Mit Linux waer das nicht passiert!

Betriebssysteme, Browser, Office... Alles was Streit provoziert. Konkrete Software-Probleme lieber zu Technik.
fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von fabian » 08.04.2006 02:39

Das haette ich auch vorher sagen koennen, aber auf mich hoert ja keiner.

Das soll jetzt erst mal einer unserer Windows-Freunde widerlegen.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von Stormbreaker » 08.04.2006 03:00

Oh fabian, was machsten son Scheißthread auf?
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von fabian » 08.04.2006 03:04

Ist dein gentoo wieder abgestuerzt? Kein Wunder, dass Du da grumpig bist.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von Psychodoc » 08.04.2006 09:42

das ist mir hier schon wieder zu philosophisch hier! ...

... mein Windows läuft meistens, und wenns läuft auch ziemlich gut ! mit der Zeit gewöhnt man sich an die kleinen Macken und findet sie vielleicht sogar niedlich... ist wie in einer richtigen Beziehung mit einer echten Frau...

...deshalb ist windows für normale Menschen und Linux für freaks ;)
*duck und weg*

ToWag
Beiträge: 386
Registriert: 30.05.2004 11:01
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von ToWag » 08.04.2006 10:00

Das hätte man auch in einen der anderen 3 Threads mit (fast) gleichem Titel schreiben können. Aber das Beste ist immer noch:
Mit ausgeschaltetem Rechner wär das alles nicht passiert!

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1956
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von netAction » 08.04.2006 14:39

[quote]... ist wie in einer richtigen Beziehung mit einer echten Frau...[/quote]
Ja, PsychoDoc, aber ich habe schon eine richtige Frau und suche keinen Ersatz auf dem Rechner. Jener soll nämlich einfach funktionieren.

514969
Beiträge: 79
Registriert: 04.10.2005 10:29

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von 514969 » 08.04.2006 17:01

[quote]
...deshalb ist windows für normale Menschen und Linux für freaks ;)
*duck und weg*[/quote]

Echt? Ich bin bestimmt kein Freak und hab seit Jahren kein Windows mehr. Mein PC läuft seit seiner Einrichtung tadellos, das System bleibt ohne Neu-Installationen aktuell, es gibt keine Abstürze, ich muss kaum Arbeit investieren und vor allem macht das Ding nur das, was ich will - ohne Macken!

... ich halte eher Leute für Freaks, die in den Freistunden im WLAN-Bereich sitzen, sich pubertär benehmen und die ganze Zeit Dinge wie \"Menno - kein Netz!\" und \"Mein Windows spinnt!\" von sich geben. :(

Bob der Baumeister
Beiträge: 254
Registriert: 05.12.2003 11:29
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von Bob der Baumeister » 08.04.2006 19:23

keine dummen bemerkung über netzabkackerei... das geht unter die gürtellinie...

Olaf Römer
Beiträge: 525
Registriert: 14.07.2004 18:57
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von Olaf Römer » 09.04.2006 11:15

[quote]... ich halte eher Leute für Freaks, die in den Freistunden im WLAN-Bereich sitzen, sich pubertär benehmen und die ganze Zeit Dinge wie \"Menno - kein Netz!\" und \"Mein Windows spinnt!\" von sich geben. :([/quote]
Treffer!! :-O :-O :-O :-O :-O

Silenzium
Beiträge: 438
Registriert: 11.10.2004 14:57
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von Silenzium » 10.04.2006 09:10

...und sich darüber beschweren, dass der Torrent gerade nicht mit 1000kB/s zieht.

[quote]Ist dein gentoo wieder abgestuerzt? Kein Wunder, dass Du da grumpig bist.[/quote]
Mit Linux wäre das nicht passiert. Ach verdammt, Gentoo ist ja Linux.
Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 927
Registriert: 10.02.2005 16:07
Name: Sebastian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von Hoffi » 10.04.2006 09:11

Klasse!
Lieber spät als nie!
Ich denke also bin ich..

Ich stand bis zum Hals in der Scheiße,da sprach eine Stimme zu mir:\"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!\"
Ich lächelte und war froh und es kam noch schlimmer..

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von fabian » 13.05.2006 00:04

Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Quentin
Beiträge: 501
Registriert: 28.02.2005 12:10

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von Quentin » 02.06.2006 09:09

Dann bin ich das missing link ..
Rechner 1 : Win XP (aus reiner Gewohnheit)
Rechner 2 : ubuntu (zum einstiegt)
Rechner 3 : NetBSD (zu testzwecken)
\"Ihr versaut mir die Ozonschicht!\"

MeisterBier
Beiträge: 526
Registriert: 14.10.2004 22:32

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von MeisterBier » 02.06.2006 12:48

Was bin ich dann??

aufm Notebook XP und Suse,
nen Debian Server,
Heimrechner XP, Win98 und RedHat,
und auf Arbeit I-Mac.

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1956
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von netAction » 02.06.2006 13:08

Und ich?
Notebook: Debian
Testrechner: Debian
Gitarrenverstärker: Debian
Webserver: Debian
Notebook meiner Kirsche: Debian

514969
Beiträge: 79
Registriert: 04.10.2005 10:29

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von 514969 » 02.06.2006 14:27

<- Debian (immer testing-Release)

ToWag
Beiträge: 386
Registriert: 30.05.2004 11:01
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von ToWag » 02.06.2006 16:52

[quote]Gitarrenverstärker: Debian[/quote]

Wieso brauchst du für deinen Verstärker ein Betriebssystem?

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1956
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von netAction » 02.06.2006 16:58

Damit ich auf seiner Webseite die Regler einstellen kann. http://www.picotux.com/
Die Pins sind per I2C mit Klangreglern und DACs für die Arbeitspunkte und Steigungen der Röhren verbunden.

Ab einer einstellbaren Lautstärke soll er automatisch Mails zur Entschuldigung versenden.

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von fabian » 02.06.2006 17:09

Linux ist gescheiterd. Verdammtes Frieckelbetriebssistem.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

KrisKelvin
Beiträge: 406
Registriert: 15.01.2004 19:59
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von KrisKelvin » 02.06.2006 17:11

Kusch, zurück ins Heiseforum.
Les paysans les plus bêtes ont les plus grands pommes de terre.
Enfants du prof, bétail du pasteur, prospérent rarement oú jamais.
Être pointu comme le Lumpi du voisin

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von MartinZippel » 14.06.2006 05:24

Mit Linux kann das leider nicht passieren.

[quote]Dieses Angebot gilt nur für die Nutzer einer illegalen Windows-Lizenz und ist befristet bis zum 30.06.2006.[/quote]

so geil...:-O

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1956
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von netAction » 14.06.2006 08:37

Wobei selbst bei fertigen Installationen von Dell oder Medion Windows meint, es wäre eine Schwarzkopie. Die User bekommen also noch mehr Meldungen zum Wegklicken.
Wenn man Windows dann nicht noch einmal kauft, überträgt es regelmäßig Daten an einen Microsoft-Server.

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von Frankynstone » 14.06.2006 10:50

Win überträgt doch so schon und ich glaube nicht, dass sich das irgendwie verhindern lässt. Jede unseriöse Software kann eine Firewall umgehen, neuere Win-Versionen werden das tun.

MS will Vista so schnell, wie irgend möglich, unters Volk bringen. Nur so kann ich mir das o. g. Angebot erklären.

Und immer dran denken: It\'s not a bug, it\'s a feature.
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von MrGroover » 14.06.2006 10:57

[quote]MS will Vista so schnell, wie irgend möglich, unters Volk bringen.[/quote]
Jo, demnächst wird mal die Beta 2 angeguckt :-O

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Mit Linux waer das nicht passiert!

Beitrag von Frankynstone » 14.06.2006 13:02

Man müsste mal einen Computer mit einem anständigen Betriebssystem als aktive Firewall zwischen Vista und Internet schalten, um zu protokollieren, was da alles Unkoscheres nach draußen geht. Ist das möglich?
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Gesperrt

Zurück zu „Flamewar“