserkrieg, IE unter 90%

Beitrag von fabian » 13.05.2005 22:13

http://www.cnn.com/2005/TECH/internet/0 ... index.html

Besonders erfreulich:
[quote]Outside the United States, Germany is among the leading adopters of Firefox, with a 23 percent share, compared with 69 percent for Internet Explorer.[/quote]

jaja, ich weiss, diese statstiken sind nicht das maß aller dinge, aber der sich abzeichnende trend ist klar.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Simplimus
Beiträge: 1305
Registriert: 23.11.2003 20:55
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Etappensieg im Browserkrieg, IE unter 90%

Beitrag von Simplimus » 14.05.2005 10:30

Auf meiner Seite liegt der iexplore sogar bei nur 45%, der Firefox bei 35%
www.klatti.de.vu
Just because an OS holds 90% of the market doesn`t mean it`s superior.
Remember 90% of all animals are insects.

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1955
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Etappensieg im Browserkrieg, IE unter 90%

Beitrag von netAction » 14.05.2005 12:45

http://et.netaction.de/cgi-bin/awstats. ... t#browsers
Und selbst diese Zahl ist zu hoch, weil einige unter falscher Kennung surfen.

[quote]der sich abzeichnende trend ist klar.[/quote]
Hast Du ihn auch erkannt? Der Trend ist nichts weiter, als das sich immer mehr Menschen Gedanken um ihren Browser machen. Denn die haben schon immer <50% IE benutzt.

Gesperrt

Zurück zu „Flamewar“