Audio-Cd rippen

Löten, Basteln, Tippen, Schrauben.
Gesperrt
robsbart
Beiträge: 198
Registriert: 26.02.2004 13:38

Audio-Cd rippen

Beitrag von robsbart » 12.12.2007 11:52

Hallo, ich such da nen kostenloses Programm zum CD-rippen und mp3 codieren...
sollte so einfach wie möglich zu bedinen sein da es meine Mutter (Computertechnisch DaU) benutzen möchte...

hat da jmd. nen Vorschlag?

mfg robsbart

LoveBuzz
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2006 00:46
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006

Audio-Cd rippen

Beitrag von LoveBuzz » 12.12.2007 11:53

CDex is ganz gut...

Rumpelstilzchen
Beiträge: 154
Registriert: 07.07.2007 09:59

Audio-Cd rippen

Beitrag von Rumpelstilzchen » 12.12.2007 12:15

ich bin toll.

Limes
Beiträge: 98
Registriert: 27.10.2004 06:30
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: München

Audio-Cd rippen

Beitrag von Limes » 12.12.2007 13:57

itunes?
einmal einrichten und dann läuft\'s

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Audio-Cd rippen

Beitrag von Hans Oberlander » 12.12.2007 14:01

AudioGrabber, wenns da noch gibt OO

Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

Audio-Cd rippen

Beitrag von Psychodoc » 12.12.2007 14:44

Windows Media Player... von Haus aus auf den meisten Rechnern vorhanden ;) ... automatischer CD-Datenbank abgleich auch vorhanden, was will man mehr...

früher hab ich immer musicmatch verwendet

Benutzeravatar
Pluto
Beiträge: 340
Registriert: 14.10.2006 18:41
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006

Audio-Cd rippen

Beitrag von Pluto » 12.12.2007 16:08

also der media player 11 is wunderbar dafür, schöne mp3\'s in belliebiger quali und mit automatischer id3-tag-suche so das du nichts mehr von hand eingeben musst. vorher hatte ich was anderes benutzt von dem mir der name grad nich einfällt
Alle Angaben ohne Gewähr

Benutzeravatar
FruF
Beiträge: 536
Registriert: 13.10.2006 16:29
Name: The FruF
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: De
Contact:

Audio-Cd rippen

Beitrag von FruF » 12.12.2007 16:27

Is schon lustig das Informationssystemtechniker WMV 11 werben ....
Bild

MadCyborg
Beiträge: 172
Registriert: 09.11.2006 15:42
Contact:

Audio-Cd rippen

Beitrag von MadCyborg » 12.12.2007 17:11

obwohl schon genannt: CDex. ist aber verglichen mit dem wmp bestimmt nicht muttitauglich.
aber da braucht man auch nur die cd reinschieben, einmal die datenbak abfragen und vorrausgesetzt es wird ein eintrag gefunden (sonst macht man halt einen, man lebt ja sonst auch davon das jemand die macht) dann landen die mp3s auf knopfdruck richtig benannt im richtigen ordner.

Benutzeravatar
Pluto
Beiträge: 340
Registriert: 14.10.2006 18:41
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006

Audio-Cd rippen

Beitrag von Pluto » 12.12.2007 19:00

[quote=FruF]Is schon lustig das Informationssystemtechniker WMV 11 werben ....[/quote]
das is mal nen microschufft programm wo ich sagen kann DANKE, is wunderbar
wenn Kschutz umgehen noch erlaubt wäre, wär der wmp11 auch meine erste wahl, weil er sogar mit denen klarkommt wo cdex schlapp macht...


- Editiert von Pluto am 12.12.2007, 19:06 -
Alle Angaben ohne Gewähr

robsbart
Beiträge: 198
Registriert: 26.02.2004 13:38

Audio-Cd rippen

Beitrag von robsbart » 12.12.2007 19:28

Ajo, thx für die tipps...
Werd das demnächst mal ausprobieren...
Aber der Windows-Mediaplayer kommt da definitiv nicht in frage... Is ne sacher der pers. Moral *g*

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Audio-Cd rippen

Beitrag von Frankynstone » 13.12.2007 18:21

Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Gesperrt

Zurück zu „Technik“