4 Gigabyte HD, was tun?

Löten, Basteln, Tippen, Schrauben.
Gesperrt
MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von MartinZippel » 27.02.2006 16:13

Mein Mitbewohner, der Froschmaster, hat gestern eine 4GB-Platte aus meinem Zeug ausgekramt und hat sie benutzt, um sie im FAT32 zu formatieren, damit man SiedlerII mit Sound spielen kann.
Aber was soll ich danach damit tun?
Zum Wegwerfen ist die natürlich viel zu schade, aber mir fällt so recht keine Verwendung dafür ein. Früher habe ich auf solche Platten ein Betriebssystem draufgepackt, so für den Fall der Fälle. Da passten dann zwar hinterher die Treiber nicht zum neuen System, aber ich hatte sozusagen eine Notfall-Startdiskette.
Als Sicherungs-Festplatte ist sie auch zu klein(um z.B. Fotos drauf zu archivieren).

Ich dachte mir so, vielleicht könnte man mal Linux draufpacken und damit rumprobieren...?
Von Linux hab ich nämlich 0 Plan. Und da bald Ferien sind, hätte ich eine vernünftige Beschäftigung.

Ist das ein gute Idee, funktioniert das? Oder was könnte ich sonst noch damit anfangen?

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von Psychodoc » 27.02.2006 16:44

bei Ebay rein stellen und für die 3 ¤ die die bringt nen Bier trinken...

meine Meinung: so ne alte/kleine Platte ist den Strom nicht wert den sie verbraucht!
Linux-Spielchen und so kannst Du auch auf ner Partition deiner Festplatte machen...


... die Verwendung die der Froschmaster für die Platte gefunden hat ist schon quasi optimal... denn die Platte geht gut in einem \"Nostalgie-Rechner\" mit uralten Spielen... aber wer sich so ein System extra hinstellen kann hat zuviel Platz und zuviel Geld...

... also am Besten nicht zu viele Gedanken dtan verschwenden und weg damit ;) ... vielleicht tauscht auch jemand gegen ne DVD-RW... die müssten ja in etwa die selben Leistungsdaten haben ;)

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von MartinZippel » 27.02.2006 17:18

Wieso ist denn Siedler II uralt?
Das war mein erstes richtiges Spiel, jenseits von Commander Keen und Scorch:T
Toppaktuell das Ganze!

Also eigentlich laufen mir die Tränen in die Augen, wenn daran denke, die Platte wegzugeben!
Die war mal im Info-Kabinett unserer Schule verbaut.
Da hab ich selbst vielleicht mal ein Turbo-Pascal-Programm drauf gespeichert, mit Angstschweiß auf der Stirn... Oder die stand davor noch in einem Betrieb rum und war damals \"state of the art\"
Oder oder oder

Die kann ich nie wieder hergeben!

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 927
Registriert: 10.02.2005 16:07
Name: Sebastian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von Hoffi » 27.02.2006 17:26

dann rahm sie ein und hänge sie dir an die wand und dann kannst du deinen enkeln irgendwann mal erzählen was das mal für ein high-end produkt mit lebensgeschichte war!
Lieber spät als nie!
Ich denke also bin ich..

Ich stand bis zum Hals in der Scheiße,da sprach eine Stimme zu mir:\"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!\"
Ich lächelte und war froh und es kam noch schlimmer..

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von MartinZippel » 27.02.2006 17:33

Naja, ich hab hier andere alte Platten, die nicht mehr laufen, aus denen wollte ich mal so eine Art Collage basteln.
Aber eine funktionierende? Ist eigentlich zu schade drum. Oder ich heb die richtig richtig richtig lange auf, dann wird sie vielleicht mal was wert, wenn sie noch läuft.
:bounce2:

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von Psychodoc » 27.02.2006 17:46

naja...das da oben war nur meine Meinung wie ich es machen würde... wenn Du so sehr an der Platte hängst... aber vom benutzen kann sie kaputt gehen...


[quote]Also eigentlich laufen mir die Tränen in die Augen, wenn daran denke, die Platte wegzugeben!
Die war mal im Info-Kabinett unserer Schule verbaut.
Da hab ich selbst vielleicht mal ein Turbo-Pascal-Programm drauf gespeichert, mit Angstschweiß auf der Stirn... Oder die stand davor noch in einem Betrieb rum und war damals \"state of the art\"[/quote]

...darf ich mir die Frage erlauben (nicht böse nehmen)... ob Du in den letzten Tagen vielleicht ein klein wenig zu viel gelernt hast ???

Mein Tipp: mal raus gehen, geile Bräute anschaun/reinziehn und dazu nen ordentliches Bier... dann klappts auch wieder mit der Festplatte....

(wer zieht sich mit mir am Mittwoch nach TM 1( ca. 10 Uhr) nen Bier rein ... ... )

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1955
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von netAction » 27.02.2006 19:37

Die Platte wird nie etwas wert sein. Die wurden doch millionenfach gebaut.

Zwei Möglichkeiten:
1. Schrauben aufbohren, Deckel abnehmen, ins Regal stellen. Wenn irgend eine Frau einen Fingerabdruck auf der hochempfindlichen Oberfläche hinterläßt, zusammenscheißen.
2. Linux installieren. Natürlich. Was sonst. Von der Größe reicht es jedenfalls dicke für ein aktuelles Ubuntu.

Wichtige Daten würde ich dem alten Ding definitiv nicht anvertrauen.

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von MartinZippel » 27.02.2006 19:42

Hehe, der Froschmaster hat gestern festgestellt, dass da tatsächlich noch \"wichtige\" Daten drauf waren...

Der erste Vorschlag ist einfach genial, das werde ich mal mit einer kaputten Platte machen. Voll stark:-O

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von Psychodoc » 27.02.2006 21:33

[quote]1. Schrauben aufbohren, Deckel abnehmen, ins Regal stellen. Wenn irgend eine Frau einen Fingerabdruck auf der hochempfindlichen Oberfläche hinterläßt, zusammenscheißen.[/quote]

nicht zusammenscheissen.... mach nen kleines Schildchen daneben... \"wer anfässt oder dumm fragt muss mir einen blasen\" ... ;) ... diese Zettelchen Methode ist sehr praktisch , so weiss man sofort was das Püppchen bei einem in der Wohnung will....

weiter lustige Verhaltensregeln für Frauen in der Wohnung (ebenfalls durch Schildchen bekannt zu machen):
\"wer zickt, wird gefickt\"
\"reden ohne Luft zu holen: Kleidungsstück ausziehen\"
\"lachen, singen oder kreischen: ich mach dich nackig\"

und mein Lieblingsspruch:

\"alles in einem Bett gehört mir\"

Du wirst staunen wie gerne die Püppchen auf einmal Deine Festplatte befummeln, reden, kreischen und sich auf Dein Bett setzen... und: aus der Sicht eines Mannes ist so ziemlich jedes Verhalten der Frau als zickig aufzufassen ;)

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von MartinZippel » 27.02.2006 22:02

Ich hab nicht zu viel gelernt, ich such nur noch nach ein paar Ideen für die vorlesungsfreie Zeit!
Aber die Zettel sind geil, das mach ich:-O

\"Hey du, willste mal meine Festplatte anfassen? Aber beachte das Kleingedruckte!\"

Ich nehm dir gar nix übel. Dumm ist nur, dass ich kein Bier trinke, muahhaha:=(

Yoris
Beiträge: 219
Registriert: 02.12.2005 14:36
Matrikel: 2012

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von Yoris » 27.02.2006 22:10

[quote]Dumm ist nur, dass ich kein Bier trinke[/quote]
GAAAAANZ SCHLECHT!!!! Und so was schimpft sich Student....

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von MartinZippel » 27.02.2006 22:12

Ich gebe mich anderen harten Drogen hin, wie z.B. Schwarzen Tee und Gummibärchen:-D

Silenzium
Beiträge: 438
Registriert: 11.10.2004 14:57
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von Silenzium » 27.02.2006 23:43

Der bescheuerte Smiley disqualifiziert dich jetzt aber! ;-)
Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von Psychodoc » 28.02.2006 00:02

[quote]Ich gebe mich anderen harten Drogen hin, wie z.B. Schwarzen Tee und Gummibärchen:-D[/quote]

hmmm... naja... schwarzer Tee ... da kenne ich noch jemanden der das exzessiv betreibt... und der ist auch ganz in Ordnung! und Gummibärchen... ja, die schlucken sich immer so schnell weg ;)


zurück zum Topic: Was kann man mit ner 4 Gbyte Platte anfangen... ??? (vor 15 Jahren hätten wir jetzt alle leuchtende Augen wenn jemand 4 Gbyte gehabt hätte...)

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1955
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von netAction » 28.02.2006 00:07

Da habe ich ja mehr RAM in der Fernbedienung.

Und vor 15 Jahren war 1991. Da hatte ich einen 80386 mit 40MB Platte. Mehr konnte mein DOS (DooM Operating System) sowieso kaum verwalten.

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von MartinZippel » 28.02.2006 04:05

Vor 15 Jahren, oje, da war ich 4 Jahre alt. Da konnte ich professionell Bauklötze aufeinander stapeln, so weit recihte meine Motorik schon. Und das Einzige, was ich von Computern wusste war, dass es Tetris für den Gameboy gab.
Kann ich eigentlich herausfinden, aus welchem Jahr die Platte stammt? STeht da vielleicht irgendwo das Datum verschlüsselt drauf?

Ich schreib heute um acht noch \'ne Infoprüfung, verdammte Sch***

Olaf Römer
Beiträge: 525
Registriert: 14.07.2004 18:57
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von Olaf Römer » 28.02.2006 07:52

[quote]wie z.B. Schwarzen Tee[/quote]Was ist das?

Zum Topic: Wäre die Festplatte wenigstens so schön klein, wie die neuen 5 GB-Seagate-USB-Festplatten, aber so ...

MartinZippel
Beiträge: 1543
Registriert: 02.11.2005 19:16
Name: Martin Zippel
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Püchau
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von MartinZippel » 22.07.2006 16:23


andi
Beiträge: 508
Registriert: 10.09.2006 18:17
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von andi » 17.01.2007 20:28

VIELLEICHT KÖNNT IHR AN DIE THREADS WO VON BIER DIE REDE IST MAL EINE WARNUNG DRANSCHREIBEN?!?

Maaaaan.. jetz hab ich schonwieder Durst... :angry:

MeisterBier
Beiträge: 526
Registriert: 14.10.2004 22:32

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von MeisterBier » 17.01.2007 20:34

wo ist von mir die rede??? :(

jonasstueble
Beiträge: 25
Registriert: 12.09.2007 22:37

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von jonasstueble » 12.09.2007 23:48

Oder folgendes:

- Deckel ab
- durch ne Plexiglaßscheibe ersetzen (schauen, dass dabei nicht allzuviel Staub reinkommt!)
- n Programm schreiben, das die Köpfe ab und zu bewegt
- gut sichtbar am Rechner anbringen

und schon hast n saucooles Accessoir für deinen PC

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von MrGroover » 13.09.2007 08:54

[quote]Programm schreiben, das die Köpfe ab und zu bewegt[/quote]
Windows?

Benutzeravatar
FruF
Beiträge: 536
Registriert: 13.10.2006 16:29
Name: The FruF
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: De
Contact:

4 Gigabyte HD, was tun?

Beitrag von FruF » 13.09.2007 09:02

LoL
Ich hab bei den Megaaltplatten einfach alles auseinandergeschraubt / brochen und dann die Scheiben aufgehangen sieht cool aus.
Siedler 2 is bis heute das beste Spiel der Welt !
die welt 6 war so schwer und bei der 8 musste man schnell zum berg sonst wars gleich vorbei.
Dann noch warenhäusen ummodeln und schiffsruten verzweifelt versuchen festzulegen ---
das waren zeiten !! da bin ich VOR DER SCHULE aufgestanden um was auszuprobieren was mir
inner nacht eingefallen ist ;)
- Editiert von FruF am 13.09.2007, 16:50 -
Bild

Gesperrt

Zurück zu „Technik“