Dattenrettung

Löten, Basteln, Tippen, Schrauben.
Gesperrt
sook_netaction
Beiträge: 332
Registriert: 21.11.2004 16:49
Contact:

Dattenrettung

Beitrag von sook_netaction » 08.03.2008 12:01

Suche eine Firma, die mir die Daten meiner Festplatte wieder herstellt.
Schon mal jemand so ein Problem gehabt und kann da jemand empfehlen?
Vielleicht hier aus Dresden?
Erfolg verführt / Ehrgeiz verblendet / Eitelkeit vernichtet / Erkenntnis kann die Hölle sein


MeisterBier
Beiträge: 526
Registriert: 14.10.2004 22:32

Dattenrettung

Beitrag von MeisterBier » 08.03.2008 12:40

Frage wäre was denn hinüber sein könnte...

kenne da einen der hat mir schon mal Daten gerettet aber da war der Fehler auf Software Ebene, glaube Hardware kann der nicht...

War nen Informatiker aus Weixdorf, Adresse könnte ich raussuchen...

Was ist denn dein Problem? Gibt ja auch nen paar Datenrett-Programme im Web ;-)

mIST
Beiträge: 392
Registriert: 03.11.2004 20:54

Dattenrettung

Beitrag von mIST » 08.03.2008 19:04

wenn du nur Daten versehentlich gelöscht hast:
www.pcinspector.de
funktioniert wirklich gut
Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich hart erarbeiten.

sook_netaction
Beiträge: 332
Registriert: 21.11.2004 16:49
Contact:

Dattenrettung

Beitrag von sook_netaction » 08.03.2008 19:11

Naja, ist / war ne USB Festplatte und der Strom - Anschluß hatte immer bissl ne Macke (5 polig, DIN Stecker). Hatte sie einem Freund gegeben und der hat wahrscheinlich bissl sehr rumgewurschtelt den dann ins Gehäuse zu bekommen. Naja dabei ist ein Pin verbogen. den konnte man wieder gerade biegen nur leider reagiert die Platte nicht mehr. Also fährt nicht mehr hoch. Hab sie dann ausgebaut und direkt an den Rechner angeschlossen. Leider auch ohne Erfolg. Deshalb denk ich das sie hinüber ist.
Erfolg verführt / Ehrgeiz verblendet / Eitelkeit vernichtet / Erkenntnis kann die Hölle sein


Psychodoc
Beiträge: 938
Registriert: 12.11.2003 20:29
Contact:

Dattenrettung

Beitrag von Psychodoc » 08.03.2008 20:37

sind die Daten wirklich soviel Wert, dass man sie rekonstruieren sollte (Raubkopieren haben keinen Wert, die kann man sich neu besorgen!)
Höchstwahrscheinlich hat also Deine Elektronik einen Schaden und zwar nicht nur der USB-IDE-Controller, du könntest versuchen eine gleiche Festplatte (Hersteller,Größe,Revision) zu kaufen/ersteigern (oder besser noch eine mit defekten, weil billiger) und dann einfach die Elektronik austauschen, zumindest wäre das ein Versuch wert.
(Sind sichtbare Schäden an der Elektronik?...also einfach nur nen Widerstand durch oder so?)

Radu
Beiträge: 173
Registriert: 24.10.2006 12:41
Name: Mathias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: DD Neustadt

Dattenrettung

Beitrag von Radu » 09.03.2008 12:24

Was heißt denn \"ohne Erfolg\" - Oft kommts ja vor, dass einfach nur die Leseköpfe (nachdem sie z.B. durch einen Stromausfall nicht ausgehängt wurden) noch drauf sind und Windows die Platte nicht haben will. Schonmal \'ne Knoppix-CD oder so reingelegt und versucht, sie zu mounten?

MadCyborg
Beiträge: 172
Registriert: 09.11.2006 15:42
Contact:

Dattenrettung

Beitrag von MadCyborg » 09.03.2008 13:21

mit \"fährt nicht mehr hoch\" meint er schätzungsweise das die platte überhaupt nicht mehr anläuft.

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Dattenrettung

Beitrag von Frankynstone » 09.03.2008 13:28

Die kriegen das schon hin: http://www.ontrack.de/
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
schwarze Pest
Beiträge: 929
Registriert: 25.11.2003 12:19
Contact:

Dattenrettung

Beitrag von schwarze Pest » 09.03.2008 15:07

[quote] Da es sich hier um einen Auftrag zur Datenrettung handelt werden im Falle einer erfolgreichen Datenrettung im Labor 449,- Euro brutto (für logische Beschädigungen, z.B. gelöschte Daten) oder im Falle einer Datenrettung im Reinraum 949,- Euro brutto (nach Rücksprache für Arbeiten im Reinraum an der Mechanik oder Elektronik) von Ihrem Bankkonto oder Ihrer Kreditkarte abgebucht. Sie erhalten die Rechnung für diese Leistung per Post.[/quote]
Preiswert!
Der beliebteste Fehler von Leuten, die etwas absolut idiotensicheres konstruieren wollen ist der,
dass sie den Erfindungsreichtum von absoluten Idioten unterschaetzen.
Douglas Adams
mein System

Gesperrt

Zurück zu „Technik“