Zweipole

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
Gesperrt
nichtsnutz
Beiträge: 14
Registriert: 15.02.2005 14:42

Zweipole

Beitrag von nichtsnutz » 27.02.2005 18:06

Hallo,

kann mir mal jemand sagen ob das so richtig ist da ich ein paar Ungereimtheiten zw. Skript und Vorlesungsmitschriften habe. Stimmt das so daß der Verbraucher ein passiver ZP ist der immer Leistung aufnimmt mit Kennlinie zw. 2ten und 4ten Quadranten und der Erzeuger ein aktiver ZP ist der immer Leistung erzeugt mit Kennlinie zw. dem 1ten und 3ten Quadtranten?

tOSCh
Beiträge: 405
Registriert: 12.10.2004 17:15
Contact:

Zweipole

Beitrag von tOSCh » 27.02.2005 18:12

ne bei mir steht, dass die kennlinien des passiven Zweipol im I und III Quadranten (und stehts durch P(0,0)) und die des aktiven im II und IV Quadranten verlaufen.

Cyah

nichtsnutz
Beiträge: 14
Registriert: 15.02.2005 14:42

Zweipole

Beitrag von nichtsnutz » 27.02.2005 18:17

Ja naja und wie is das dann mit Verbraucher und Erzeuger? Was ist aktiv und was ist passiv?

tOSCh
Beiträge: 405
Registriert: 12.10.2004 17:15
Contact:

Zweipole

Beitrag von tOSCh » 27.02.2005 18:21

na das haste schon ganz richtig erkannt, also passiv heisst Verbraucher und Aktiv heisst Erzeuger!

nichtsnutz
Beiträge: 14
Registriert: 15.02.2005 14:42

Zweipole

Beitrag von nichtsnutz » 27.02.2005 18:25

ok danke dann is ja jetzt alles klar!

Benutzeravatar
netAction
Beiträge: 1956
Registriert: 30.10.2003 17:04
Name: Thomas Schmidt
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor
Wohnort: Berlin
Contact:

Zweipole

Beitrag von netAction » 27.02.2005 18:30

Nicht ganz so.
Ein aktiver Zweipol kann auch Leistung aufnehmen, z.B. beim Batterieladen.
Sobald der 2. und 4. Quadrant nur irgendwo durchlaufen wird, handelt es sich um einen aktiven Zweipol.

Micha
Beiträge: 60
Registriert: 20.10.2004 07:23

Zweipole

Beitrag von Micha » 28.02.2005 13:14

Und dabei noch aufs Zählpfeilsystem achten! Ansonsten vertauschen sich die Quadranten.
- Editiert von dasRolf am 28.02.2005, 14:38 -

sook_netaction
Beiträge: 332
Registriert: 21.11.2004 16:49
Contact:

Zweipole

Beitrag von sook_netaction » 28.02.2005 18:47

Schöne Beispiele sind die Klausuraufgaben. Ist der Strom in den Zweipol reingezeichnet, dann ist der Zweipol Verbraucher, wenn U und I positiv. Dementsprechend Erzeuger, wenn entweder U oder I negativ.

Anders herum analog: I ist aus Zweipol gezeichnet. U und I positiv --> gibt Leistung ab
Erfolg verführt / Ehrgeiz verblendet / Eitelkeit vernichtet / Erkenntnis kann die Hölle sein


Gesperrt

Zurück zu „1. und 2. Semester“