Schalter über Handy schließen

Löten, Basteln, Tippen, Schrauben.
MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von MartinZippel » 07.12.2005 14:23

Hallo Jungs,
ich bräuchte mal eine Info, ob ihr Geräte kennt, mit denen man einen Kontakt schließt, wenn man das Gerät \"anruft\"??
Ich weiß, dass es so etwas geben muss, da ich so etwas ähnliches schon einmal hatte, aber nicht mehr genau weiß, wie das funktionierte. Ich glaube, das wurde zwischen Telefondose und Telefon geschaltet.
Da ich aber weder Festnetz-Telefon, noch Internet zu Hause habe, bräuchte das Teil eine eigene Nummer.
Ich möchte mir allerdings kein PrePaid-Handy kaufen und dann über eine Photodiode darauf reagieren, wenn das Display bei einem Anruf leuchtet. So weit ich weiß, bleibt das Guthaben von mindestens 15¤ immer nur drei Monate erhalten, dann kann man noch drei Monate angerufen werden und dann ist die Karte stillgelegt.

Wär toll, wenn jemand eine Idee hat!

macoio
Beiträge: 754
Registriert: 11.10.2004 12:32
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von macoio » 07.12.2005 15:27

Guthaben und Karte bleibenjeweils ein Jahr lang erhalten

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 927
Registriert: 10.02.2005 16:07
Name: Sebastian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von Hoffi » 07.12.2005 15:32

Stimmt nicht ganz beim aufladen von 15¤ bleibt das Handy ein halbes Jahr lang da, ab 25¤ ein Jahr!
Lieber spät als nie!
Ich denke also bin ich..

Ich stand bis zum Hals in der Scheiße,da sprach eine Stimme zu mir:\"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!\"
Ich lächelte und war froh und es kam noch schlimmer..

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von Psychodoc » 07.12.2005 15:36

als Alternative zum Prepaid kannste nen Handy mit Vertrag, aber ohne effektive Grundkosten nehmen, da haste dann das Problem mit dem ablaufenden Kartenguthaben nicht und bist schonmal für 24 Monate erreichbar... (rechtzeitiges Kündigen nicht vergessen ;) ) ...

Bei Conrad gibts sowas, was Dir helfen könnte \"Telemetriemodul\"... kostet aber 199 ¤ ... wenn dir da die oben genannte Photodioden-Lösung auch reicht würde ist das sicherlich wesentlich kosteneffizienter!

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von MartinZippel » 07.12.2005 16:12

Hab mich jetzt mal umgesehen, also das Einzige, was es bei Conrad gibt, und was preislich noch vernünftig ist, sind diese Teile zwischen Telefon und Telefondose.
Bei Reichelt gar nichts gefunden.
Bei EBay auch nix Passendes gefunden, und die 200¤ bei Conrad sind ganz schön heftig.
Wenn die 10¤ Startguthaben bei einem PrePaid ein Jahr lang erhalten bleiben, kann ich das 20 Jahre lang machen, bis ich die Kosten wieder drin hab...
Bis dahin ist mir dann auch sicher was eingefallen;-)
Ich dank euch für die Infos, dachte bisher, dass das Guthaben nur 3 Monate beträgt.

mIST
Beiträge: 392
Registriert: 03.11.2004 20:54

Schalter über Handy schließen

Beitrag von mIST » 07.12.2005 17:26

Nimm doch ein übliches altes Analogtelefon, und zweig irgendwo das Signal ab! So ein Teil blinkt und piept doch überall wenn jemand anruft. Damit du nicht deinen Anschluß belegst, hängst am besten noch eine einfache Telefonanlage davor, und wenn du ISDN hast kannst du dem sogar eine eigene Nummer geben.

Ansonsten kann ich dir noch Simyo oder Simply empfehlen. Da gilt auch keine Frist von 12 Monaten :-O:-O
Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich hart erarbeiten.

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von MartinZippel » 07.12.2005 17:33

Ich sagte doch, ich habe kein Telefon, weder analog noch ISDN.
Bei Simyo gibts keine MHD? Ich guck gleich mal.
Außerdem könnte ich nicht ein einfaches Telefon umtüddeln, damit das läuft. Das würde sonst immer anspringen, wenn jemand anruft, das wär auch nicht grad das Gelbe vom Ei.
- Editiert von MartinZippel am 07.12.2005, 17:39 -

mIST
Beiträge: 392
Registriert: 03.11.2004 20:54

Schalter über Handy schließen

Beitrag von mIST » 07.12.2005 17:41

Achso...hab ich überlesen...
Würde aber trotzdem versuchen das Signal dirket aus dem Telefon herauszuholen. Beispielsweise bei einem alten Handy die Hintergrunbeleuchtung direkt als Signal von der Platine abzweigen. Baut sich denk ich im Endeffekt einfacher, da du ja sonst noch einen dunklen Kasten drum rumbauen musst.
Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich hart erarbeiten.

klobs
Beiträge: 207
Registriert: 18.10.2005 20:24
Name: Jan
Matrikel: 2012

Schalter über Handy schließen

Beitrag von klobs » 07.12.2005 17:44

es gibt auch so teile, die anfangen zu leuchten und vibrieren, wenn ein anruf eintrudelt.

da kann man das signal doch einfach abnhemen. kosten so um die 10 euros.
Verbrecher werden Videoüberwacht
SIE werden Videoüberwacht

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 927
Registriert: 10.02.2005 16:07
Name: Sebastian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von Hoffi » 07.12.2005 17:46

darf ich mal fragen was du eigentlich schalten willst?
Lieber spät als nie!
Ich denke also bin ich..

Ich stand bis zum Hals in der Scheiße,da sprach eine Stimme zu mir:\"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!\"
Ich lächelte und war froh und es kam noch schlimmer..

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von MartinZippel » 07.12.2005 17:50

Ich kenn die Teile, die leuchten aber auch bei der Netzeinwahl vom Handy, ich hab zwar fast immer vollen Empfang, bisschen unprofessionell ist das dann aber doch, zum Bsp, wenn ich mit meinem \"normalen\" Handy daneben stehe. Außerdem könnte ich mit dem eingebauten Handy verhindern, dass man den Kontakt schalten kann, wenn man ihn sogar in der Hand hat, und die Nummer nicht kennt, oder so.
Naja, zunächst will ich nur meinen Rechner einschalten.

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von MartinZippel » 07.12.2005 18:25

Also bei Simyo verällt das Guthaben schon nach 6 Monaten, bei Simply hab ich keine Angabe gefunden.

tOSCh
Beiträge: 405
Registriert: 12.10.2004 17:15
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von tOSCh » 07.12.2005 20:41

:O na der will eine ferngezündete Bombe bauen! Was denn sonst??? :-O

Tingeltangelbob
Beiträge: 821
Registriert: 01.04.2004 20:33
Name: Andreas
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Matrikel: 2011
Angestrebter Abschluss: Wie oft denn noch? Ich nix Student.
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von Tingeltangelbob » 07.12.2005 21:28

oh ja... dann noch ein bischen selbsthergestelltes Napalm aus Styropor und Benzin.... ein Zünder mit nem Autoakku..... feine Sache
A pint a day keeps the doctor away.

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von fabian » 07.12.2005 21:56

... in der Jugend zu viel im Anarchy Cookbook gelesen?
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Tingeltangelbob
Beiträge: 821
Registriert: 01.04.2004 20:33
Name: Andreas
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Matrikel: 2011
Angestrebter Abschluss: Wie oft denn noch? Ich nix Student.
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von Tingeltangelbob » 07.12.2005 22:08

Nich das ich sowas jemals getan hätte. Ich war immer ein braver Junge. Hab nur von anderen gehört, die sowas gemacht haben sollen.
A pint a day keeps the doctor away.

-DC-
Beiträge: 637
Registriert: 19.09.2004 16:16
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von -DC- » 07.12.2005 22:56

weeste noch andi, die geschichten, damals beimguten alten nibbler, hach ja das waren noch zeiten ....
Wus, du verschtist miech net? Guge e mol do -> http://de.wikipedia.org/wiki/Erzgebirgisch

Tingeltangelbob
Beiträge: 821
Registriert: 01.04.2004 20:33
Name: Andreas
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Matrikel: 2011
Angestrebter Abschluss: Wie oft denn noch? Ich nix Student.
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von Tingeltangelbob » 07.12.2005 23:12

hehe, die website in unsrer sig spricht da doch bände
A pint a day keeps the doctor away.

Benutzeravatar
schwarze Pest
Beiträge: 929
Registriert: 25.11.2003 12:19
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von schwarze Pest » 08.12.2005 07:27

Mann sogar bei Ernsten Topics kommt nur noch Off Topic und Gülle!!!
Er sagte das er den Rechner starten will!
Mann es wird immer schlimmer, hier wird auf jede Frage nur noch Gülle geschrieben!
z.B. Friedls oder hier!
Reißt euch doch mal zusammen ihr seid Stundenten und nicht mehr Kindergarten!
Der beliebteste Fehler von Leuten, die etwas absolut idiotensicheres konstruieren wollen ist der,
dass sie den Erfindungsreichtum von absoluten Idioten unterschaetzen.
Douglas Adams
mein System

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von MrGroover » 08.12.2005 09:12

@Pest: Was hast du jetzt bitte zum Thema beigetragen? :-?

Ex-Inf
Beiträge: 395
Registriert: 26.10.2004 06:30
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von Ex-Inf » 08.12.2005 09:26

Preislich böse, sonst das was du suchst: http://www.antrax.de/de/switchbox-gsm.html
Jetzt erst recht! [img]http://www.photo-fisch.de/deutschland.gif[/img]

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1955
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von netAction » 08.12.2005 09:55

Um ein Handy kommst Du ab einer Entfernung, in der man nicht mehr direkt funken kann, nicht mehr herum.

Aber: Was soll das ganze? Braucht Dein Rechner so ewig zum Hochfahren, dass Du den schon unterwegs einschalten willst? Ändere lieber etwas an Deinem System.
Oder willst Du letztendlich doch den Rechner im Internet erreichen? Dann solltest Du darüber auch das Einschalten regeln.

Ex-Inf
Beiträge: 395
Registriert: 26.10.2004 06:30
Contact:

Schalter über Handy schließen

Beitrag von Ex-Inf » 08.12.2005 10:21

Da ich mit Herrn Google befreundet bin und ihn oft sehe ist mir das von ihm noch gegeben worden :) :

http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=72906

Sollte deine Probleme zumindest lösen, wenn es wirklich nur um den Rechner geht, mehr könnte man dann über diese Steckdosenleisten erreichen, die die Slave-Dosen zuschaltet, wenn am Master-Anschluss jemand kräftig nuckelt ;)
Jetzt erst recht! [img]http://www.photo-fisch.de/deutschland.gif[/img]

unbekannt
Beiträge: 162
Registriert: 17.10.2004 15:37

Schalter über Handy schließen

Beitrag von unbekannt » 08.12.2005 10:40

http://www.klarmobil.de
http://www.simply.de

beide kein Prepaid, deshalb kein Guthabenverfall o.ä.

unbekannt
p.s.: Bei Simply könnt ich sogar werben :-O

ccu
Beiträge: 249
Registriert: 21.10.2004 17:09

Schalter über Handy schließen

Beitrag von ccu » 08.12.2005 18:34

Sowas wäre praktisch, wenn man Pflanzen oder ähnliches hat, die man gießen will, wenn man mal längere Zeit nicht da ist. Man baut sich irgend so eine Gießvorrichtung und schließt die dann ans Handy, so dass man die Blumen gießt, während es tutet oder so. Dumm nur, wenns überläuft, hehe.

Gesperrt

Zurück zu „Technik“