Latex "dreht" net

Löten, Basteln, Tippen, Schrauben.
Gesperrt
Master of Desaster
Beiträge: 259
Registriert: 25.11.2003 17:51
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003

Latex

Beitrag von Master of Desaster »

Hallo!

Hab in Latex ne Grafik mit PS-Tricks erstellt und will nu auf ne Linie (\\ncline) zwischen zwei Knoten nen Text platzieren (\\ncput \\naput oder nbput) Latex kracht mir aber alle Texte immer in den Koordinatenursprung des Bildes.
Ich wollt dan mit \\rotatebox nen Text nach den Linien ausrichten und an die entsprechende Position packen. Damit dreht Latex aber auch nicht, der Text bleibt horizontal.
Selbst mit einfachen Befehlen wie \\rotateleft bleibt der Text waagerecht und wird nicht gedreht.

Hab bisher \\usepackage{praphicx} und \\usepackage{pst-all} dafür eingebunden.

Hat jemand ne Ahnung woran es liegt das Latex das nicht macht??
Oder ne Alternative wie ich Text drehen kann?
Two sounds are better then ONE
Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Kontaktdaten:

Latex "dreht" net

Beitrag von MrGroover »

Für den Spass hab ich immer lput oder bput genommen... Die pst-usrfull.pdf kennst du, oder? Kapitel 32 sollte das sein, was du suchst...
Master of Desaster
Beiträge: 259
Registriert: 25.11.2003 17:51
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003

Latex "dreht" net

Beitrag von Master of Desaster »

Sorry, der Link geht nicht.
Two sounds are better then ONE
Master of Desaster
Beiträge: 259
Registriert: 25.11.2003 17:51
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003

Latex "dreht" net

Beitrag von Master of Desaster »

Problem hat sich erledigt.
Two sounds are better then ONE
Gesperrt

Zurück zu „Technik“