TeX

Löten, Basteln, Tippen, Schrauben.
Gesperrt
Easyrider
Beiträge: 427
Registriert: 30.11.2004 00:13
Contact:

TeX

Beitrag von Easyrider » 07.05.2007 15:50

servus!
gibts ne möglichkeit in meiner .tex datei nen schon fertiges PDF anzuhängen?
Wer glaubt, dass ein Bauleiter einen Bau leitet, der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet.
http://server6.das-arbeitslosenspiel.de ... p?id=15333

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

TeX

Beitrag von fabian » 07.05.2007 16:06

http://www.ctan.org/tex-archive/macros/ ... /pdfpages/
The pdfpages Package
--------------------

This package simplifies the insertion of external multi-page PDF
documents into LaTeX documents. Pages can be freely selected and
similar to psnup it is possible to put several logical pages onto
each sheet of paper. Furthermore a lot of hypertext features like
hyperlinks and article threads are provided. This package supports
pdfTeX (pdflatex) and VTeX. With VTeX it is even possible to use
this package to insert PostScript files, in addition to PDF files.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

TeX

Beitrag von fabian » 07.05.2007 19:56

[quote]... ah. da fällt mir ein, dass ich das mit dem seitenumbruch gar nicht getestet habe [/quote]
Ja, aber Hauptsache:
[quote]post++;[/quote]
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

mojo777
Beiträge: 578
Registriert: 11.10.2004 18:43
Contact:

TeX

Beitrag von mojo777 » 07.05.2007 20:02

:-O
post++;

Master of Desaster
Beiträge: 259
Registriert: 25.11.2003 17:51
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003

TeX

Beitrag von Master of Desaster » 08.05.2007 15:13

Das müsste doch ganz einfach mit:
\\includegraphics{Dateiname.pdf}
gehen.

Mit einfachen Bildern als PDF hab ich das schon gemacht, aber ich weiß nicht wie das bei PDF mit Text aussieht.
Two sounds are better then ONE

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

TeX

Beitrag von fabian » 08.05.2007 16:01

Noch so ein Experte.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Master of Desaster
Beiträge: 259
Registriert: 25.11.2003 17:51
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003

TeX

Beitrag von Master of Desaster » 08.05.2007 17:43

Was`n gehts net?
Oder knallt er dir die gesamte PDF auf eine Seite?
Two sounds are better then ONE

Easyrider
Beiträge: 427
Registriert: 30.11.2004 00:13
Contact:

TeX

Beitrag von Easyrider » 08.05.2007 20:43

baut nur mist dabei
Wer glaubt, dass ein Bauleiter einen Bau leitet, der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet.
http://server6.das-arbeitslosenspiel.de ... p?id=15333

Chrischan
Beiträge: 40
Registriert: 29.08.2006 20:58
Contact:

TeX

Beitrag von Chrischan » 10.05.2007 08:28

Was heißt \"Baut nur Mist\"?

PS: Du kannst die eingefügte pdf auch noch skalieren und drehen.
\\includegraphics[angle=90, width=15cm]{dateiname.pdf}

Easyrider
Beiträge: 427
Registriert: 30.11.2004 00:13
Contact:

TeX

Beitrag von Easyrider » 10.05.2007 19:16

ich habe ein mehrere seiten langes PDF dokumant welches ich anhängen will. der macht aber immer nur die erste seite...
Wer glaubt, dass ein Bauleiter einen Bau leitet, der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet.
http://server6.das-arbeitslosenspiel.de ... p?id=15333

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

TeX

Beitrag von fabian » 10.05.2007 19:24

[quote]ich habe ein mehrere seiten langes PDF dokumant welches ich anhängen will. der macht aber immer nur die erste seite...[/quote]
Bei includegraphics, vermute ich? Das ist ja auch gar nicht fuer deinen Einsatzzweck gedacht. Hast Du meinen Vorschlag versucht?
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Benutzeravatar
schwarze Pest
Beiträge: 929
Registriert: 25.11.2003 12:19
Contact:

TeX

Beitrag von schwarze Pest » 10.05.2007 19:53

Sagt ma warum fügst du das net nach dem umwandeln ein?????
Der beliebteste Fehler von Leuten, die etwas absolut idiotensicheres konstruieren wollen ist der,
dass sie den Erfindungsreichtum von absoluten Idioten unterschaetzen.
Douglas Adams
mein System

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

TeX

Beitrag von fabian » 10.05.2007 19:59

Ist doch viel bequemer das automatisch mit pdfpages direkt waehrend des kompilierens schon einzufuegen als spaeter noch dranzuklatschen (was ja auch problemlos mit pdftk, oder auch Adobe Acrobat ginge). Besonders wenn man es recht oft kompiliert, weil man doch noch irgendwo einen kleinen Fehler gefunden hat spart es Zeit und nerven.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Easyrider
Beiträge: 427
Registriert: 30.11.2004 00:13
Contact:

TeX

Beitrag von Easyrider » 10.05.2007 22:04

ja, bin jetzt auch drauf gekommen, pdfpages mit \\includepdf ist genau das was ich wollte.
kleines manko: bei pdfs mit mehr als einer seite muss ich trotzdem die seiten angeben die ich einfügen will, sonst kommt auch nur eine seite.
Wer glaubt, dass ein Bauleiter einen Bau leitet, der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet.
http://server6.das-arbeitslosenspiel.de ... p?id=15333

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

TeX

Beitrag von fabian » 10.05.2007 22:35

Ist ja auch so gewollt, damit man auch selektiv einzelne Seiten einfuegen kann. Wenn Du die Dokumentation gelesen haettest, waere dir auch aufgefallen, dass man mit

Code: Alles auswählen

pages=-
alle Seiten auf einmal einbinden kann, und das Paket auch sonst noch eine Menge sehr nuetzlicher Funktionen bietet.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Easyrider
Beiträge: 427
Registriert: 30.11.2004 00:13
Contact:

TeX

Beitrag von Easyrider » 10.05.2007 22:51

ja, aber mein gedanke: Parameter weggelassen und das gesamte Pdf wird eingebunden...
Wer glaubt, dass ein Bauleiter einen Bau leitet, der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet.
http://server6.das-arbeitslosenspiel.de ... p?id=15333

Quentin
Beiträge: 501
Registriert: 28.02.2005 12:10

TeX

Beitrag von Quentin » 11.05.2007 09:25

Hi ich will ein verbatim segment rahmen, das klappt aber mit einer \\fbox nicht. Wie kann ich das bewerkstelligen?

Code: Alles auswählen

\\begin{verbatim}
CODE
\\end{verbatim}
\"Ihr versaut mir die Ozonschicht!\"

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

TeX

Beitrag von fabian » 11.05.2007 12:43

Das kannst Du mit dem fancyvrb-Paket machen:

http://www.gutenberg.eu.org/pub/GUTenbe ... -girou.pdf Punkt 4.1.6

Wenn Du Quelltexte schoen darstellen willst, gibt es dafuer aber auch geeignetere Pakete, u.a. mit Sytax-Highlighting etc.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Quentin
Beiträge: 501
Registriert: 28.02.2005 12:10

TeX

Beitrag von Quentin » 13.05.2007 20:51

Hast du ein Code -Beispiel? Ich find immer nur Syntax Highlighting im Zusammenhang mit Editoren ...
\"Ihr versaut mir die Ozonschicht!\"

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

TeX

Beitrag von fabian » 14.05.2007 12:07

Es gibt mehrere Pakete, das am weitesten verbreitete ist wohl listings.

[quote]Listings package
Copyright 1996--2004 Carsten Heinz (the package)
Copyright 1996--2007 individual authors (language drivers)
Copyright 2006--2007 Brooks Moses (continued maintenance)
Released under the LaTeX Project Public License 1.3 or later

The `listings\' package is a source code printer for LaTeX.
You can typeset stand alone files as well as listings with
an environment similar to `verbatim\' as well as you can
print code snippets using a command similar to \\verb\'.
Many parameters control the output and if your preferred
programming language isn\'t already supported, you can make
your own definition.[/quote]
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

christl.air
Beiträge: 61
Registriert: 06.05.2005 15:29
Contact:

TeX

Beitrag von christl.air » 14.05.2007 14:28

das ganze geht auch mit:

Code: Alles auswählen

begin{boxedverbatim}
CODE
end{boxedverbatim}
musst aber vorher \\usepackage{moreverb} einbinden.

KrisKelvin
Beiträge: 406
Registriert: 15.01.2004 19:59
Contact:

TeX

Beitrag von KrisKelvin » 14.05.2007 20:46

Makefile:

Code: Alles auswählen

foo-bar-joined.pdf: foo.pdf bar.pdf
        pdfjoin foo.pdf bar.pdf --outfile foo-bar-joined.pdf
foo.pdf: foo.tex
        pdflatex foo.tex
(nötige Tools: pdfjam)
Les paysans les plus bêtes ont les plus grands pommes de terre.
Enfants du prof, bétail du pasteur, prospérent rarement oú jamais.
Être pointu comme le Lumpi du voisin

Gesperrt

Zurück zu „Technik“