Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Löten, Basteln, Tippen, Schrauben.
Gesperrt
LNx
Beiträge: 75
Registriert: 26.02.2005 16:23
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von LNx » 28.03.2008 14:14

Da es scheinbar hin und wieder Probleme zu geben scheint mach ich mal ein Thema auf.

Wenn Ihr etwas vermisst, oder etwas nicht funktioniert, oder sonst irgendwas postet einfach hier rein.
Bei Problemen wäre eine ausführliche Fehlerbeschreibung sinnvoll die auch Betriebssystem und Javaversion enthält.

Neue Version (28.03.2008)

http://et.netaction.de/et/file/download.php?id=1202

Wer sie noch nicht hat muss noch die Bibliotheken herunterladen http://et.netaction.de/et/file/index.php?artcat=85

- zweizeilige Prüfungsnamen werden korrekt dargestellt
- AA für Diagramme unter Linux deaktiviert (Anregung vom MrGroover)

-----------------------------------------------------------------------------------------------


- Editiert von LNx am 28.03.2008, 17:45 -
- Editiert von LNx am 28.03.2008, 17:46 -
Staatlich geprüfter Legasteniker

ddd
Beiträge: 26
Registriert: 25.02.2006 16:18
Contact:

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von ddd » 28.03.2008 16:24

ja ne echt!

das problem ist folgendes:

mit`n firefox kann ich z.bsp ni sehen, dass tet überhaupt online ist!

wenn ich die pdf mit dem java-teil runterlade dann geht`s, wenn man es manuell macht dann eben ni!

?! verstanden

heino
Beiträge: 97
Registriert: 07.01.2008 16:15

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von heino » 28.03.2008 17:00

Und jetzt mal bitte für Nicht-Freaks: wie startet man das? Im Explorerkontext gibts bei mir \"Java Platform SE binary\", da tut sich aber nichts, auch nicht wenn ich die .jar in den Javapfad mit dem bin- und lib-Ordner verschiebe.

LNx
Beiträge: 75
Registriert: 26.02.2005 16:23
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von LNx » 28.03.2008 17:43

@der_exot: Ja, ich habe verstanden, dass du ein Problem mit deinem Cache, bzw. deinem Proxy hast. Darum betrachte ich das Thema als erledigt.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Standardlösung: neueste Javaversion installieren.

http://java.com/de/download/installed.j ... =jre&try=1

Und auch Nicht-Freaks sollten in der Lage sein
1. Name und Version ihres Betriebssystems zu posten
2. Version der installierten Javaversion zu posten

btw... es braucht noch die Libs... siehe Download
- Editiert von LNx am 28.03.2008, 17:49 -
Staatlich geprüfter Legasteniker

heino
Beiträge: 97
Registriert: 07.01.2008 16:15

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von heino » 28.03.2008 17:53

[quote=LNx]Und auch Nicht-Freaks sollten in der Lage sein
1. Name und Version ihres Betriebssystems zu posten
2. Version der installierten Javaversion zu posten[/quote]

Ich sag doch, Freaks. :D
Ich habe übrigens gefragt, wie man das Ganze starten muss, damit ist die Javaversion eigentlich unerheblich. (1.6.0_03)
Und einen Explorer kenne ich auch nur von Windows. (XP)
Bei der Downloadbeschreibung steht:
[quote]Im selben Verzeichnis wie die jar muss ein Ordner [lib] mit den Bibliotheken sein.[/quote]
Aha, ein Ordner lib, mit den Bibliotheken - sehr eindeutig und aufschlussreich.

Also erstmal an die eigene Nase fassen, bitte. ;-)

LNx
Beiträge: 75
Registriert: 26.02.2005 16:23
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von LNx » 28.03.2008 18:03

Es geht ums Prinzip ;-)
Und was weiß ich was hier einige für exotische BS nutzen :-)

Den Hinweis im Downloadbereich hab ich geändert.

Und jetzt gibt es auch eine Fehlermeldung wenn eine Bibliothek nicht gefunden wird.
- Editiert von LNx am 28.03.2008, 20:02 -
Staatlich geprüfter Legasteniker

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von fabian » 28.03.2008 21:19

Mit Linux waere das nicht passiert.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

SnakePlissken
Beiträge: 136
Registriert: 08.11.2005 19:08
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von SnakePlissken » 29.03.2008 08:33

[quote=fabijan]Mit Linux waere das nicht passiert.[/quote]

Naja, habe auch so meine Probleme mit dem Programm unter Linux. Nutze Kubuntu 7.10.

Ausgabe der Konsole:

Code: Alles auswählen

$ java -jar Auswertung_Pruefungsergebnisse_PDF_Diagramm.jar
Exception during event dispatch:
java.lang.NoClassDefFoundError: pdf.NewJFrame
   at java.lang.Class.initializeClass(libgcj.so.81)
   at pdf.Main$1.run(Main.java:49)
   at java.awt.event.InvocationEvent.dispatch(libgcj.so.81)
   at java.awt.EventQueue.dispatchEvent(libgcj.so.81)
   at java.awt.EventDispatchThread.run(libgcj.so.81)
Caused by: java.lang.ClassNotFoundException: javax.swing.GroupLayout not found in gnu.gcj.runtime.SystemClassLoader{urls=[file:Auswertung_Pruefungsergebnisse_PDF_Diagramm.jar], parent=gnu.gcj.runtime.ExtensionClassLoader{urls=[], parent=null}}
   at java.net.URLClassLoader.findClass(libgcj.so.81)
   at gnu.gcj.runtime.SystemClassLoader.findClass(libgcj.so.81)
   at java.lang.ClassLoader.loadClass(libgcj.so.81)
   at java.lang.ClassLoader.loadClass(libgcj.so.81)
   at java.lang.Class.forName(libgcj.so.81)
   at java.lang.Class.initializeClass(libgcj.so.81)
   ...4 more
habe eigentlich die aktuellsten gjc-Repos installiert. Vielleicht fehlt mir ja einfach nur noch ein Paket. Irgend eine Idee welches?

Wäre für Hilfe dankbar. :-)

spinnn
Beiträge: 358
Registriert: 17.10.2006 09:04
Name: spinnn
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von spinnn » 29.03.2008 08:44

also bei mir gehts im firefox .. das teil wird ordentlich geladen

wenn ich jetzt aber die daten abfragen will, sagt der mir \"z.Z. keine Pruefungen verfuegbar!\"
Bild

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von fabian » 29.03.2008 15:25

[quote=SnakePlissken][quote=fabijan]Mit Linux waere das nicht passiert.[/quote]

Naja, habe auch so meine Probleme mit dem Programm unter Linux. Nutze Kubuntu 7.10.[/quote]

Das glaube ich gerne. Java ist plattformunabhaengig der gleiche Schund.
Zum Erstellen von Notenuebersichten habe ich mir deswegen ein kleines Perl-Skript geschrieben.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

heino
Beiträge: 97
Registriert: 07.01.2008 16:15

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von heino » 29.03.2008 15:32

Ok, jetzt funktioniert es. Ich konnte es auch mit meiner nicht ganz aktuellen Version (1.6.0_03) ausführen, und zwar einfach durch Doppelklick im Explorer.
Schönes Programm. *lob* :dreh:
Verrätst du uns, wie du die PDFs \"rasterst\"? Ich erinnere mich an das Javapraktikum, wo wir mit einem \"Tokenizer\" eine Datei auslesen mussten, und bei einer geringen Abweichung war alles aus. :D

heino
Beiträge: 97
Registriert: 07.01.2008 16:15

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von heino » 29.03.2008 15:36

Offtopic:
Da ich es hier grad sehe: wäre es nicht besser für die Übersicht, wenn auch im code-Tag irgendwann ein Zeilenumbruch erzwungen wird? Das Fenster ist bei mir momentan zwei Bildschirme breit. :-O

SnakePlissken
Beiträge: 136
Registriert: 08.11.2005 19:08
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von SnakePlissken » 29.03.2008 16:31

[quote=fabijan]
Zum Erstellen von Notenuebersichten habe ich mir deswegen ein kleines Perl-Skript geschrieben.[/quote]

Bist du auch bereit, das Skript mit uns (insbesondere mir) zu teilen? ;-)

fabian
Beiträge: 2283
Registriert: 12.11.2003 17:03
Name: Fabian
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Wohnort: München
Contact:

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von fabian » 29.03.2008 18:01

[quote=SnakePlissken][quote=fabijan]
Zum Erstellen von Notenuebersichten habe ich mir deswegen ein kleines Perl-Skript geschrieben.[/quote]

Bist du auch bereit, das Skript mit uns (insbesondere mir) zu teilen? ;-)[/quote]

PDF-Datei mit \"pdftotext -layout\" in Text verwandeln, und dann per Standardeingabe auf dieses kleine haessliche Perlskript geben.

Code: Alles auswählen

while ($line = ) {
    chomp $line;
    if ($line =~ /([12345],\\d)/) {
        $note = $1;
        $note =~ s/,/./;
        $fach = ;
        chomp $fach;
        $fach =~ s/^\\s+//g;
        $line =~ s/^\\s+//g;
        $noten{$fach}{$note}++;
        $schnitt{$fach} += $note;
        $anzahl{$fach} += 1;
    }
}

foreach $fach (sort keys %noten) {
    print \"\\n\\nFach: $fach\\n\";
    foreach (sort keys %{$noten{$fach}}) {
        print $_.\"->\".$noten{$fach}{$_}.\"\\n\";
    }
    $schnitt{$fach} = sprintf(\"%.2f\", $schnitt{$fach}/$anzahl{$fach});
    print \"Anzahl: $anzahl{$fach}, Schnitt: $schnitt{$fach}\\n\"
}
Ausgabe (z.B.):

Code: Alles auswählen

Fach: Theoretische Elektrotechnik I
1.0->1
1.7->2
2.0->10
2.3->9
2.7->13
3.0->15
3.3->20
3.7->23
4.0->17
5.0->36
Anzahl: 146, Schnitt: 3.59
Wer bunte Grafiken will, schreibe sich noch 5 Zeilen fuer eine GNUplot-Ausgabe dazu; mir reicht das so.
Le Netaction est mort, vive le Netaction !

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von MrGroover » 29.03.2008 20:18

@Snake: gcj ist zwar schön und gut, aber mittlerweile fast nix mehr wert... Zieh dir einfach IcedTea, bzw. OpenJDK, oder einfach nur die Runtime (nicht gcj), und dann sollte das laufen... Ich hab bei Fedora mit IcedTea keine Probleme.

SnakePlissken
Beiträge: 136
Registriert: 08.11.2005 19:08
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von SnakePlissken » 31.03.2008 13:45

Danke für das Skript @fabijan. Aber letzlich hat mein Problem der umstieg auf IcedTea gebracht. Thx @ MrGroover.

LNx
Beiträge: 75
Registriert: 26.02.2005 16:23
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von LNx » 31.03.2008 20:22

[quote]Verrätst du uns, wie du die PDFs \"rasterst\"? Ich erinnere mich an das Javapraktikum, wo wir mit einem \"Tokenizer\" eine Datei auslesen mussten, und bei einer geringen Abweichung war alles aus.[/quote]

Genau wie du es beschreibst :)

Ich gehe einfach davon aus, dass keiner sich die Mühe macht den Aufbau der PDFs zu ändern. :)

PDFBox stellt eine Funktion bereit, die die PDF in einen String wandelt und den zerleg ich dann und sortier mir das Ergebnis ein.
Ich erzeuge mir pro Prüf ID ein Objekt, und dann für jede Prüfung. Das ganze wird dann mit dynamischen Listen verlinkt glaub ich... ist schon ne weile her...
Und ja, ist vielleicht mit Kanonen auf Spatzen geschossen, aber dafür kann man noch viel Unsinn mit machen.

Ich werd mal sehn, wenn ich den Quelltext in den nächsten 2 Wochen noch ein bischen geordnet bekomme und Interesse besteht, stell ich die Quellen online.
Staatlich geprüfter Legasteniker

meddle
Beiträge: 487
Registriert: 18.10.2004 17:46
Contact:

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von meddle » 04.04.2008 17:05

@Lnx
bei mir läuft das Programm soweit gut, aber bitte korrigiere den Rechtschreibfehler, der einem sofort ins Auge sticht: Herunterladen schreibt sich nicht mit Doppel-\"r\". Ansonsten fein! Warum packst du das Jar-File und die Bibliotheken nicht in einen Download, wenn man es doch sowieso benötigt...
ciao jens

heino
Beiträge: 97
Registriert: 07.01.2008 16:15

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von heino » 04.04.2008 17:18

Sicher damit man bei Updates nicht die Bibliotheken auch immer mit runterladen muss. Ja, ich weiß - euch bandbreitenverwöhnten Nutzern wäre das eher Wurscht, aber es gibt eben auch \"die Anderen\". ;-)

sebsis
Beiträge: 201
Registriert: 15.10.2006 22:34
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Browser für Prüfungsergebnisse im PDF Format

Beitrag von sebsis » 05.04.2008 15:48

kann es sein, dass die Leute mit 5,0 NE und 5,0 NE EN als mitgeschrieben zählen? das sollte man vielleicht noch ändern.
verfälscht sonst den schnitt zu sehr.

Gesperrt

Zurück zu „Technik“