DVD-Brenner

Löten, Basteln, Tippen, Schrauben.
Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von MrGroover » 29.03.2004 07:22

Em, warten tät sich lohnen, weil im 2.-3. Quartal Dual-Layer-Brenner kommen sollen. Sprich du bekommst dann ~8.4GB auf eine Seite der DVD.
Man sagt zB, das der Philipps 8x DVD-Brenner mit nem Firmware update das unterstützen soll. Sollte eigentlich bei den meisten 8ern gehn, da der Laser genug Leistung hat, auf die untere Schicht zu schreiben, aber garantiern kann das mal wieder keiner...
Ein Test von 8x Brennern is zB hier: http://www.testticker.de/testticker/Sto ... Ref=pc-pro
Aber wären wir in Asien, dann tät sich eher die Frage lohnen, ob noch DVD, oder gleich BlueRay... Naja, wir sin halt net so fortschrittlich...

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von MrGroover » 29.03.2004 09:01

Naja, 16 fach geht dann nur ganz außen auf der DVD und die Dinger sin dann total sensibel. Ich möcht net so ein Laufwerk sein, und ne DVD mit 10000u/min drehen. Ein Stoß am Rechner und der Rohling is fürn Arsch... Außerdem brauchste die Medien für... Man kann ja ma Prof Ulli fragen, wie gut das is, dass mit 16x zu machen.
Klar, die würdens net aufn markt bringen, wenns net gehn würde, aber da wär ich vorsichtig, und sensible Daten damit brennen, gut da zwingt einem ja keiner zu...
Aber willste net nen 8x holen, und denn dann tweaken? ;-)

MasTaT
Beiträge: 97
Registriert: 29.01.2004 14:31
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von MasTaT » 29.03.2004 11:23

man möchte ja auch erstmal den rechner haben, der 16x dvd brennt....sind schon enorme datenraten, man könnte ja zu vorstellungszwecken mal die entsprechende geschwindigkeit auf nem cd brenner austrechnen. müsste ja dann so um die 70X oder 80X speed liegen.

hab grad noch was interessantes gefunden:
Allgemein anerkannt ist, dass die nun erreichte Aufnahmegeschwindigkeit am technischen Limit, das durch die höchste sichere Rotationsgeschwindigkeit der Polycarbonatscheiben bestimmt wird, liegt. Eine noch höhere Geschwindigkeit würde so viel Energie beanspruchen, dass die Scheibe in Resonanz geraten und schließlich brechen würde. Bei der nun erreichten 16x Aufnahmegeschwindigkeit macht eine Disc 180 Drehungen pro Sekunde, dies entspricht einer linearen Geschwindigkeit von 56 Meter pro Sekunde (über 200 km/h).

also, wenn man da dann am limit ist, wer weiß wie \"sicher\" oder gut die aufzeichnungen dann sind und was der dvd-player dazu spricht :(

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von MrGroover » 29.03.2004 11:32

10000 is bei SCSI lahm, die drehn da schon mit 15000 U/min, und das schon seit Jahren, und 10000 sogar schon länger.
Nur is bei so ner Festplatte die einzelne Platte kleiner und leichter(?) als ein DVD Rohling, und das Verfahren zum Speichern is auch minimal anders. Das läßt schon höhere Tempi zu. Man muss ja nur mal die theorethischen Übertragunsraten angucken...
Aber ich glaube mal, das bringt dich bei deiner Entscheidung, einen DVD-Brenner zu kaufen auch net weiter...
Um genau zu sein: 1x DVD = 7x CD, macht bei 16x knappe 112x CD. Kann man auch gut mit Progis nachprüfen, die von ner DVD zu testzwecken ne Datei auslesen und das aber nur in CD-Speed angeben...
- Editiert von MrGroover am 29.03.2004, 12:43 -

MasTaT
Beiträge: 97
Registriert: 29.01.2004 14:31
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von MasTaT » 29.03.2004 11:42

allgemein nochmal kurz gesagt: bin persönlich auch großer lite-on fan, was cd brenner angeht, die verkaufen echt hammerlaufwerke, die jeden \"mist\" können und das zu nem unschlagbarem preis und bauen die laufwerke vor allem selbst, nicht wie andere, die bloß ihren aufkleber draufhauen und ne schlechte firmware draufladen. außerdem kann man die laufwerke oft noch hochflashen, falls man das braucht. soweit ich weiß, sind die lite-on dvd brenner auch oben bei tests diverser zeitungen, ich denk mal du machst damit nix verkehrt.

die frage ist halt nur, ob du wartest auf die neue technik mit den layern, aber wenn es nach sowas geht, müsste man ja nur noch warten, da die technik von heute morgen schon alt ist ;) meistens.
wobei ich persönlich wohl auf die 2-layer variante irgendwie gehen würde oder halt flashen.

viel erfolg beim kauf :-O

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von MrGroover » 29.03.2004 11:46

Was zu beachten is, bei dem Dual-Layer Verfahren ist noch offen, ob es auch für RW angeboten wird. Philipps hat das nicht vor, und ich glaub auch andre Hersteller wern das auch nicht weiter verfolgen. Da ist BlueRay dann doch schon zu marktreif...

MasTaT
Beiträge: 97
Registriert: 29.01.2004 14:31
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von MasTaT » 29.03.2004 11:49

@bluery: marktreif aber viel zu teuer. ob das noch bezahlbar wird ist abzuwarten...

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von MrGroover » 29.03.2004 11:56

BlueRay wird definitv bezahlbar, weil damit Filme in HDTV drauf gespeichert werden können. Und dass HDTV besser is als DVD steht außer Frage... Bloß da HDTV in Europa grade mal von einem Sender gesendet wird, und es hierzulande keine bis gar keine Fernseher gibt, die HDTV unterstützen, werden auch Verfahren wie BlueRay in Europa auch noch auf sich warten lassen... Nur wenn HDTV da is und Blueray kommt, dann is das bein Amis und in Asien ein alter Hut, und somit bei uns nicht mehr teuer, bzw noch mit Kinderkrankheiten bestückt.

stth
Beiträge: 978
Registriert: 10.12.2003 22:05
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von stth » 30.03.2004 18:14

ähm... das größere prob wird doch bei den schnellen dvd-lw\'s der atapi-bus sein.... fürn achtfach-dvd-brenner hamse jetzt schon udma-2... und dann habt ihr alle am 2. ide-kanal noch n anders cd-lw das nur durch seine präsenz am kabel stört die übertragungsrate begrenzt... selbst, wenn man nicht drauf zugreift....
und wenn die ganzen hersteller immer noch so mit dem internen puffer geizen (8-fach-brenner bis auf eine ausnahme 2mb das hat mein alter 12X- brenner schon)
"jeden tag nen unqualifizierten kommentar" hab ich bei den fadfindern gelernt

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von MrGroover » 31.03.2004 07:53

Naja, der Puffer sollte eigentlich net nötig sein. Dass is schon so ein Eingeständnis, dass da was noch net ganz korrekt is. Und beim Brennen kommt es net so oft vor, dass die gleichen Daten benötigt werden, wie zB bei nem normalen HDD-Zugriff.
Aber so problematisch is der ATAPI-Bus net. UDMA-2 reicht (theoretisch) auch für 16X DVD-Brennen aus, denn die ganzen normalen DVD-Laufwerke machen net mehr als UDMA-2 mit, bzw brauchen eh net mehr, weils von den Datenraten gar net erreicht wird.

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von MrGroover » 31.03.2004 08:41

Anfangs is sowas immer teuer, kommt dann halt drauf an, wie der Markt es fordert. Und doublesided sin glaub ich schon bei normalen DVDs selten, also warum sollts die dann bei Rohlingen häufiger geben?
Tät mich aber schon ma intressiern, wie dein Brenner is, denn ich bin auch schon länger am Überlegen...

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von MrGroover » 31.03.2004 11:54

gibts auch retail für 108,90 bei cyberport.de Da kann man sich sogar Porto und Versand sparen, weil die ihren Store in DD ham...

msp
Beiträge: 133
Registriert: 24.11.2003 13:55
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von msp » 31.03.2004 16:04

ihrt habt echt nichs zu tun als dvd s zu brennen oder?
ihr müsst saugen ohne ende .. nur wozu?
lets learn

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von MrGroover » 31.03.2004 17:24

Saugen? Schon ma was von Videotheken gehört? Und woher willst wissen, dass wir keine Hobbyfilmer sind?
Naja, wem der Platz auf einer 5 1/4 Zoll Diskette reicht, den intressiern DVD-Brenner nicht sonderlich...

msp
Beiträge: 133
Registriert: 24.11.2003 13:55
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von msp » 31.03.2004 17:58

sry .. aber: dumm?
lets learn

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von MrGroover » 01.04.2004 07:43

ja, dumm ist ein Wort, bestehend aus 4 Buchstaben, davon 3 Verschiedene. Es handelt sich hierbei um ein Adjektiv, welches konjungierbar ist (dümmer, am dümmsten). Man findet dieses alles im Duden, nur damit keiner denkt, dass das auf meinen Mist gewachsen is...

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1956
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von netAction » 01.04.2004 09:26

... auf meinen Mist gewachsen sei

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von MrGroover » 01.04.2004 10:41

na gut, kann man auch machen, wenn man die Konjunktive mag... Aber ich glaub, das führ vom eigentlichen Thema weg ;-)

Matthias.RiD
Beiträge: 49
Registriert: 27.11.2003 16:31
Contact:

DVD-Brenner

Beitrag von Matthias.RiD » 17.04.2004 15:06

Mhm, habe auch vor mir nen DVD-Brenner zuzulegen und habe gehört das der Pioneer DVR-107D gut sein soll. Den gibbet bei Winner oder Cyberport für 120Eus oder so

@schwarzen: Welchen LiteOn hastn dir zugelegt (DVD-R/-RW/+R/+RW/CD-R/-RW) (8/4/8/4/40/24) oder mit welcher Geschw. tuckert der und wie zufrieden bist du mit dem Teil?
\"A lie gets halfway around the world before the truth has a chance to get its pants on.\"
[Sir Winston Churchill]

Gesperrt

Zurück zu „Technik“