Was haltet Ihr von Schwarz?

Aufgaben, Lösungen, Klausuren
shivakjo
Beiträge: 127
Registriert: 28.11.2003 10:54
Contact:

Was haltet Ihr von Schwarz?

Beitrag von shivakjo » 05.02.2004 21:45

8 monate??? :O

Zeckenteppich
Beiträge: 233
Registriert: 20.11.2003 16:09
Contact:

Was haltet Ihr von Schwarz?

Beitrag von Zeckenteppich » 05.02.2004 23:54

wer rechnen kann ist klar im vorteil
(sorry musste sein)
http://www.good-night.de.lv

\"I drink to prepare for a fight. Tonight I am very prepared.\" - Soda Popinski

Lord der Logarithmen
Beiträge: 88
Registriert: 02.12.2003 10:10
Contact:

Was haltet Ihr von Schwarz?

Beitrag von Lord der Logarithmen » 06.02.2004 11:33

@Blackbird: Schau dir nochmal meinen Namen an;-)
Coole Antwort vom Prof.
Ich weiß nicht wie ich reagieren würde. Er ließt wahrscheinlich schon seit hunderten von Jahren und hat tausende Studenten kommen und gehen sehen und dann kommt so ne anonyme mail.
\"You\'re dead for a real long time
You just can\'t prevent it.
So if money can\'t buy hapiness
I guess I\'ll have to rent it.\"
\'Weird Al\' Yankovic

daemoniac
Beiträge: 9
Registriert: 27.11.2003 04:19

Was haltet Ihr von Schwarz?

Beitrag von daemoniac » 06.02.2004 14:03

normalerweise beteilige ich mich zwar nich an flamethreads, und dieser hier nimmt an manchen stellen genau solche züge an aber... kann mir wer erklaeren was respekt und anstand mit einschleimen zu tun hat?
meiner meinung nach sind respekt und anstand die grundlegensten sachen die jeder mensch haben sollte. denn allein die tatsache das nicht alle menschen anstand und respekt haben ist der grund für kriminalitaet, werteverfall u.ä. denn den leuten fehlt der respekt vor leuten, deren gesundheit oder besiztum oder der anstand sich anderen menschen gegenüber gesittet zu verhalten.

zitat blackbird:
hehe, wunderschöne reaktionen von euch !
Warum seid ihr so bedacht darauf, einen guten Eindruck zu machen, den Anstand zu wahren und mit einer unbedachten Reaktion einer Autoritätsperson gegenüber ja keinen Fehler zu machen um sich das erste Milliönchen nicht zu gefährden? Ihr habt anscheinend zum Teil in Schulen Abitur gemacht in denen Anstand, Fleiß, Anpassung Disziplin und Ordnung höher als Kritikfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Selbstbewusstsein, Mut, Spontaneität und ... gleich fällts mir ein ... Selbstreflektion geschätzt wurden.

Kindergartenspielchen? Nicht abkaufen, dass ich eine Uni besucht habe? Weil ich nicht angepasst genug bin? Weil ich nicht ausreichend tief vor meinem Chef krieche?

Übrigens: HEY LEUTE - wir sind Studenten! Wann sonst im Leben darf man sich noch irgend einen Scheiss erlauben, wenn nicht jetzt? Baut Scheisse! Es ist vielleicht eure letzte Chance.
;)

ende zitat......
nein ic hwar nicht auf solch einer schule. sondern der gesunde menschenverstand gebietet mir gewisse grundsaetze
ausserdem... seit wann schliessen sich anstand, fleiß usw usw und kritikfaehigkeit, durchsetzungsvermögen usw usw gegenseitig aus?
man kann genausogut all diese grundsaetze befolgen/haben wie man auch keine dieser grundsaetze befolgen/haben kann
und um ehrlich zu sein, ich halte nicht viel von leuten die solch grundlegenden grundsaetze nicht haben oder sich darüber lustig machen. aber du könntest mir dennoch nen gefallen tun. kannste ma per video aufnehmen wie du zu deiner freundinn hingehst und sie schlampe, hure oder sonstwas nennst nur um ihre reaktion zu testen oder um sie zu provozieren? der anstand der dir das verbietet fehlt ja anscheinend bei dir :-)
oder zünd einfach das haus deiner eltern an. denn respekt ( vor leuten oder vor dem eigentum von leuten) scheint dir ja genausowenig zu bedeuten. das feuer würd ich mir auch gern ansehen ^^

Polygon
Beiträge: 525
Registriert: 07.12.2003 23:03

Was haltet Ihr von Schwarz?

Beitrag von Polygon » 06.02.2004 15:35

Besser hätt mans kaum sagen können.

Ausserdem früh übt sich. Wenn man später die grundliegendsten Umgangsformen mit Kunden oder dem Chef nicht beachtet fliegt man schneller aus \'ner Firma als man \"piep\" sagen kann. Mit unterwerfen lassen hat das eigentlich nix zu tun. Ich kann jemandem auch die Meinung sagen ohne dabei unnötig zu provozieren.
Du kannst dann zwar von dir behaupten \"mutig, spontan und wasauchimmer das in deinen Augen war\" gewesen zu sein, aber deine Miete bezahlt sich davon auch nicht ;).

Lord der Logarithmen
Beiträge: 88
Registriert: 02.12.2003 10:10
Contact:

Was haltet Ihr von Schwarz?

Beitrag von Lord der Logarithmen » 06.02.2004 16:43

Ihr Spießer :-O;-)
\"You\'re dead for a real long time
You just can\'t prevent it.
So if money can\'t buy hapiness
I guess I\'ll have to rent it.\"
\'Weird Al\' Yankovic

peTi
Beiträge: 129
Registriert: 05.01.2004 21:37
Contact:

Was haltet Ihr von Schwarz?

Beitrag von peTi » 10.02.2004 22:10

Ich glaube manchmal sollte man einfach mal darüber hinwegsehen das Schwarz ein Prof. ist. Er ist ein Mensch wie wir alle. Deshalb würde Ich auch nie einen Unterschied machen bei einer Kritik. Da wir in einer Demokratie leben und sich scheibar einige von Uns in der Vorlesung provoziert gefühlt haben dürfen Sie also auch mit Provokation antworten. ICh finde es ist wichtig das auch ein Prof. sich darüber im Klaren ist das er Fehler macht mit der sich Einige angegriffen fühlen. In der Geschichte Unseres Volkes hat Schweigen noch nie etwas gebracht. Und mit solchen kleinen Dingen fängt es meiner Meinung nach an.
**** www.peti.de.lv ****
BREAKDANCE4LIVE
**** www.c3d2.de ****
\"Kabelsalat ist gesund\"

derMuttiIhrSohn
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2004 18:59
Contact:

Was haltet Ihr von Schwarz?

Beitrag von derMuttiIhrSohn » 10.02.2004 22:35

hmm ich finde die diskussion überflüssig. wer gründet mit einen schwarz-fanclub? ich finde seine vorlesungen echt klasse auch ohne mikro und ihn als person auch ganz ok.

auf steinigung wartend,
der muttiihrsohn.
0 SWS left.

Gesperrt

Zurück zu „1. und 2. Semester“