Internet explorer???? Nee oder?

Löten, Basteln, Tippen, Schrauben.
Gesperrt
Benutzeravatar
schwarze Pest
Beiträge: 929
Registriert: 25.11.2003 12:19
Contact:

Internet explorer???? Nee oder?

Beitrag von schwarze Pest » 22.04.2004 11:26

Ich bin nun nach langer Zeit vom IE6.0 weg gekommen und auf Firefox umgestiegen!
So und nun interessiert es mich mal was ihr so benutzt und was Vor und Nachteile sind.
Also schriftet mal!
Der beliebteste Fehler von Leuten, die etwas absolut idiotensicheres konstruieren wollen ist der,
dass sie den Erfindungsreichtum von absoluten Idioten unterschaetzen.
Douglas Adams
mein System

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1956
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Internet explorer???? Nee oder?

Beitrag von netAction » 22.04.2004 12:00

Firefox finde ich hervorragend, z.B. den Downloadmanager. Der kommt allerdings bei mir nur zum Homebanking zum Einsatz.

Ich benutze sonst fast immer Konqueror, weil der aus KDE am schnellsten ist. Aus Gnome ist Firefox der schnellste.

Alle paar Monate werfe ich Opera an, wenn irgendjemand Schrott programmiert hat und ich die Seite trotzdem sehen möchte.

Jack
Beiträge: 231
Registriert: 06.02.2004 14:27

Internet explorer???? Nee oder?

Beitrag von Jack » 22.04.2004 12:15

Lieber Vögel als Füchse...
Ich find die Auswahl an Plugins ganz gut. Tabed-Brosing ist sowieso Pflicht. Google-Bar ist ganz praktisch, gibts aber mittlerweile fast überall...

IE benutze ich regelmäßig fürs Windows-Update, ist einfach komfortabler...

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Internet explorer???? Nee oder?

Beitrag von fabian » 22.04.2004 14:29

ich benutze fast nur den Firefox. Ich kann nicht verstehen, wie jemand ohne tabbed browsing und das google-fenster auskommen kann, jedenfalls erhöht es den surf-spaß ungemein.

desweiteren benutze ich auch oft den textbrowser \"links\", z.b. wenn ich ganz fix mal ein wort bei dict.leo.org nachschlagen will und gerade kein browser gestartet ist (links lädt blitzschnell, firefox braucht hier 3-4 sekunden).
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Benutzeravatar
Friedl
Beiträge: 609
Registriert: 19.11.2003 18:57
Name: Matthias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Internet explorer???? Nee oder?

Beitrag von Friedl » 22.04.2004 16:19

hm also ich benutze Netscape
bin eigendlich zufrieden aber ich guck mir den firefox mal an :-D

PS: @pest IE hab ich schon lang net mehr :-P
Der Fuchs schläft nicht, er schlummert nur!

msp
Beiträge: 133
Registriert: 24.11.2003 13:55
Contact:

Internet explorer???? Nee oder?

Beitrag von msp » 22.04.2004 16:23

<-- ie 6.0 nutzer ... mitn paar plugins getuned (popup zapper google suche und und und)

bin zufrieden ... alles geht und auch schnell genug ....
lets learn

Benutzeravatar
schwarze Pest
Beiträge: 929
Registriert: 25.11.2003 12:19
Contact:

Internet explorer???? Nee oder?

Beitrag von schwarze Pest » 22.04.2004 16:46

Hm aber die Lücken, die Lücken! :)
Der beliebteste Fehler von Leuten, die etwas absolut idiotensicheres konstruieren wollen ist der,
dass sie den Erfindungsreichtum von absoluten Idioten unterschaetzen.
Douglas Adams
mein System

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Internet explorer???? Nee oder?

Beitrag von fabian » 22.04.2004 17:06

unterstützt der IE denn tabed browsing? also relativ schnell ist er, das muss man ihm ja lassen.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

huhanghe
Beiträge: 73
Registriert: 24.01.2004 12:44

Internet explorer???? Nee oder?

Beitrag von huhanghe » 22.04.2004 18:23

Der IE ist wohl deswegen so schnell weil er schon zum großen Teil beim Start von Windows geladen wird. Andererseits muss man natürlich auch nicht so auf die Kompatibilität wert legen.
Den max. Funktionsumfang hat er auch .. von daher ist die Leistung der Entwickler nicht zu verachten. Das sollte man allgemein bei Windows nicht vergessen .. es ist schon eine Meisterleistung solch ein gutes Betriebssystem zu progammieren.
Bei KDE und dem Konqueror würde es mich auch nicht wundern wenn KDE ähnlich wie Windows
schummelt.

Ich benutze persönlich Opera und für das Forum Mozilla weil das mit dem Cache und dem Forum nicht so recht klappt.
Nur manchmal, bei helmut-singer.de muss ich auf Fabians firefox zurückgreifen.

Tschüss
DM1EF

hagger
Beiträge: 216
Registriert: 27.11.2003 20:16
Contact:

Internet explorer???? Nee oder?

Beitrag von hagger » 22.04.2004 18:53

also ich benutze auch mozilla. finde ich persöhnlich viel praktischer und komfortabler als ie! wenn mal eine seite nicht mit mozilla klappt, was sehr selten der fall is, dann wird halt doch mal der ie angeworfen... ;-)
das einzige, was mich etwas an mozilla stört, sind die ständigen updates, die erscheinen, und die man auch besser installieren sollte... aber naja, gibt schlimmeres! (z.B. ie *g*)

Gesperrt

Zurück zu „Technik“