Ruhe in Mathe bitte!

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
Gesperrt
JM Error
Beiträge: 232
Registriert: 16.11.2005 13:20
Contact:

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von JM Error » 05.12.2005 16:14

Was soll dieser Kindergarten in der Mathevorlesung?!?:cussing:
Es gibt genug leute die sich in der Mathevorlesung konzentrieren wollen und müssen!
Wenn die Unruhe-Kinder meinen sie wüßten alles besser dann solln die doch daheim bleiben, und nicht die Studenten stören, die Mathe ernst nehmen.
http://www.flickr.com/people/jm_error/
Und dann auf photos klicken - Für alle Freunde der Fotographie :-)

Sirus
Beiträge: 147
Registriert: 21.11.2005 13:08

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von Sirus » 05.12.2005 16:28

wieviel threats wo es um die lautstärke in vorlesungen sollen denn noch eröffnet werden?
wir wissen wie schrecklich alles ist

erfurter82_DD
Beiträge: 32
Registriert: 11.11.2005 12:33
Contact:

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von erfurter82_DD » 05.12.2005 17:22

[quote]Was soll dieser Kindergarten in der Mathevorlesung?!?:cussing:
Es gibt genug leute die sich in der Mathevorlesung konzentrieren wollen und müssen!
Wenn die Unruhe-Kinder meinen sie wüßten alles besser dann solln die doch daheim bleiben, und nicht die Studenten stören, die Mathe ernst nehmen.[/quote]
Sag es den Leuten in nächster Nähe doch persönlich...hier wird eh keiner drauf hören...die natürliche Selektion wird schon bei Zeiten für Ruhe sorgen, glaub mir ;-)
BOSCH - Invented for life
www.bosch.com

mojo777
Beiträge: 578
Registriert: 11.10.2004 18:43
Contact:

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von mojo777 » 05.12.2005 17:51

naja.. oder es kommt der stock in klausurgewandt und verschafft respekt :-O
man muss ja nicht gleich rausfliegen... tz tz tz... wer wünscht denn sowas dem anderen?
post++;

Benutzeravatar
Stormbreaker
Beiträge: 909
Registriert: 06.06.2004 13:07
Name: Gesine Schwan
Geschlecht: weiblich
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Doktor

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von Stormbreaker » 05.12.2005 18:24

Keine Chance Junge, denkst du etwa wirklich, dass dein Frustthread hier etwas ändern wird?
Einen Tag nachdem Bundespräsident Köhler in China war, wird zB der Bau einer Transrapidstrecke über 750km abgesagt. Dieses Jahr, vor wenigen Wochen ist das ThyssenKrupp-Siemens-Konsortium getrennte Wege gegangen. Dies kann und darf nicht sein und genau deshalb nehme ich ab jetzt das Ruder in die Hände!

erfurter82_DD
Beiträge: 32
Registriert: 11.11.2005 12:33
Contact:

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von erfurter82_DD » 05.12.2005 18:40

[quote]naja.. oder es kommt der stock in klausurgewandt und verschafft respekt :-O
man muss ja nicht gleich rausfliegen... tz tz tz... wer wünscht denn sowas dem anderen?[/quote]
Meiner einer meinte ja die Klausurkeule ;-)
BOSCH - Invented for life
www.bosch.com

mojo777
Beiträge: 578
Registriert: 11.10.2004 18:43
Contact:

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von mojo777 » 05.12.2005 20:00

jaaah jaahhh... grins nur!!! :-O :-O
also bei mir wars auf jeden fall ein riesenspaß nach der 1. kl. (mathe)
post++;

erfurter82_DD
Beiträge: 32
Registriert: 11.11.2005 12:33
Contact:

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von erfurter82_DD » 05.12.2005 20:09

[quote]jaaah jaahhh... grins nur!!! :-O :-O
also bei mir wars auf jeden fall ein riesenspaß nach der 1. kl. (mathe)[/quote]
Wie meinst du das?
BOSCH - Invented for life
www.bosch.com

mIST
Beiträge: 392
Registriert: 03.11.2004 20:54

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von mIST » 06.12.2005 00:05

@JM Error
Ich kann deinen Frust gut nachvollziehen. Gib dich bloß nicht der Illusion hin, dass sich das im 3. Semester bessern wird. Schließlich kommen dann noch die ganzen Labertaschen vom vorherigen Jahrgang dazu.
Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich hart erarbeiten.

JM Error
Beiträge: 232
Registriert: 16.11.2005 13:20
Contact:

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von JM Error » 06.12.2005 15:22

Es ist doch so:
Das Grundstudium ist die härteste Zeit im Leben? Kann man auch den zustand in mathe als beweis sehen ;)
http://www.flickr.com/people/jm_error/
Und dann auf photos klicken - Für alle Freunde der Fotographie :-)

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von MrGroover » 06.12.2005 16:34

[quote]Das Grundstudium ist die härteste Zeit im Leben? Kann man auch den zustand in mathe als beweis sehen ;)[/quote]
Noch einer, der glaubt, das Hauptstudium würde einfacher werden... Viel Spass, wenn du die Realität kennen lernst...

Sirus
Beiträge: 147
Registriert: 21.11.2005 13:08

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von Sirus » 06.12.2005 16:41

hm, das behaupten aber irgendwie alle, das sie im hauptstudium viel freizeit hätten und alles ganz easy wäre

Yoris
Beiträge: 219
Registriert: 02.12.2005 14:36
Matrikel: 2012

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von Yoris » 06.12.2005 17:59

Vielleicht liegt das auch nur daran, dass nur noch die übrig sind, die das Grundstudium auch geschafft haben...

JM Error
Beiträge: 232
Registriert: 16.11.2005 13:20
Contact:

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von JM Error » 06.12.2005 21:09

Deswegen ist Das Grundstudium auch so hart.
Das muß so sein. Bringt ja auch nix wenn man dann im 6. Semester resignieren muß und dann zum Beispiel kein Anspruch auf Bafög mehr hat beim Wechsel des Studiengangs, ganz abgesehen vom Zeit und Geldverlusst. Deswegen bin ich auch schon zum 3. zu Et gewechselt.
http://www.flickr.com/people/jm_error/
Und dann auf photos klicken - Für alle Freunde der Fotographie :-)

mIST
Beiträge: 392
Registriert: 03.11.2004 20:54

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von mIST » 06.12.2005 21:40

Was hast du denn vorher gemacht?
Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich hart erarbeiten.

JM Error
Beiträge: 232
Registriert: 16.11.2005 13:20
Contact:

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von JM Error » 06.12.2005 21:59

Physik
http://www.flickr.com/people/jm_error/
Und dann auf photos klicken - Für alle Freunde der Fotographie :-)

mIST
Beiträge: 392
Registriert: 03.11.2004 20:54

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von mIST » 06.12.2005 22:06

Was hat dir an Physik nicht gefallen?
Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich hart erarbeiten.

JM Error
Beiträge: 232
Registriert: 16.11.2005 13:20
Contact:

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von JM Error » 06.12.2005 23:20

Naja erstens war es ziemlich schwer - Ich will damit nicht sagen ET sei leicht , aber leichter als Physik schon. Am meisten fehlte aber der Praxisbezug. Ich will auch mal was damit anstellen was ich gelernt hab. Und ET scheint mir da genau richtig als eine art Angewandte Physik.
http://www.flickr.com/people/jm_error/
Und dann auf photos klicken - Für alle Freunde der Fotographie :-)

jupp0r
Beiträge: 32
Registriert: 08.10.2005 13:58
Contact:

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von jupp0r » 03.01.2006 14:12

Also ich finds in Mathe gar nicht so laut, zumindest kann man alles gut verstehen. Ausserdem kann man zur Not sowieso fast alles nochmal nachlesen, Fabian Kurz sei dank ;)

Gruss Jupp

JM Error
Beiträge: 232
Registriert: 16.11.2005 13:20
Contact:

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von JM Error » 05.01.2006 17:01

Ja zur not schon aber es ist schon wesentlich besser das ganze mal selbst geschrieben zu haben ;)
Gut jetzt könnte man meinen da brauch man bloß von der Tafel abzuschreiben und brauch nicht hinhören. Aber da muß man sich ja umso mehr konzentriern wenn um einen Tumult ist . Und das ist einfach auf dauer anstrengend.
http://www.flickr.com/people/jm_error/
Und dann auf photos klicken - Für alle Freunde der Fotographie :-)

Frankynstone
Beiträge: 2020
Registriert: 20.11.2003 18:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Ruhe in Mathe bitte!

Beitrag von Frankynstone » 05.01.2006 20:50

Das Hauptstudium ist für die Leute leichter, die keine Bugwelle verfehlter und verschobener Prüfungen vor sich her schieben. Ich schiebe momentan eine ganz gewaltige Bugwelle, weshalb es für mich jetzt auch nicht großartig leichter wird.

Wer sich in den vorlesungen von Krawallbrüdern gestört fühlt, muss sich halt wo anders hinsetzen. Im Bar/Schö und ähnlichen Säälen hört man am besten in den ersten Reihen (nahe am Sprecher) oder in der letzten Reihe (da redet niemand hinter einem und man wird von den Lautsprechern ohne Echo mit Informationen versorgt). Im HSZ ist das akustisch etwas diffiziler.
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.

Gesperrt

Zurück zu „1. und 2. Semester“