Kanotix 64Bit

Betriebssysteme, Browser, Office... Alles was Streit provoziert. Konkrete Software-Probleme lieber zu Technik.
Gesperrt
MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Kanotix 64Bit

Beitrag von MartinZippel » 09.06.2006 14:38

Ich hab vorgestern von einem Freund eine Konferenz-DVD vom LinuxTag 2005 bekommen. Da ist auch das Betriebssystem Kanotix 64 Bit (LITE) drauf. Ich hab aber in absehbarer Zeit keine Zeit für OS-Experimente.
Deswegen frag ich euch: Was habt ihr damit für Erfahrungen? Ist das so cool, dass ich es mir doch mal draufpacken sollte, oder ist das Humbug?

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Kanotix 64Bit

Beitrag von MrGroover » 09.06.2006 16:37

Is Kanotix net auch ne Live-Distri (die auf Knoppix aufbaut). Dann wirste doch net gezwungen, da irgendwas zu installieren. DVD ins Laufwerk und Rechner booten. Zum Testen kann man sich auch ne VMware Workstation Trial installieren. Da kann man dann schön von Windows aus im Linux spielen (geht auch andersrum)...
Nur zur Sicherheit: dir is bewußt, dass das Teil vom Namen her nur auf nem AMD 64 oder EMT-64 Prozessor läuft, also die 64Bit Athlons und 64Bit P4(?)

Kanotix selbst hab\'sch net, nur Fedora Core 5, aber ich musste feststellen, das ein 64Bit Linux besser ist, als ein 64Bit Windows XP. Für letzteres bekommt man keine richtigen Drucker und Scanner-Treiber (HP), bei Linux sind die schon von Haus aus bei...

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Kanotix 64Bit

Beitrag von MartinZippel » 10.06.2006 23:53

Naja, am 64Bit-CPU soll es nicht mangeln(Athlon64 3200+). Den hab ich allerdings eher wegen der zukünftigen Entwicklung geholt. Im Moment läuft da noch mein altes WinXP. Die 64er Version konnte mich bisher noch nicht so überzeugen(eben auch wegen solchen Problemen wie den Treibern).
Vielleicht schafft es ja Kanotix...

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1955
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Kanotix 64Bit

Beitrag von netAction » 11.06.2006 00:37

Aber es hat doch mittlerweile so ziemlich jede Linuxdistribution eine 64-Bit-DVD. Wobei es bei normalen Anwendungen kaum etwas bringen kann, ausser, dass der 64-Bit Athlon 32-Bit Befehle schneller bearbeitet als der alte.

Gesperrt

Zurück zu „Flamewar“